| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  27.Oktober 2021 21:56:32

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
All-Posts
 Thema: Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis  (Gelesen 1065 mal)
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 122





Profil anzeigen WWW
Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« am: 09.September 2021 13:28:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo

Nachdem unsere für 2020 geplante Alaska Reise, auch 2021 nicht stattfinden konnte, sollte es eigentlich nach Spitzbergen gehen. Doch auch hier hat der Veranstalter abgesagt, kurz bevor Norwegen seine Grenzen teilweise öffnete. Was nun? Sehr kurzfristig haben wir uns für eine vierwöchige Island Reise entschieden. Als wir das ok für alle Unterkünfte hatten, blieben nur noch knapp drei Wochen Zeit, sich mit der Tagesplanung zu beschäftigen.

Wer also Lust auf eine virtelle, weitere lsland Reise hat, ist herzlich eingeladen, uns zu begleiten. Die ersten sechs Tage sind online.
Von Südwest Island ging es auf die Halbinsel Snæfellsnes.


Stokkur im Nieselregen


Seehund am Ytri Tunga Beach


Skarðsvík Beach im zweiten Anlauf mit Sonnenstrahlen

Mehr gibt es unter https://www.botswanadreams.de/reisen-weltweit/island-2021/

Viel Spass
LG
Christa







http://www.botswanadreams.de
« Letzte Änderung: 09.September 2021 13:29:42 von botswanadreams » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 122





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« am: 14.September 2021 17:50:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wer hat Lust auf Westfjorde?


Einsame Strände wie Breiðavík Beach



Einen der schönsten Wasserfälle Islands, den Dynjandi



Puffins, Puffins, Puffins ganz nah am Kliff Látrabjarg

Und vieles mehr ...

Teil 2 ist online unter https://www.botswanadreams.de/reisen-weltweit/island-2021/island-2021-teil-2/

LG
Christa
http://www.botswanadreams.de
« Letzte Änderung: 14.September 2021 17:51:33 von botswanadreams » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 122





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« am: 15.September 2021 17:33:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Vielen Dank für Euer Interesse an unserer Island Reise.

Hallo Sabine,
obwohl man sagt, dass nur 50% der Touristen im Vergleich zu 2019 im Land waren, empfanden wir es teilweise schön heftig, ganz besonders im Osten und Süden. Da wir ja zeitlich etwas entschleunigt unterwegs waren, konnten wir oft den Busladungen ausweichen, aber halt nicht immer. Westfjorde, der Norden und Pisten abseits der Ringstrasse für normale PKW waren da wesendlich angenehmer. Island war für uns ein 1x im Leben Reiseziel. Es war schön und sehr interessant, aber ein Virus wie in Afrika haben wir nicht mit nach Hause gebracht. Wenn Eure Reise 20 Jahre her ist, dann war es sicher noch ein bischen ursprüngliches Island. Ich könnte mir vorstellen, dass es nun viel zu touristisch für Euch wäre.

Liebe Elisabeth
Ja die liebenswerten Puffins habe auch ich ganz besonders in mein Herz geschlössen. Nie hätte ich gedacht, dass man da so nah heran kommt wie am Kliff Látrabjarg. Grimsey Island (auch Westfjorde) war leider nicht möglich (es gab keinen Kapitän mehr für das Boot) und für Hafnarhólmi waren wir schon zu spät. Es sollen nur noch wenige da gewesen sein. 

LG
Christa
http://www.botswanadreams.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 122





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« am: 15.September 2021 22:34:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Doro,

viel Spass und tolle Sichtungen in Namibia. Gute Reise.

Papageitaucher und Polarlichter passt das zeitlich zusammen? Durfte Euer Sohn beides erleben? Das wäre ja absolut ideal.
Island ist eine Reise wert, ohne Zweifel. Nimm Dir Zeit für eine Tour und jage nicht nur den Highlights hinterher. Das wäre mein Rat aus unseren Eindrücken von der Insel. 

LG
Christa

http://www.botswanadreams.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 122





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« am: 16.September 2021 16:00:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ihr zwei

Das hätte ich so nicht erwartet.
Ich dachte die Puffins sind etwa Mitte August aufs Meer hinaus verschwunden und Polarlichter erst ab September zu sehen. Wieder was gelernt.

LG
Christa
http://www.botswanadreams.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 122





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« am: 21.September 2021 11:13:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo trinity

Von der generellen Organisation der Reise hat alles super geklappt. Mit dem Wetter in Island muss man halt leben. Wirklich nass geworden sind wir ja zum Glück nie, aber Nieselregen, tief hängende Wolken und heftiger Wind konnten schon ab und an die Stimmung trüben und einen beim fotografieren ärgern - grauer Einheitsbrei statt satte Farben und so, oder verschwundene Berge, die ja so schön aussehen könnten. Aber ja, das ist jammern auf hohem Niveau.

Ich hoffe ich kann Dir Island ein wenig aus unserer persönlichen Sicht zeigen.

LG
Christa

http://www.botswanadreams.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 122





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« am: 21.September 2021 11:25:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Einsame Fjorde, Wale, ein Canyon und Akureyri, die Hauptstatt des Nordens und vieles mehr, das gibt es im dritten Teil.


Die wild zerklüftete Küste an der Strasse 643


Buckelwal


Kolugljúfur Canyon


Akureyri

https://www.botswanadreams.de/reisen-weltweit/island-2021/island-2021-teil-3

Viel Spass
LG
Christa
http://www.botswanadreams.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 122





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« am: 22.September 2021 08:13:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo trinity

Bist Du Vulkan Fan? Nochmal nach Island für einen weiteren Kurztripp - wow. Würdest Du uns bitte auch einige Vulkan Bilder  zeigen? Wir waren nicht am Vulkan, da uns der Weg dort hin laut Beschreibung zu mühsählig vorkam. Mir hat, was Vulkane angeht, ein Blick in den Erte Ale gereicht. 

LG
Christa
http://www.botswanadreams.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 122





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« am: 24.September 2021 14:53:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
trinity, der Erte Ale war ein absolut einmaliges Erlebnis. Ich durfte die Stecke zum Kraterrand auf einem lieben Kamel zurücklegen. Der Höhenunterschied ist zwar nur so um 300 m aber der Weg ist weit. Wir haben etwa 4 Stunden gebraucht. Das alles bei Dunkelheit, da es sonst zu heiss ist. Das Problem war, dass die Afar nur Lastensättel haben und nicht reiten. Ich habe das Andenken, einen grün/blauen Hintern noch einige Zeit gespürt. Aber ja, es war es wert, denn laufen hätte ich warscheinlich nicht geschafft.

 
Erte Ale

LG
Christa
http://www.botswanadreams.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 122





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« am: 29.September 2021 15:29:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo trinity,

vielen Dank für die Bilder vom Island und dass das Einfügen doch noch geklappt hat. Ja, Vulkane sind faszinierend und unberechenbar. Auch wenn man die Bilder von La Palma jetzt sieht, wie die heisse glühende Lava ins Meer stürzt, darf man über diese Naturgewalt staunen, aber dabei das Leid der Betroffenen nicht vergessen.

LG
Christa 
http://www.botswanadreams.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 122





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« am: 17.Oktober 2021 19:55:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Húsavík, die Isländische Hauptstadt der Walbeobachtung, es war unsere Basis für diese Region im Norden. Wir fordern noch einmal unser Glück heraus und es gab erneut Buckelwale zu beobachten. Eine Runde um den Lake Mývatn, natürlich wieder Wasserfälle - schöne und mächtige und Museen gab es auch.


Geothermalgebiet Hverarönd (Námaskarð) - Hexenkessel am Mývatn


Lavafeld Dimmuborgir


Grenjaðarstaður


Der mächtige Dettifoss


Der Hafen von Húsavík

... und vieles mehr gibt es im Teil 4.

https://www.botswanadreams.de/reisen-weltweit/island-2021/island-2021-teil-4

Schönen Sonntag Abend

LG
Christa





http://www.botswanadreams.de
« Letzte Änderung: 17.Oktober 2021 19:56:00 von botswanadreams » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 122





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« am: 22.Oktober 2021 17:46:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Hunter11, danke für Dein Lob.

Du scheinst ja mit der Welt der Trolle und Elfen etwas vertraut zu sein. Wir hatten unterwegs zweimal ein Erlebnis, was wir absolut nicht erklären können. Bei einem Stopp am Öxipass, umgeben von Steinen und Moos, hörten wir vor uns ein zirpendes Geräusch. Es war kein Vogel und nichts anderes zu sehen. Als ich an diese Stelle näher heran ging, verstummte es und kam von wenigen Metern entfernt erneut. Das gleiche Erlebnis hatten wir noch einmal auf einer Wiese an der Zufahrt zu unserem Gästehaus Skalafell in der Region Höfn. Ich bin von einem Ort zum nächsten auf der Wiese gelaufen, wo dieses gleiche Geräusch her kam. Jedes Mal das selbe, war ich dort wo es her kam, war es von wenigen Metern Entfernung zu hören - ein Katze und Maus Spiel ohne Happyend.

Ich hatte es total vergessen, mit unseren Gastgebern darüber zu sprechen. Hast Du oder sonst noch jemand eine Idee, was es gewesen sein konnte?

LG
Christa
http://www.botswanadreams.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 122





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« am: 24.Oktober 2021 19:27:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke Euch beiden. Der Glaube an Trolle und Elfen steckt ja nicht so in uns, aber Insekten, was auch immer, ist sicher eine gute Erklärung. Genau herausfinden werden wir es wohl nicht mehr. 
http://www.botswanadreams.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 122





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« am: 24.Oktober 2021 19:38:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Immer noch Lust auf Island?


Basstölpel auf dem Vogelfelsen Stóri Karl


Ganz schön dreiste Islandpferde im Geisterdorf Skálar


Bustarfell


Bláa Kirkja - die blaue Kirche von Seyðisfjörður


Der Hengifoss


Dimmugljúfur Canyon

Der nächste Teil ist fertig
https://www.botswanadreams.de/reisen-weltweit/island-2021/island-2021-teil-5/
Noch ein wenig Nordost Island, dann geht es Richtung Osten.

Schönen Sonntag Abend
Christa





http://www.botswanadreams.de
« Letzte Änderung: Gestern um 09:33:59 von botswanadreams » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 122





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« am: Gestern um 09:40:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Sabine, ja zum Hengifoss geht es ganz nett bergauf. Ja diese Namen in Island, merken kann ich mir die auch nicht wirklich. Für mich ist der Reisebericht immer ein Stückchen Aufarbeitung. Danke fürs Lob und Dein Interesse.

Hallo Andrea, viel Spaß in Norwegen und ich drücke die Daumen mit schönen Nordlichtern. 

LG
Christa
http://www.botswanadreams.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0667 Sekunden. 19 Queries.