| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  01.Februar 2023 15:49:07

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
All-Posts
 Thema: Arg.: „La Puna deja huellas“ oder „Im Höhenrausch“  (Gelesen 1904 mal)
S@bine

**

Offline

Einträge: 3645





Profil anzeigen WWW
Arg.: „La Puna deja huellas“ oder „Im Höhenrausch“
« am: 19.November 2022 17:41:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

wer mich auf meiner Reise in die noch eher unbekannte Puna der Regionen Salta und Catamarca Argentiniens begleiten möchte, der erste Teil meiner Reise ist auf meiner Seite online:

https://www.passionate-about-travel.de/argent-puna-2022-reiseroute

Viele Grüße
Sabine
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3645





Profil anzeigen WWW
Re:Arg.: „La Puna deja huellas“ oder „Im Höhenrausch“
« am: 19.November 2022 19:34:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ingrid,

es freut mich, dass Du dabei bist und Du wirst eine ganze Menge Neues kennenlernen, was die Puna angeht.

Zu Colomé und dem Museum schreibe ich dann im Bericht.

Viele Grüße
Sabine
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3645





Profil anzeigen WWW
Re:Arg.: „La Puna deja huellas“ oder „Im Höhenrausch“
« am: 26.November 2022 22:11:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Der zweite Teil mit zwei Reisetagen ist auf meiner Seite online.

Wir fahren zu einem eher unbekannten Weingut (jedoch einem sehr alten) in der Nähe der Valles Calchiquíes und zu einem seeehr selten besuchten See … bevor es am Folgetag in die Puna geht.

@Ingrid: Ihr seid in San Antonio de los Cobres nordwärts gefahren, ich biege jetzt nach Westen ab.

Viele Grüße

Sabine
« Letzte Änderung: 26.November 2022 22:11:55 von S@bine » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3645





Profil anzeigen WWW
Re:Arg.: „La Puna deja huellas“ oder „Im Höhenrausch“
« am: 30.November 2022 20:25:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Heiner,

danke!
Ich kann es absolut nachvollziehen, dass Ihr als Selbstfahrer (und ich nehme an, mit einem Auto?) nicht weiter nach Westen/Südwesten gefahren seid. Im Bericht werde ich sicherlich auch noch ein wenig dazu schreiben, wie meine Eindrücke zu den Strecken waren und mein Guide hatte auch sicherlich nicht ohne Grund ein Gerät dabei, mit dem er regelmäßig unseren Standort durchgab.



Hallo Karin,

das freut mich sehr, dass Du Dich für den Bericht interessierst  cheesy


LG
Sabine
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3645





Profil anzeigen WWW
Re:Arg.: „La Puna deja huellas“ oder „Im Höhenrausch“
« am: 11.Dezember 2022 19:11:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Heiner,

ja, das hätte ich auch nicht gemacht  wink


Hallo zusammen,

so der nächste Teil auf meiner Seite ist fertig. Unter Teil 3 findet sich sage und schreibe ein einziger Tag, ich hatte einfach zu viel Futter für diesen einen Tag. Begleitet mich auf 5.200 Meter mit gigantischen Ausblicken und einer unglaublichen Farbenwelt, verlassenen Minen und einem Bahnhof im Niemandsland:

https://www.passionate-about-travel.de/argentinien-teil-3---tolar-grande

Viele Grüße
Sabine
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3645





Profil anzeigen WWW
Re:Arg.: „La Puna deja huellas“ oder „Im Höhenrausch“
« am: 27.Dezember 2022 21:19:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

auch wenn sich das Interesse eher in Grenzen hält, wie es mir scheint, hier die Info, dass ein weiterer Teil mit zwei Tagen online ist:

https://www.passionate-about-travel.de/argentinien-teil-4---tolar-grande-bis-el-penon

Viele Grüße

Sabine
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3645





Profil anzeigen WWW
Re:Arg.: „La Puna deja huellas“ oder „Im Höhenrausch“
« am: 29.Dezember 2022 22:18:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christa,

ja, unglaubliche Landschaften sind das!

Warum kannst Du Deinen Mann nicht mehr dafür begeistern? Ist es ihm zu hoch gelegen oder zu karg oder gibt es einen anderen Grund?

Danke für die guten Wünsche, auch Euch alles Gute fürs neue Jahr!

LG
Sabin
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3645





Profil anzeigen WWW
Re:Arg.: „La Puna deja huellas“ oder „Im Höhenrausch“
« am: 02.Januar 2023 19:47:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Lieben Dank, Euch beiden, Heiner und Sandra  kiss
Ja, die Höhenlagen sind tatsächlich nicht ohne.


Falls Ihr (und andere natürlich auch  wink ) Lust habt: Ein weiterer Teil meiner fantastischen Reise durch die Puna ist online. Ihr seht unter anderem Lamanachwuchs und bizarre Formen, geschaffen von einem Vulkan und perfektioniert von Erosion:


https://www.passionate-about-travel.de/argent-puna-2022-reiseroute

(Bitte zu Teil 5 gehen)


Viele Grüße

Sabine
« Letzte Änderung: 02.Januar 2023 19:53:30 von S@bine » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3645





Profil anzeigen WWW
Re:Arg.: „La Puna deja huellas“ oder „Im Höhenrausch“
« am: 13.Januar 2023 22:17:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christa,

ah, ich verstehe.

Die langen Flüge nerven uns mittlerweile auch viel mehr als in früheren Zeiten.

Vielen Dank für die guten Wünsche. Ich wünsche Euch auch noch viele wunderbare Reisen.

Aufgrund von Corona haben wir einige Reisen in Europa gemacht, die wir sonst sicherlich nicht unternommen hätten. Sie waren alle klasse!

Liebe Grüße

Sabine



Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3645





Profil anzeigen WWW
Re:Arg.: „La Puna deja huellas“ oder „Im Höhenrausch“
« am: 13.Januar 2023 22:18:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

der Reisebericht zu meiner Reise durch die Puna ist nun fertig und online auf meiner Seite.

Viele Grüße
Sabine
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3645





Profil anzeigen WWW
Re:Arg.: „La Puna deja huellas“ oder „Im Höhenrausch“
« am: 28.Januar 2023 20:59:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Ingrid am 19.November 2022 19:16:49
Schön, ich freue mich sehr auf dem Bericht.

Die Region hat uns damals auch nachhaltig beeindruckt und da im Turell-Museum der Estancia Colomé der Strom ausgefallen war, müssen wir wohl unbedingt noch mal hin.  grin

Vor allem um El Peñón hat es uns gefallen, auch wenn ich mich in der Hosteria damals sehr heftig erkältet habe und die Folgetage somit anstrengend waren.

Irgendwann kommen wir auch noch mal dort hin, dann vielleicht mit etwas mehr Zeit...

Gruß
Ingrid



Hallo Ingrid,

hast Du noch einmal in den Bericht geschaut?

Viele Grüße
Sabine
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php8 in 2023 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.7487 Sekunden. 19 Queries.