| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  08.Dezember 2022 15:01:31

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Flugstorno mit Irreführung.... ???  (Gelesen 991 mal)
andiline

**

Offline

Einträge: 1099



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Flugstorno mit Irreführung.... ???
« am: 30.September 2022 17:30:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,
Hatte Anfang der Woche einen Flug gebucht, weil für mich klar war, daß ich im März nach Island wollte. Da man ja heutzutage nie weiß, was passiert, habe ich den teuersten Tarif gebucht, weil dann die Flugkosten erstattet werden sollten. Darunter habe ich den Preis verstanden, sonst hätte ich vielleicht noch nicht gebucht. Gestern hat sich die Tour in Island aber zerschlagen, weil es ein Mißverständnis beim Preis meiner Tour gegeben hatte und ich habe nach dem Storno-Knopf für den Flug gesucht. Statt diesen zu finden, habe ich einen Button 'Sichern Sie ihren Flugpreis bei cancellation ab' gesehen und da wurde ich mißtrauisch. Habe dann mal gesucht und fand schließlich im Kleingedruckten, daß die Erstattung nur Steuern und Gebühren sowie die Differenz zu dem darunter liegenden Business-Tarif umfassen würde, aber nicht den Tarif. Was ist denn das für eine blöde Rechnung? Habe jetzt erstmal nicht storniert und überlege, auf den Sommer umzubuchen, aber über das habe ich mich dann doch geärgert... ich buche zum jetzigen Zeitpunkt eigentlich nichts, was ich nicht stornieren kann (auch wenn es teurer ist, wenn ich nicht storniere), aber hier fühle ich mich doch in die Irre geführt. Ist das schonmal jemand anders so passiert?
VG Andrea

EDIT: PS: die Irreführung ist jetzt, daß die Webseite der Fluggesellschaft über diesen Tarif generell sagt, daß er erstattungsfähig ist. Das bringt mich jetzt völlig durcheinander. Sollte vermutlich einfach mal anrufen und fragen. cheesy
http://www.andiline.photography - Blog: http://www.andreaontour.de
« Letzte Änderung: 30.September 2022 17:42:21 von andiline » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1665



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Flugstorno mit Irreführung.... ???
« am: 30.September 2022 17:44:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hast du direkt bei einer Airline gebucht oder über ein OTA ? Ist aber nur interessehalber. Und welche Airline ?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 1099



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Flugstorno mit Irreführung.... ???
« am: 30.September 2022 18:00:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Direkt auf der Webseite von Icelandair. Bisher war ich mit denen immer sehr zufrieden. Mich hat halt das Kleingedruckte irritiert, das ich gestern Abend zur Erklärung des Tarifs gefunden habe. Dann habe ich mir überlegt, vielleicht auf Juni umzubuchen, aber das habe ich noch nicht entschieden. Daß die Webseite jetzt sagt, daß grundsätzlich der Tarif erstattungsfähig ist, sollte eigentlich der ganze Flugpreis sein. Alles andere wäre ungewöhnlich.

Gruss,Andrea
http://www.andiline.photography - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1665



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Flugstorno mit Irreführung.... ???
« am: 30.September 2022 18:42:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: andiline am 30.September 2022 18:00:34
Direkt auf der Webseite von Icelandair. Bisher war ich mit denen immer sehr zufrieden. Mich hat halt das Kleingedruckte irritiert, das ich gestern Abend zur Erklärung des Tarifs gefunden habe. Dann habe ich mir überlegt, vielleicht auf Juni umzubuchen, aber das habe ich noch nicht entschieden. Daß die Webseite jetzt sagt, daß grundsätzlich der Tarif erstattungsfähig ist, sollte eigentlich der ganze Flugpreis sein. Alles andere wäre ungewöhnlich.

Gruss,Andrea


Ich habe mir jetzt mal die Stornierungsbedingungen angesehen. Die sind sehr schwammig. Es wird nicht ausgeführt, wieviel man zurückbekommt. Auch bei anderen Airlines fallen bei Flex-Tickets teilweise Stornogebühren an. Nur ein Full-Flex-Ticket ist voll erstattungsfähig. Ich würde eventuell mal bei der Airline anrufen und versuchen das zu stornieren oder einen Gutschein für einen anderen Flug zu bekommen.

Ist zwar eine komplett andere Baustelle. Mir ist sowas ähnliches mal mit einer Hotelbuchung passiert. Da stand auch kostenlos stornierbar da, am Ende sollte man nur 10% wiederbekommen. Da habe ich dann die Hotelnacht genommen und nicht storniert. Seitem schaue ich mir die Stornierungsbedingungen bei den Hotels genau an.
« Letzte Änderung: 30.September 2022 18:44:56 von andi7435 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 1099



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Flugstorno mit Irreführung.... ???
« am: 30.September 2022 18:45:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich überlege ja noch, ob ich nicht auf Juni umbuche. Das sollte kostenlos sein (es sei denn, der Flug ist teurer). Aber erstmal schauen, was die Flüge dann kosten. Sollte ich mich entscheiden zu stornieren, rufe ich tatsächlich erstmal dort an.

VG Andrea
http://www.andiline.photography - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hunter11

**

Offline

Einträge: 143



Ich liebe drollige Trolle

Profil anzeigen
Re:Flugstorno mit Irreführung.... ???
« am: 01.Oktober 2022 18:41:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Eigentlich ist die Tabelle ganz übersichtlich  grin
https://www.icelandair.com/support/on-board/classes-of-service/#economy-flex
eine Umbuchung sollte bei Flex kostenfrei sein
https://www.icelandair.com/support/covid-19/changes-to-your-booking/
ein Storno (wenn ich innerhalb 24 Stunden nach Kauf) nicht
https://www.icelandair.com/support/terms-and-conditions/refund-cancelled-tickets/

Ich persönlich würde nur eine Umbuchung veranlassen.

Nicht anders bei Emirates, wo ich mich gerade damit beschäftige, aber noch nicht buchte. Da wird bei Flügen um die 1000 Euro beim Stornieren und Umbuchen 150 Euro an Gebühren verlangt.


ISLAND, das Land der Elfen und Trolle
« Letzte Änderung: 02.Oktober 2022 08:41:16 von Hunter11 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 1099



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Flugstorno mit Irreführung.... ???
« am: 01.Oktober 2022 19:15:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich hab nicht den Economy-Flex gebucht. War noch bißchen teurer. wink Ich muß die Seite mit dem Kleingedruckten nochmal suchen. Die Tarif-Übersicht-Seite war es nicht. Und ich werde vermutlich umbuchen, aber hab noch nicht endgültig entschieden.

LG Andrea
http://www.andiline.photography - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 1149





Profil anzeigen
Re:Flugstorno mit Irreführung.... ???
« am: 01.Oktober 2022 22:24:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, Andrea,

im März sind aber noch nicht alle Straßen geöffnet, oder?
Wolltest Du Polarlichter sehen oder warum März? Oder sind die Flüge dann preiswerter? Im Juni sind die Nächte lang!  grin

Wir sind mit Icelandair geflogen, ohne Extras, im Februar für August/September gebucht.

Wir waren übrigens total begeistert von Island! ( Außer von den Preisen - extremst teuer alles im Land. )

Immerhin gab es Puffins und Polarlichter!    smiley

Liebe Grüße

Doro
Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil.


Albert Einstein
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hunter11

**

Offline

Einträge: 143



Ich liebe drollige Trolle

Profil anzeigen
Re:Flugstorno mit Irreführung.... ???
« am: 02.Oktober 2022 08:45:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: andiline am 01.Oktober 2022 19:15:04
Ich hab nicht den Economy-Flex gebucht. War noch bißchen teurer. wink


Dann ganz sicher. Aber trotzdem ist der Flug nach Island immer noch das Günstigste  wink Das verwirrende derzeit ist, dass hier noch immer die Corona Sonderregeln angeführt werden (leichter umbuchbar und stornierbar), die aber inzwischen nicht mehr gelten. Ist aber bei den anderen Airlines auch nicht anders.
ISLAND, das Land der Elfen und Trolle
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 1099



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Flugstorno mit Irreführung.... ???
« am: 02.Oktober 2022 09:46:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Liebe Doro,
ich wollte mit einem isländischen Fotoguide mehr in den Norden. Auch wegen Polarlichtern, deswegen März. Daß man wegen Wetter den Ablauf kurzfristig ändern muß, ist nichts neues, das ist im Sommer aber auch nicht anders. Letzte Woche waren die Strassen am Diamond Beach vorbei Richtung Norden bspw. gesperrt, weil es extrem windig war. Jetzt überlege ich, auf Juni umzubuchen, weil ich dann Ausflüge nach Landmannalaugur und zu den Puffins machen kann. Mein Problem ist halt einfach, daß ich nicht selber Auto fahre . Eine organisierte Busrundreise einmal rum möchte ich nicht gerne machen.

LG Andrea
http://www.andiline.photography - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hunter11

**

Offline

Einträge: 143



Ich liebe drollige Trolle

Profil anzeigen
Re:Flugstorno mit Irreführung.... ???
« am: 02.Oktober 2022 09:59:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: andiline am 02.Oktober 2022 09:46:50
Mein Problem ist halt einfach, daß ich nicht selber Auto fahre . Eine organisierte Busrundreise einmal rum möchte ich nicht gerne machen.


Warum nicht einfach mit Linienbussen, mit denen man die Ringstraße fahren kann.
https://www.island-ringstrasse.de/bus/
Meine nächste Island Tour werde ich jedenfalls damit versuchen.
ISLAND, das Land der Elfen und Trolle
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 1099



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Flugstorno mit Irreführung.... ???
« am: 02.Oktober 2022 11:22:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Da komme ich aber vermutlich nicht an die Orte, an die ich möchte. Abgesehen davon, daß ich zu alt und bequem werde. wink Danke, aber früher oder später wird die Freundin hoffentlich wieder mitkommen, mit der ich letztes Jahr dort war. Sie hat allerdings während unserer Reise ein Familienmitglied verloren und da sind die Erinnerungen im Moment noch zu frisch an diese Situation.

VG Andrea
http://www.andiline.photography - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1173



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:Flugstorno mit Irreführung.... ???
« am: 02.Oktober 2022 13:12:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich glaub an Deiner Stelle würde ich auch umbuchen und im Juni fahren. Nordlichter sind die Chancen doch sowieso in Norwegen viel besser wegen dem Wetter - und die Landschaft ist da ja nicht die allererste Hauptsache sondern nur der Rahmen. Tolle Locations als Rahmen gibt es ja auch genügend in Norwegen  smiley

Landmannalaugur hatte ich Dir ja glaube ich erzählt, dass ich dort mit dem Flugzeug mir Touren rausgesucht hatte? Schicke ich Dir nochmal zu wenn das für Dich in Frage kommt.  Ich glaube nämlich, dass es aus der Luft noch viel imposanter rüberkommt und woDdu das Thema bequem. anspricht: ich könnte mir nicht vorstellen, dass Dir die lange Fahrt über Flüsse und ruckeliges Gelände dann so gut gefällt  wink

Schönen Sonntag allerseits  smiley
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 1149





Profil anzeigen
Re:Flugstorno mit Irreführung.... ???
« am: 02.Oktober 2022 14:11:35 »
Antwort mit Zitat nach oben
@ Trinity

lange Fahrt über Flüsse und ruckeliges Gelände ?

Von Norden her kann man einen kleinen Fluss überqueren , muss man nicht, man kann auch zu Fuß rüber nach Landmannalaugar

Du versäumst dann z.B. diese traumhaft schöne Schlucht auf dem Weg :




Kurz am Parkplatz halten, ca 20 Minuten zu Fuß ( bequem )  - und dann bist Du dort. Wenig Menschen.


@Andrea

Wenn Du Landmannalaugar noch nicht gesehen hast - das war einer DER Höhepunkte für uns.
Zufahrt von Norden her sollte kein Problem sein im Juni. Eher gegen Ende Juni hin, um sicher zu gehen.
Wir haben in einem eher jugenherbergsmäißgen Hotel übernachtet, war aber völlig ok, Nur winzige Zimmer.  wink


Ich poste einfach mal ein paar Fotos:





















LG Doro










Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil.


Albert Einstein
« Letzte Änderung: 02.Oktober 2022 16:31:26 von doro » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 1099



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Flugstorno mit Irreführung.... ???
« am: 02.Oktober 2022 14:29:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich war noch nicht in Landmannalaugur. Hatte auch schon Flüge gesehen, das sind eher Überflüge, und das fand ich beeindruckend. Muß mir das mal noch genauer anschauen, was ich so an Möglichkeiten habe. Aber Landmannalaugur steht sehr hoch auf meiner Wunschliste. Hatten wir letztes Jahr irgendwie völlig nicht im Auge und die anderen Male, die ich bisher in Island war, war nicht die richtige Jahreszeit dafür.

LG Andrea
http://www.andiline.photography - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1173



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:Flugstorno mit Irreführung.... ???
« am: 02.Oktober 2022 14:33:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Doro,

stimmt, von Norden ist es bestimmt einfacher - ich hatte Andrea im Ohr, dass sie es von der anderen Seite aus planen würde. Das hatte ich mir auch angesehen und darauf basiert meine "Empfehlung".

Aber da fällt mir ein: Andrea, vielleicht wäre ja ein Inlandsflug eine Option?
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 1099



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Flugstorno mit Irreführung.... ???
« am: 02.Oktober 2022 15:28:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Sicher. Inlandsflüge sind kein Problem. Den Stadtflughafen von Reykjavik kenne ich, von dort bin ich nach Grönland geflogen. Muss mir das alles noch in Ruhe genauer anschauen. Es gibt aber auch Tagestouren von Reykjavik - kann sein, daß es auch mehrtägige Touren gibt, aber ich bin nicht so die Wanderin und die Fotoausrüstung mitschleppen ist auch nicht sooooo schön. Aber über die Fotos hinterher freut man sich dann. cheesy

Danke Euch!

LG Andrea
http://www.andiline.photography - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Online

Einträge: 174





Profil anzeigen WWW
Re:Flugstorno mit Irreführung.... ???
« am: 02.Oktober 2022 20:01:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Andrea,

sicher kannst Du Dich noch an unseren Tagesausflug nach Landmannalaugur mit dem Hochlandbus erinnern. Wir waren mit einigen Pausen zum Landschaft geniessen die kürzeste Tour gelaufen. Das war kein Problem. Es gibt neben dem Campingplatz auch eine einfache Herberge in Landmannalaugur. Man könnte also auch die Rückfahrt für den Folgetag buchen.

LG
Christa
http://www.botswanadreams.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 1099



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Flugstorno mit Irreführung.... ???
« am: 13.Oktober 2022 20:49:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
So... die Sache mit dem Flug hat sich jetzt geklärt. Ich hatte diese Woche an zwei Abenden einen Knopf gesucht, über den ich umbuchen konnte. Habe ich aber nicht gefunden... aber einen Stornolink habe ich gesehen und den habe ich dann genervt angeklickt. Die Rück-mail kündigte an, daß die Antwort 3-4 Wochen dauern würde. War ich wieder bedient... ABER..
Am nächsten Tag bekam ich eine mail mit der Frage, ob ich wirklich stornieren wolle, es gäbe nämlich nur 67 Euro für Steuern und Gebühren züruck. Was mich wieder vom Hocker gehauen hat, weil ich ja fest geglaubt hatte, Premium Flex gebucht zu haben. Das habe ich dann doch mal kontrolliert und festgestellt, daß ich 'nur' Premium und nicht Flex gebucht hatte. Warum mache ich sowas?  wink  grin Ich habe dann also geantwortet, daß ich ja eigentlich das Datum hätte umbuchen wollen, aber den Knopf dazu hätte es nicht gegeben. Es kam dann umgehend die Antwort, wo der ist und dann hat es zwar wieder etwas gedauert, bis ich verstanden habe, wie das funktioniert. Ich bin jetzt nicht wirklich blöd (zumindest meistens wink ), aber selbsterklärend war das ganze Prozedere nicht. Die umgehenden Antworten per email fand ich super nett. Daß man aber für die Umbuchung nochmal über 200 Euro bezahlen muß, DAS finde ich dann wieder weniger nett. Da habe ich also im wahrsten Sinne des Wortes Lehrgeld bezahlt...

Freue mich auf Landmannalaugur... und die Puffins... smiley

LG Andrea
http://www.andiline.photography - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4881





Profil anzeigen
Re:Flugstorno mit Irreführung.... ???
« am: 14.Oktober 2022 09:15:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Andrea,

da kann man jetzt sagen: Ende gut-alles gut  wink

Dein Beispiel zeigt aber, dass man nicht genug aufpassen kann bei einer Buchung. Die vielen Tarife sind tatsächlich verwirrend.

Viel Vorfreude ! cheesy
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0661 Sekunden. 24 Queries.