| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  15.August 2022 14:32:00

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: 2 Wochen Dalmatien / Kroatien  (Gelesen 740 mal)
Silkenya

**

Offline

Einträge: 230



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
2 Wochen Dalmatien / Kroatien
« am: 27.Juni 2022 19:33:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir sind wieder zurück von 2 Wochen Kroatien, genauer gesagt Dalmatien (für uns eine Premiere), und ich kann nur sagen: Schön war’s, gerne wieder!  cool

Da dieses Jahr bei uns noch eine Fernreise und zwei Städtetrips anstehen, sollte dies in erster Linie ein erholsamer Urlaub werden, also keine Unterkunftswechsel, kein Mietwagen, kein Stress.
Dafür möglichst oft ausschlafen, viel im Meer schwimmen, viel lesen, ein paar Geocaches suchen, gutes Essen & Trinken genießen – aber natürlich auch ein paar Sehenswürdigkeiten bzw. interessante und schöne Orte anschauen, klar.
So nahmen wir uns eine Suite in einem Hotel in Makarska und gingen dort bzw. von dort aus den o.g. Dingen nach.

Dazu zählten Tagesausflüge nach Split und nach Dubrovnik, eine Bootstour zu den Inseln Hvar und Brač, ein Ausflug zu einem neuen, tollen Skywalk in 1.200 m Höhe, ausgedehnte Spaziergänge entlang der wunderschönen, Pinienbewachsenen Küste, ein großer und ein kleiner Lost-Place.

War alles sehr schön und ich bin fast jeden Tag ausgedehnt im wunderschön türkisfarben strahlenden Meer geschwommen.

Ich habe den Reisebericht nun auf unserer Homepage fertig geschrieben und bebildert – Hier der Link:

https://silke-und-max.de/Kroatien_Reisebericht.htm



Da dort alles zu lesen und zu sehen ist, hier lediglich ein paar Eindrücke und ein Kurz-Fazit:

Makarska: Ist halt ein Touri-Ort, in dem zur Hauptsaison (also jetzt) wahrscheinlich sehr viel los sein wird. Es gibt zahlreiche Cafés und Restaurants, die Strände sind kiesig und oft schmal, aber fast immer von schattenspendenden Pinien begrenzt. Wer nicht fußlahm ist oder ein Auto hat, wird etwas abseits der Stadt sicher noch eine schöne, ruhige Badebucht finden. Uns hat es hier gefallen.

Bootsfahrt nach Hvar und Brač: Bereits kurz nach dem Ankerheben um kurz nach 9 Uhr morgens gab’s nen Schnaps … @_@ Die Tour war schön, um zumindest einen kleinen Eindruck von den Inseln zu bekommen. Natürlich bräuchte man zum genauen Erkunden viel mehr Zeit, denn so klein sind diese gar nicht.

Split: Hatten es uns irgendwie größer vorgestellt, aber die Altstadt ist dennoch sehr schön!

Dubrovnik: Sehr schöne Altstadt, aber erwartungsgemäß ziemlich voll; 35,- € für die Begehung der Stadtmauer ist Wucher, wir haben drauf verzichtet. Im Übrigen fand ich die 2,5-stündige Fahrt fast interessanter (u.a. ein großes Delta und eine kleine Seenplatte).

Skywalk: Der war toll, ich liebe Skywalks! Dieser war unser dritter (nach Madeira und La Gomera) und bislang bester.

Lost Places: Der Mini-LP in Makarska ist eine kleine Höhle, in der einst eine Disco o.ä. mit Glasböden war – klein, aber hat mir gefallen; Der große LP ist ein ehemaliges Reha-Zentrum, sieht von außen aus wie ein UFO und ist frei begehbar direkt am Strand von Krvavica – ein tolles Gebäude!


Hier ein paar Bilder:


Makarska:








Küstenwanderweg:




Traumstrand in Sicht:








Kleiner Lost Place:







Skywalk:









Fischer in Jelsa:





Lustige Schauklel im Lustgarten:






Küstenweg:









Lost Place:












Split:









Delta:




Dubrovnik:











Sonnige Grüsse,
Silke
------------------
Fernweh und Reisen: https://silke-und-max.de/


Berlin 2022: https://silke-und-max.de/Berlin_Stadtbummel-2022_MidnightOil.htm


Dalmatien / Kroatien: https://silke-und-max.de/Kroatien_Reisebericht.htm
« Letzte Änderung: 27.Juni 2022 19:34:27 von Silkenya » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 4860





Profil anzeigen
Re:2 Wochen Dalmatien / Kroatien
« am: 28.Juni 2022 00:18:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Silke,

danke für den interessanten Bericht und die tollen Fotos. Ja, ich glaube, man muss tatsächlich umdenken und sich ggf von den bisherigen Bequemlichkeiten wie durchgehend Mietwagen verabschieden.

Nur der Skywalk wäre nix für mich - ich krieg schon auf der Haushaltsleiter Höhenangst ....
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Silkenya

**

Offline

Einträge: 230



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:2 Wochen Dalmatien / Kroatien
« am: 28.Juni 2022 20:30:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nna am 28.Juni 2022 00:18:45
Hallo Silke,

danke für den interessanten Bericht und die tollen Fotos. Ja, ich glaube, man muss tatsächlich umdenken und sich ggf von den bisherigen Bequemlichkeiten wie durchgehend Mietwagen verabschieden.


Wir hätten auch tatsächlich nicht für die ganze Dauer einen Mietwagen gebrauchen können, der wäre dann oft nur rumgestanden.
Zuletzt waren wir auf Gran Canaria und auf La Gomera und hatten dort auch nur tageweise ein Auto. Auf La Gomera herrschte dazu auch großer Mangel.

Wenn man eine Unterkunft hat, die sich in relativer Nähe zu Strand, Restaurants und einer Einkaufsmöglichkeit befindet (das sind eigentlich stets unsere Hauptkriterien), braucht man ein Auto auch gar nicht so dringend.

Sonnige Grüsse,
Silke
------------------
Fernweh und Reisen: https://silke-und-max.de/


Berlin 2022: https://silke-und-max.de/Berlin_Stadtbummel-2022_MidnightOil.htm


Dalmatien / Kroatien: https://silke-und-max.de/Kroatien_Reisebericht.htm
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1167



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:2 Wochen Dalmatien / Kroatien
« am: 10.Juli 2022 12:25:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Silke,

danke für den Bericht und die Inspiration zu den schönen Orten, da kannte ich so einiges noch nicht. Aber bei uns ist es jetzt auch schon wieder ein paar Jahre her, dass wir in Kroatien waren  cheesy

Wer weiß, vielleicht planen wir doch noch eine Tour durch Kroatien und Slowenien mit dem Auto. Mit dem ganzen Flugchaos wäre das auf jeden Fall eine Alternative, bei der da Gepäck definitiv mal nicht durch die Anreisegegebenheiten verloren geht  grin

Schönen Sonntag  cheesy
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Silkenya

**

Offline

Einträge: 230



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:2 Wochen Dalmatien / Kroatien
« am: 10.Juli 2022 23:12:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Trinity,

ja, das hatten wir uns, als wir dort waren, dann auch überlegt, dass es mit dem Auto evtl. auch eine Alternative wäre.
Von uns aus (bei Köln) wäre es halt schon gutes Stück zu fahren und dann auch noch durch 3 mautpflichtige Länder.
Aber gut - nach Südfrankreich sind wir auch immer mit dem Auto gefahren, etwa gleiche Entfernung.  smiley

LG,
Silke
Sonnige Grüsse,
Silke
------------------
Fernweh und Reisen: https://silke-und-max.de/


Berlin 2022: https://silke-und-max.de/Berlin_Stadtbummel-2022_MidnightOil.htm


Dalmatien / Kroatien: https://silke-und-max.de/Kroatien_Reisebericht.htm
« Letzte Änderung: 10.Juli 2022 23:13:26 von Silkenya » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hunter11

**

Offline

Einträge: 126



Ich liebe drollige Trolle

Profil anzeigen
Re:2 Wochen Dalmatien / Kroatien
« am: 13.Juli 2022 13:22:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Silkenya am 10.Juli 2022 23:12:49
und dann auch noch durch 3 mautpflichtige Länder.

Aber man kann durch die 3 Länder auch ohne mautpflichtige Straßen fahren und noch dazu sehr schöne Straßen.
Mit    Maut:  8h 753 km
Ohne Maut: 12h 720 km

So wie es derzeit im Flugverkehr zugeht, braucht man auch mit dem Flieger viel Zeit, wenn der Flug überhaupt stattfindet. Aber da habt ihr sichtlich kein Problem gehabt.

Die kroatische Küste ist wirklich schön und habe auch für September noch einen Herbstausflug geplant. Wobei ich ab Graz Bahn und Busse präferiere und gerne auf Auto und Flug verzichte.

Jedenfalls stimmt mich der schöne Reisebericht bestens ein, auch wenn meine Ziele ein wenig anders sein werden. Zadar - Sibenik - Trogir - Split.

Die Lost Places erinnern mich an di erste Reise nach Dalmatien, als das noch Jugoslawien war.  grin

ISLAND, das Land der Elfen und Trolle
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Silkenya

**

Offline

Einträge: 230



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:2 Wochen Dalmatien / Kroatien
« am: 13.Juli 2022 21:35:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Das stimmt, wir hatten sowohl am Pfingstwochenende großes Glück mit unserem Flug (der Flug nach Zadar vorher war gestrichen worden) und ebenso mit unserem Rückflug.
Darum sind wir froh, dass wir letztens nach Berlin mit dem Zug gefahren sind und diesen Samstag geht's nach Paris, ebenfalls mit dem Zug (aber da kündigen sich auch schon Probleme an ...).

Aber Zadar haben wir uns auch schon überlegt, sollte Kroatien wieder als Reiseziel für uns anstehen.
Vielleicht dann ja doch mit dem Auto, ist ja immerhin etwas näher als Makarska.

Wann fährst du denn nach Zadar? - Dann wäre ich mal gespannt auf deinen Reisebericht!

Sonnige Grüsse,
Silke
------------------
Fernweh und Reisen: https://silke-und-max.de/


Berlin 2022: https://silke-und-max.de/Berlin_Stadtbummel-2022_MidnightOil.htm


Dalmatien / Kroatien: https://silke-und-max.de/Kroatien_Reisebericht.htm
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hunter11

**

Offline

Einträge: 126



Ich liebe drollige Trolle

Profil anzeigen
Re:2 Wochen Dalmatien / Kroatien
« am: 14.Juli 2022 09:11:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich werde Mitte September fahren, wenn die Ferienzeit vorbei ist und sich die Situation hoffentlich wieder normalisiert. Leider gibt es derzeit wieder Waldbrände in der Region.
https://orf.at/stories/3276067/

ISLAND, das Land der Elfen und Trolle
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Silkenya

**

Offline

Einträge: 230



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:2 Wochen Dalmatien / Kroatien
« am: 14.Juli 2022 21:26:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
Dann drücke ich schon mal die Daumen und wünsche eine schöne Reise!  cool
Sonnige Grüsse,
Silke
------------------
Fernweh und Reisen: https://silke-und-max.de/


Berlin 2022: https://silke-und-max.de/Berlin_Stadtbummel-2022_MidnightOil.htm


Dalmatien / Kroatien: https://silke-und-max.de/Kroatien_Reisebericht.htm
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1167



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:2 Wochen Dalmatien / Kroatien
« am: 13.August 2022 16:43:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Silkenya am 10.Juli 2022 23:12:49
Hallo Trinity,

ja, das hatten wir uns, als wir dort waren, dann auch überlegt, dass es mit dem Auto evtl. auch eine Alternative wäre.
Von uns aus (bei Köln) wäre es halt schon gutes Stück zu fahren und dann auch noch durch 3 mautpflichtige Länder.
Aber gut - nach Südfrankreich sind wir auch immer mit dem Auto gefahren, etwa gleiche Entfernung.  smiley

LG,
Silke


Hallo Silke,

lieben Dank nochmal für Deinen Impuls hier, Dein Bericht hat mich dann jetzt tatsächlich dazu inspiriert: wir haben trotz der Waldbrände eine Slowenien und Kroatien Rundreise gebucht und uns Makarska als "Hauptdestination" ausgesucht.

Unsere - mal wieder sehr vollgepackte - Route sieht so aus:

1. und letzter Stopp: Österreich
2: Triglav NP 2 Nächte
3: Kamnik 1 Nacht
4: Ljubljana 1 Nacht (oder Leibach wie unsere österreichischen Nachbarn sagen)
5: Piran 1 Nacht
6. Postojna 2 Nächte
7. Makarska 5 Nächte
8. Dugi Otok 2 Nächte
9. Plitvicer Seen 1 Nacht
10. Bled 1 Nacht

Von Makarska aus will ich Ausflüge zu dem Skywalk, dem Lostplace, nach Brac zum goldenen Horn und zu der blauen Grotte machen. Für letztere Destination muss ich noch kucken wie wir da am besten hinkommen. Irgendwie finde ich aktuell nur Ausflüge ab Split - aber das ist ein echter Act wenn ich die zwei Stunden Fahrt noch on Top rechnen müsste... Also falls jemand Erfahrungen hat oder vor Ort vielleicht auch Erfahrung mit Taxibooten gemacht hat würde ich mich freuen. Die Ausflüge bei den anderen Orten plane ich dieses Wochenende. Hab schon einiges immer Mal wieder gesehen, dass muss jetzt in eine logische Reihenfolge.

@Hunter11: Du hast ja echt ein Glück, dass Du mit dem Zug so gute Verbindungen hast. Ich hatte nach Deinem Hinweis mit der Maut aus Spaß mal gekuckt, schon mit dem Wissen, dass es wohl utopisch wäre: alleine bis wir an dem ersten Ort in Eurem wunderschönen Land wären, hätten wir schon 6 mal Umsteigen und die 4-fache Anreisezeit  rolleyes . Das macht einem nachhaltiges Reisen nicht so wirklich einfach!

Viele liebe Grüße und schönes Wochenende allerseits  cheesy

LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hunter11

**

Offline

Einträge: 126



Ich liebe drollige Trolle

Profil anzeigen
Re:2 Wochen Dalmatien / Kroatien
« am: Gestern um 10:15:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: trinity am 13.August 2022 16:43:32
Unsere - mal wieder sehr vollgepackte - Route sieht so aus:
1. und letzter Stopp: Österreich
2: Triglav NP 2 Nächte
3: Kamnik 1 Nacht
4: Ljubljana 1 Nacht (oder Leibach wie unsere österreichischen Nachbarn sagen)
5: Piran 1 Nacht
6. Postojna 2 Nächte
7. Makarska 5 Nächte
8. Dugi Otok 2 Nächte
9. Plitvicer Seen 1 Nacht
10. Bled 1 Nacht

@Hunter11: Du hast ja echt ein Glück, dass Du mit dem Zug so gute Verbindungen hast. Ich hatte nach Deinem Hinweis mit der Maut aus Spaß mal gekuckt, schon mit dem Wissen, dass es wohl utopisch wäre: alleine bis wir an dem ersten Ort in Eurem wunderschönen Land wären, hätten wir schon 6 mal Umsteigen und die 4-fache Anreisezeit  rolleyes . Das macht einem nachhaltiges Reisen nicht so wirklich einfach!


Würde ich auch als "vollbepackt" bezeichnen  grin Slowenien im Schnellwaschgang.
Wären nicht 2 Nächte in Laibach (https://ome-lexikon.uni-oldenburg.de/orte/laibach-ljubljana) sinnvoller? Sind doch von Kamnik nur mal 25 km.
Laibach ist eine der schönsten Städte in der EU und hat sehr viel zu bieten.
In Bled sollte man sich Zeit für eine Wanderung rund um den See und auf die Burg nehmen.

Für uns ist die Bahn in diese Region tatsächlich praktikabel. Diese Verbindungen gibt es bekanntlich schon seit der K&K Zeit, als der Kaiser die Bahnen errichten ließ.

Es gibt ab Wien auch einen Nachtzug direkt nach Split. 18 Uhr in Wien ab, 10 Uhr in Split an. Ich bevorzuge allerdings Tagesreisen und so geht es zuerst von Graz (oder Wien) nach Zagreb. Übernachtung und einen Tag Zagreb, denn das ist auch eine sehenswerte Stadt. Und am nächsten Tag von Zagreb mit dem IC nach Split. Der fährt gemütlich 6 Stunden durchs Land. Und dort geht es weiter mit Flix Bussen von Stadt zu Stadt. Reserviert im OG erste Reihe mit herrlichen Ausblick  smiley

Aber schon klar, eine Anreise aus Deutschland ist nicht ganz so einfach.
So sind auch wir heuer nach Oslo geflogen, denn mit der Bahn durch Deutschland, Dänemark, Schweden hätten wir 24 Stunden und mehrmaliges Umsteigen benötigt.
Trotz Flugchaos hatten wir es dann doch in 8 Stunden geschafft.

Wünsche jedenfalls eine angenehme und stressfreie Reise!


ISLAND, das Land der Elfen und Trolle
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.7866 Sekunden. 21 Queries.