| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  03.Juli 2022 07:34:33

Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis  (Gelesen 3808 mal)
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 163





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« Antwort #20 am: 29.September 2021 15:29:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo trinity,

vielen Dank für die Bilder vom Island und dass das Einfügen doch noch geklappt hat. Ja, Vulkane sind faszinierend und unberechenbar. Auch wenn man die Bilder von La Palma jetzt sieht, wie die heisse glühende Lava ins Meer stürzt, darf man über diese Naturgewalt staunen, aber dabei das Leid der Betroffenen nicht vergessen.

LG
Christa 
http://www.botswanadreams.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1160



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« Antwort #20 am: 03.Oktober 2021 13:39:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christa,

ja, es ging mir ja weniger um das wie  smiley Wie bereits an anderer Stelle von mir geschrieben: La Palma ist eine ganz andere Lage als in Island, das ist wirklich eine brutale Katastrophe und für die Menschen ein extrem trauriger und existenzvernichtender Schicksalsschlag. Allerdings ist es hier leider auch ähnlich wie im Ahrtal und an anderer Stelle: die Menschheit hat hier versucht der Natur einhält zu gebieten bzw. sie in ihr Korsett zu zwängen und durch die Rahmenbedingungen in der Klimaerwärmung schlägt die Natur jetzt zurück... Nicht falsch verstehen: da können die einzelnen Menschen gar nichts dafür, die Stadtplaner und die Politik wären hier viel früher in der Prävention gefordert gewesen. Ich mag es nicht beurteilen, aber ich könnte mir vorstellen, dass es in La Palma ähnlich sein könnte, es wurde unterschätzt wie aktiv diese mögliche Bedrohung noch sein kann..

Da käme ich persönlich jetzt auch nie auf die Idee dort hinzufliegen...

In Island war es ja eher umgekehrt: der Vulkan hat in der Pandemie dem Land durch die Krise geholfen. Aber auch hier: es ist kein Disneyland für Erwachsene und das sollte jeder der die Eruptionssite besucht immer berücksichtigen. Falls die Eruption dort ungehindert weiter gegangen wäre, wäre hier auch eine Siedlung bzw. Infrastruktur bedroht. Aber zum Glück ist es soweit bisher nicht gekommen und kommt auch hoffentlich nicht so weit!

Drücken wir allen Einheimischen fest die Daumen!

Liebe Grüße und schönen Sonntag allerseits  cheesy
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 163





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« Antwort #20 am: 17.Oktober 2021 19:55:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Húsavík, die Isländische Hauptstadt der Walbeobachtung, es war unsere Basis für diese Region im Norden. Wir fordern noch einmal unser Glück heraus und es gab erneut Buckelwale zu beobachten. Eine Runde um den Lake Mývatn, natürlich wieder Wasserfälle - schöne und mächtige und Museen gab es auch.


Geothermalgebiet Hverarönd (Námaskarð) - Hexenkessel am Mývatn


Lavafeld Dimmuborgir


Grenjaðarstaður


Der mächtige Dettifoss


Der Hafen von Húsavík

... und vieles mehr gibt es im Teil 4.

https://www.botswanadreams.de/reisen-weltweit/island-2021/island-2021-teil-4

Schönen Sonntag Abend

LG
Christa





http://www.botswanadreams.de
« Letzte Änderung: 17.Oktober 2021 19:56:00 von botswanadreams » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hunter11

**

Offline

Einträge: 114



Ich liebe drollige Trolle

Profil anzeigen
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« Antwort #20 am: 22.Oktober 2021 13:05:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Großartige Fotos aus Island und vom aktiven Vulkan!
ISLAND, das Land der Elfen und Trolle
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 163





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« Antwort #20 am: 22.Oktober 2021 17:46:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Hunter11, danke für Dein Lob.

Du scheinst ja mit der Welt der Trolle und Elfen etwas vertraut zu sein. Wir hatten unterwegs zweimal ein Erlebnis, was wir absolut nicht erklären können. Bei einem Stopp am Öxipass, umgeben von Steinen und Moos, hörten wir vor uns ein zirpendes Geräusch. Es war kein Vogel und nichts anderes zu sehen. Als ich an diese Stelle näher heran ging, verstummte es und kam von wenigen Metern entfernt erneut. Das gleiche Erlebnis hatten wir noch einmal auf einer Wiese an der Zufahrt zu unserem Gästehaus Skalafell in der Region Höfn. Ich bin von einem Ort zum nächsten auf der Wiese gelaufen, wo dieses gleiche Geräusch her kam. Jedes Mal das selbe, war ich dort wo es her kam, war es von wenigen Metern Entfernung zu hören - ein Katze und Maus Spiel ohne Happyend.

Ich hatte es total vergessen, mit unseren Gastgebern darüber zu sprechen. Hast Du oder sonst noch jemand eine Idee, was es gewesen sein konnte?

LG
Christa
http://www.botswanadreams.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4351



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« Antwort #20 am: 22.Oktober 2021 18:29:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christa,
ich glaube nicht, dass das irgendeinen mystischen Hintergrund hat. Ich kenne dasselbe Geräusch nur allzu gut aus unserem grossen Garten im Allgäu:
Es sind Grillen.
Die siehst Du kaum, und wenn Du näher kommst verstummen sie, bis eine andere (oder auch dieselbe) ein paar Meter entfernt wieder anfängt zu "singen".
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hunter11

**

Offline

Einträge: 114



Ich liebe drollige Trolle

Profil anzeigen
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« Antwort #20 am: 23.Oktober 2021 09:29:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: botswanadreams am 22.Oktober 2021 17:46:59
Bei einem Stopp am Öxipass, umgeben von Steinen und Moos, hörten wir vor uns ein zirpendes Geräusch. Es war kein Vogel und nichts anderes zu sehen. Als ich an diese Stelle näher heran ging, verstummte es und kam von wenigen Metern entfernt erneut.

Ich würde auf Zikaden tippen, die auch in diesen Regionen vorkommen.
Aber das ist nur eine Vermutung. Trolle sind es aber eher nicht  cheesy
LG
Hunter
ISLAND, das Land der Elfen und Trolle
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 163





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« Antwort #20 am: 24.Oktober 2021 19:27:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke Euch beiden. Der Glaube an Trolle und Elfen steckt ja nicht so in uns, aber Insekten, was auch immer, ist sicher eine gute Erklärung. Genau herausfinden werden wir es wohl nicht mehr. 
http://www.botswanadreams.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 163





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« Antwort #20 am: 24.Oktober 2021 19:38:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Immer noch Lust auf Island?


Basstölpel auf dem Vogelfelsen Stóri Karl


Ganz schön dreiste Islandpferde im Geisterdorf Skálar


Bustarfell


Bláa Kirkja - die blaue Kirche von Seyðisfjörður


Der Hengifoss


Dimmugljúfur Canyon

Der nächste Teil ist fertig
https://www.botswanadreams.de/reisen-weltweit/island-2021/island-2021-teil-5/
Noch ein wenig Nordost Island, dann geht es Richtung Osten.

Schönen Sonntag Abend
Christa





http://www.botswanadreams.de
« Letzte Änderung: 26.Oktober 2021 09:33:59 von botswanadreams » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3579





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« Antwort #20 am: 24.Oktober 2021 19:55:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christa,

das sind wirklich wieder sehr schöne Bilder und Ihr hattet auf den hier gezeigten Bilder wirklich Glück mit dem Wetter!

Ich glaube, am Hengifoss waren wir auch … dahin ging es doch erst recht bergauf, wenn ich es Richtung in Erinnerung habe? Leider habe ich mit den isländischen Namen - so wie sonst auf keiner meiner Reisen - Probleme mir diese zu merken.

Viele Grüße
Sabine
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 1075



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« Antwort #20 am: 24.Oktober 2021 21:40:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Liebe Christa,
Ich werde mir Deinen Bericht noch in aller Ruhe durchlesen. Bei mir geht es nächsten Sonntag nach Norwegen, daher bin ich schon wieder in Vorbereitungen. Die Fotos, die Du hier gezeigt hast, sind aber schon ein guter Appetithappen. wink

LG Andrea
http://www.andiline.photography - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 163





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« Antwort #20 am: 26.Oktober 2021 09:40:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Sabine, ja zum Hengifoss geht es ganz nett bergauf. Ja diese Namen in Island, merken kann ich mir die auch nicht wirklich. Für mich ist der Reisebericht immer ein Stückchen Aufarbeitung. Danke fürs Lob und Dein Interesse.

Hallo Andrea, viel Spaß in Norwegen und ich drücke die Daumen mit schönen Nordlichtern. 

LG
Christa
http://www.botswanadreams.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 1036





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« Antwort #20 am: 26.Oktober 2021 17:04:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christa,
ich hab angefangen, zu lesen und bin begeistert von Bericht und Fotos. Im letzten Teil die Basstölpel sind Klasse und die Vulkanfotos natürlich auch!  smiley
Lese nun nach und nach weiter.
Liebe Grüsse
Sandra

Reisebericht - NEU: La Palma Kanaren 2021


Reisebericht - NEU: Frankreich Schlösser der Loire / Bretagne 2021
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Känguru

**

Offline

Einträge: 1439



No worries

Profil anzeigen
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« Antwort #20 am: 26.Oktober 2021 17:57:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christa,
Ich schaue auch gerne in Deinen Bericht rein und erfreue mich an den tollen Bildern und Eindrücken.

Auch wenn ich in den nächsten 2-3 Jahren wohl nicht in diese Region kommen werde, aber man weiß ja nie...manchmal kommt es anders als man denkt  grin

Gruß Karin
Cultures are not right, not wrong, just different.
« Letzte Änderung: 26.Oktober 2021 17:57:48 von Känguru » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 163





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« Antwort #20 am: 08.November 2021 06:37:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Sandra, herzlichen Dank für Dein Interesse und Dein Lob. Gern würde ich mal zu Dir in die Lehre gehen, was die Qualität von Fotos betrifft, aber Du wohnst leider zu weit weg. Da ist noch viel Luft nach oben.

Hallo Karin, auch Dir ein grosses Dankeschön. Man weiß ja nie - Du sagst es, denn auch wir hatten ja nicht geplant, 2021 durch Island zu reisen. Ich hatte auch nur die Bilder eines Reiseberichts im Kopf - irgendwann möchte ich das selbst sehen. All die Reisebeschränkungen haben uns dann halt recht kurzfristig nach Island gebracht.
http://www.botswanadreams.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 163





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« Antwort #20 am: 08.November 2021 06:58:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nun kommen wir in die touristisch weit besser bekannten Gebiete im Osten des Vatnajökull Nationalparks.


Gletscherlagune Jökulsárlón


Svartifoss


"Diamanten" auf schwarzem Sand


Gletscherlagune Heinabergslón - klein, fein und ohne Touristen


Kurzschnabelgänse

www.botswanadreams.de/reisen-weltweit/island-2021/island-2021-teil-6

LG
Christa






http://www.botswanadreams.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 163





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« Antwort #20 am: 08.November 2021 20:54:44 »
Antwort mit Zitat nach oben

Fjaðrárgljúfur Canyon


Die Felssäulen bei Hjörleifshöfði


Þakgil


Skógafoss


Dyrhólaey und seine süßen Puffins

Das und vieles mehr vom Süden gibt's im Teil 7 www.botswanadreams.de/reisen-weltweit/island-2021/island-2021-teil-7 
http://www.botswanadreams.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
botswanadreams

**

Offline

Einträge: 163





Profil anzeigen WWW
Re:Island - Naturgewalten aus Feuer und Eis
« Antwort #20 am: 09.November 2021 07:25:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Landmannalaugar - das Farbenwunder im Hochland - Bilder von einem Tagesbesuch mit dem Hochlandbus









und als Abschluss ein kurzer Stadtrundgang in Reykjavik



Der letzte Teil: www.botswanadreams.de/reisen-weltweit/island-2021/island-2021-teil-8

Danke an alle Mitleser, bleibt gesund und Reisefreudig.

LG
Christa





http://www.botswanadreams.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0871 Sekunden. 25 Queries.