| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  26.November 2020 05:41:34

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Polen - Kleine Städte?  (Gelesen 1203 mal)
Gabriela

*

Offline

Einträge: 3





Profil anzeigen
Polen - Kleine Städte?
« am: 05.September 2020 17:20:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Forum,
wir überlegen ob wir mal im nächsten Jahr mit dem eigenen Auto nach Polen fahren sollen?

Am liebsten im Frühjahr (März/April) und am liebsten aufs Land mit viel Natur oder in kleine, kulturell interessante Städte.
Übernachten in Pensionen und kleinen Hotels, die könnte man ja jetzt schon in booking reservieren mit kostenlosem Storno.

Keine Großstadt, auch wegen eventuell noch vorhandenen Corona-Beschränkungen.
Und nicht an die Ostsee, lieber ins Landesinnere wo weniger Touristen unterwegs sind.

War jemand schon mal im Land individuell unterwegs und hat ein paar Empfehlungen für uns?

Gabriela
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4148



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Polen - Kleine Städte?
« am: 05.September 2020 18:03:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gabriele,
in einem solchen Fall empfehle ich immer, sich erst einmal einen Reiseführer zu kaufen und auch durchzulesen. Da findest Du schon mal sehr viel was Du beachten musst, was sehenswert ist etc. Danach kannst Du viel leichter entscheiden, wie Eure Tour aussehen soll.

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4707



Save Travel & Tourism - Open the borders

Profil anzeigen
Re:Polen - Kleine Städte?
« am: 05.September 2020 22:02:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gabriela,

willkommen hier bei uns ! Mit deinen Fragen kann ich dir leider nicht weiter helfen, da ich nur einmal für einen Tag in Polen war. Aber in unserer Gruppe ist sicher jemand, der dir Tipps geben kann  cheesy 

Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 422





Profil anzeigen
Re:Polen - Kleine Städte?
« am: 05.September 2020 22:17:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gabriela,

wir waren im letzten Jahr in Polen mit WoMo, auf Rundtour über die Masuren.
Ich denke auch, Du solltest Dich näher mit dem Land beschäftigen, denn so ganz weiß ich nicht, was Du Dir vorstellst mit "kleinen Städten mit viel Natur". Die kleinen Orte waren oft wenig reizvoll. Da solltest Du schon Vorstellungen haben, was sehenswert ist.
Uns hat die Tour im September (da sind die Ferien vorbei)  sehr gut gefallen, gerade weil es den Wechsel zwischen Natur und wirklich wunderschön restaurierten Städten gab.
Falls Interesse an Nordpolen, bitte hier.

Gruß
Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1616



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Polen - Kleine Städte?
« am: 06.September 2020 09:36:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Du kannst auch den Reisebericht http://www.eumerika.de/smf/index.php/topic,780.msg16227.html#msg16227 von Birgit (opussom) lesen.
Sie ist hier auch im Forum unterwegs.

Danke für deinen Link Tweety. Polen wäre auch ein Alternativziel für mich nächstes Jahr.

Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
CA
Gast
Re:Polen - Kleine Städte?
« am: 06.September 2020 10:38:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Gabriela am 05.September 2020 17:20:44
Am liebsten im Frühjahr (März/April) und am liebsten aufs Land mit viel Natur oder in kleine, kulturell interessante Städte. Und nicht an die Ostsee, lieber ins Landesinnere wo weniger Touristen unterwegs sind.

Aber gerade an der Ostsee gibt es einige sehenswerten Städte und Landschaften.
Was auch immer kleinere Städte sind, aber meistens sind die etwas größeren Städte kulturell interessant. März/April finde ich noch etwas früh. Wir waren bisher immer Mitte Mai unterwegs und da war das Wetter immer angenehm und auch überschaubar Touristen unterwegs.
Ich war bisher nur mit Bahn und Bus in Polen unterwegs und kann folgende Städte empfehlen:
Stettin, Gdynia, Sopot, Danzig, Warschau, Lodz, Posen, Breslau (Europäische Kulturhauptstadt), Krakau und von dort nicht weit in die Berge nach Zakopane an die slowakische Grenze (da kann man auch wunderbar wandern). Etwas mehr Touristen gibt es in Krakau, aber auch die verlaufen sich.




Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 1037



~ Take only pictures, leave only footprints ~

Profil anzeigen
Re:Polen - Kleine Städte?
« am: 06.September 2020 19:45:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, Gabriela,


auch wir waren mit Womo in Polen und Slowakei. Im Juni/Juli 2014.

Wir hatten anhand von Reiseführern z.B. diese Stationen für uns  ausgesucht:

Slowakei :

Trencin
Kreminica
Bojnicky-Zamok
Pribylina
die Arwaburg! ( dort wurde 'Nosferatu' gedreht )
Zipser Burg
Levoca
Zehra
Kezmarok

- Seeehr wenig Touristen dort.


Nun zu Polen:

Zakopane
Krakau - unbedingt sehenswert
Kasimierz Dolny ( klein, aber oho)
Mikolajki
Frauenburg ( Kopernikus! )
Marienburg - DAS Highlight
Danzig
Hel
Leba


Das waren unsere Stationen. Jede einzelne davon kann ich empfehlen.  smiley







Gruß Doro
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
opossum

**

Offline

Einträge: 605



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Polen - Kleine Städte?
« am: 06.September 2020 21:55:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi,
ja, der Reisebericht bei 'Eumerika' ist von mir. Du kannst gerne fragen, wenn ich dir helfen kann.
Ich denke auch über Polen 2.0 nach und dachte auch daran, eher die kleinen unbekannten Orte zu besuchen und habe hierzu folgenden Tipp bekommen:
https://www.polen-travel.com/Regionales/Polen-Sehenswuerdigkeiten-Highlights/Top-10-sehenswerte-kleine-Staedte-in-Polen/

Auf der Website findet sich noch viele weitere interessante Artikel.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Gabriela

*

Offline

Einträge: 3





Profil anzeigen
Re:Polen - Kleine Städte?
« am: 07.September 2020 13:10:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,
da sind ja schon ein paar nette Tipps dabei - danke

Ich kaufe seit über 10 Jahren keinen der veralteten Reiseführer mehr, im Netz sind viele Infos doch viel aktueller und wenn dann noch persönliche Erfahrungen dazu kommen um so besser.

Ja, an der Ostsee sind sehenswerte Dinge. Ich habe aber Angst vor zu vielen Menschen in Corona Zeiten und möchte nicht zu den touristischen Highlights an denen sich dann alle tummeln.

Vielleicht ist es ja im April noch nicht so voll, aber ich war im August in Berlin und da war das Gedränge schon ziemlich grenzwertig. Schlechtes Wetter schreckt uns nicht.

Gabriela

P.S: Die Arwaburg ist toll, da bin ich bisher noch nicht drüber gestolpert.
« Letzte Änderung: 07.September 2020 13:21:10 von Gabriela » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4707



Save Travel & Tourism - Open the borders

Profil anzeigen
Re:Polen - Kleine Städte?
« am: 07.September 2020 13:24:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Gabriela am 07.September 2020 13:10:43
Ich kaufe seit über 10 Jahren keinen der veralteten Reiseführer mehr,


Deshalb kaufe ich häufig die bereits reduzierten Auslaufmodelle, um einen Überblick zu bekommen. Landschaften und Sehenswürdigkeiten ändern sich ja nicht. Mir ist das im Netz meist zu unübersichtlich und oft auch zu sehr kommerziell ausgerichtet. Wenn ich dann Ideen gefunden habe, recherchiere gezielt im Netz. Damit bin ich bisher gut gefahren.

Mir sind die Reiseführer für Flugreisen mitunter auch zu schwer, denn oft ist ein Viertel des Textes während der Reise nicht relevant.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
opossum

**

Offline

Einträge: 605



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Polen - Kleine Städte?
« am: 07.September 2020 16:14:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat:
Landschaften und Sehenswürdigkeiten ändern sich ja nicht. Mir ist das im Netz meist zu unübersichtlich und oft auch zu sehr kommerziell ausgerichtet. Wenn ich dann Ideen gefunden habe, recherchiere gezielt im Netz. Damit bin ich bisher gut gefahren.


Ja, genau, das ergänzt sich alles prima: Eine erste Idee aus dem Netz, ein Reiseführer für den Überblick, dann wieder konkreter im Netz recherchieren usw. Mache ich genauso. Und außerdem liebe ich es, wenn ich auf eine ganze Wand voll Reiseziele in meiner Wohnung gucken kann!

Zitat:
Mir sind die Reiseführer für Flugreisen mitunter auch zu schwer, denn oft ist ein Viertel des Textes während der Reise nicht relevant.


Oh ja. Ich erinnere mich, dass beispielsweise der Lonely Planet Indien mehr als 1 kg wiegt. Gerade wenn man nicht das erste Mal ins Land fliegt und somit die allgemeinen Kapitel nicht braucht, blieben mir pro Reise noch etwa 100 Gramm des LP, die mir hätten nützlich sein können. Über einige Jahre hatte ich mir die betreffenden Seiten kopiert und nach und nach unterwegs entsorgt, aber inzwischen mache ich auch das nicht mehr, und kaufe mir die manchmal, wenn es die online für 5 Euro oder so auf Englisch gibt als E-Book. Zwar liebe ich Reiseführer als E-Books nicht, aber um die wenigen Passagen nachzulesen, die unterwegs tatsächlich noch interessant sind, reicht es allemal.



Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1616



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Polen - Kleine Städte?
« am: 07.September 2020 18:02:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Gabriela am 07.September 2020 13:10:43
Vielleicht ist es ja im April noch nicht so voll, aber ich war im August in Berlin und da war das Gedränge schon ziemlich grenzwertig. Schlechtes Wetter schreckt uns nicht.

Gabriela

P.S: Die Arwaburg ist toll, da bin ich bisher noch nicht drüber gestolpert.



Meine Kollegin war jetzt im August in den Masuren und 1 Woche auf der Halbinsel Hel. Sie sagte, sehr leer. Und die Touristen waren überwiegend Einheimische.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kannstdu_34

*

Offline

Einträge: 5



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Polen - Kleine Städte?
« am: 10.November 2020 11:30:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich war mal in Zobten, um das Geburtshaus meines Vaters zu besuchen. Der Ort liegt am Fuße des Zobtenberges. Dort kann man wunderbar wandern.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0506 Sekunden. 26 Queries.