| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  15.April 2021 16:11:55

Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Kurzreisebericht Allgäu im Frühsommer  (Gelesen 1547 mal)
Ali

**

Offline

Einträge: 653



Koooomm nach Südafrika

Profil anzeigen
Re:Kurzreisebericht Allgäu im Frühsommer
« Antwort #20 am: 16.Juli 2020 21:23:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Känguru am 16.Juli 2020 20:24:40
Ich gehe gerne ohne Stöcke wandern, aber Zuhause auch öfter mit Stöcken trainieren (meist auf Feldwegen).
Und ich wünsche allen, dass Ihr bzw. Eurer Gelenke so fit bleiben, dass Ihr keine Stöcke oder ein E-Bike benötigt. Allerdings kann dies in höherem Alter jedem passieren  wink


Die mit den Stöcken wandern haben meist nix an Gelenken. Die nehmen die mit, weil die Skiinduistrie ihre Stöcke auch im Sommer loswerden wollte und so "nordic walking" erfunden wurde.  grin

Sie soll man so benutzen, dass sie trainiere -, also wie beim Langlauf. Das ist anstrengend.
Die meisten, die damit unterwegs sind, schleifen sie entweder eher schlapp und lustlos hinterher oder rammen sie mit viel Getöse in den Boden ohne Nutzen für die Muskulatur.

Ich kann die Dinger auch nicht ausstehen, die wenigstens machen ein Training zur richtigen Nutzung vorab.

Ali
Die Törichten besuchen in den fremden Ländern die Museen.Die Weisen aber gehen in die Tavernen
(Erich Kästner)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 1070



~ Take only pictures, leave only footprints ~

Profil anzeigen
Re:Kurzreisebericht Allgäu im Frühsommer
« Antwort #20 am: 16.Juli 2020 22:16:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich habe Walken mit und ohne Stöcke ausprobiert.
Für mich ist es einfach besser , mit Stöcken zu walken, bergab ist es für die Knie ( Arthrose) wesentlich angenehmer.

Ich nutze die Stöcke genauso wie beim Skilanglauf.    grin  Intensiv.

Power Walking  cheesy  ist meine Lieblings- Sportart, hier im ganz nahen Pfälzer Wald. Und wir sehen durchaus Rehe ( ab und an Wildschweine) trotz ~ Babbeln~ beim Walken.  wink

LG Doro
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 974





Profil anzeigen WWW
Re:Kurzreisebericht Allgäu im Frühsommer
« Antwort #20 am: 16.Juli 2020 23:50:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ein E-Bike hat auch nix mit kaputten Gelenken zu tun, aber es kann den Leuten helfen, wieder aktiv zu werden und das ist doch prima. Bewegung schadet nie. Couch surfen und Kuchen fressen schon  tongue

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1081



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:Kurzreisebericht Allgäu im Frühsommer
« Antwort #20 am: 17.Juli 2020 20:05:35 »
Antwort mit Zitat nach oben
Tolle Berichte, Sandra  cheesy  jetzt hab ich gleich die Gelegenheit eines ruhigen Abends genutzt und Allgäu und Fuerteventura gleich in einem Rutsch gelesen  grin 

Mal wieder ganz tolle Impressionen und wunderschönes Licht.

Meine Einstellung zu EMTB kennst Du ja jetzt: ich bin tatsächlich zu Hause jetzt die Woche auf meinem normalen MTB viel schneller unterwegs gewesen, also hat es wenigstens dahingehend was gebracht und eine schöne Tour war es auf jeden Fall!

Viele liebe Grüße nach Österreich  cheesy  und Euch allen ein schönes Wochenende!
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4637



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Kurzreisebericht Allgäu im Frühsommer
« Antwort #20 am: 17.Juli 2020 20:28:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Es freut mich, dass du eine schöne Zeit hattest und wieder schöne Fotos gemacht hast, Sandra!
Zum Thema E-Bike und Wandern mit Stöcken:
Wir sind mittleren Alters und soweit fit und aktiv.
Beim Bergwandern möchte ich aber nicht mehr ohne Stöcke laufen, da der Auf- und Abstieg auf steilen Wegen und gerade auch bei losem oder steinigem Untergrund sehr erleichtert wird. Man hat einfach "vier" Beine statt nur zwei. wink Und beim Bergablaufen ist das ganze auch noch sehr knieschonend. Auf ebener Strecke brauchen wir die Stöcke nicht. Das wäre dann Walken. grin
Wir haben auch noch keine E-Bikes, aber wir waren jetzt schon mehrfach mit dem Rad im Urlaub unterwegs. Auf flachen Strecken sind auch 80 Kilometer am Tag gut machbar. Aber wenn es hügelig wird, dann gehen die Bergaufstrecken doch ungemein an die Kondition, da wünschen wir uns manchmal schon ein E-Bike herbei. Man kann damit auch einfach mehr Tageskilometer zurücklegen, wenn man das möchte. Für uns würde sich mit einem E-Bike einfach der Radius vergrößern. Sei es ob ich mit dem Rad zur Arbeit fahren möchte oder im Urlaub nicht immer nur die Flachland- und Flussstrecken unter die Räder nehmen möchte. E-Mountain-Bikes haben wir in den Alpen auch schon mal ausgeliehen. Damit sind wir dann die normalen Radwege gefahren, aber man schafft dann halt auch locker die Steigungen! smiley
Aber es stimmt sicherlich, mit den E-Mountain-Bikes werden wohl auch immer mehr Menschen mit dem Rad in den Bergen unterwegs sein. Und wenn ich wandere, ärgere ich mich über die Radfahrer, die mich vielleicht mal fast über den Haufen fahren, und wenn ich radfahre, ärgere ich mich über die Wanderer, die nicht aus dem Weg gehen! grin Letztendlich sollte jeder so gut es geht Rücksicht nehmen, und nicht nur auf die Mitmenschen sondern auch auf die Natur!
Viele Grüße
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
« Letzte Änderung: 17.Juli 2020 20:31:40 von Katja » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Känguru

**

Offline

Einträge: 1412



No worries

Profil anzeigen
Re:Kurzreisebericht Allgäu im Frühsommer
« Antwort #20 am: 17.Juli 2020 21:34:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Katja am 17.Juli 2020 20:28:49
Letztendlich sollte jeder so gut es geht Rücksicht nehmen, und nicht nur auf die Mitmenschen sondern auch auf die Natur!
Viele Grüße
Katja

Dem kann ich nur zustimmen  wink
Cultures are not right, not wrong, just different.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kika

**

Offline

Einträge: 438



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Kurzreisebericht Allgäu im Frühsommer
« Antwort #20 am: 18.Juli 2020 19:01:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Katja,du hast mir aus der Seele gesprochen. Wir,als älteres Semester,benutzen auch unsere Wanderstoecke  in unebenem Gelaende auch um unsere Gelenke zu schonen.Und E Bikes werden jetzt auch gekauft,nachdem wir hier an der Lahn oft schieben mussten.
LG kika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0308 Sekunden. 24 Queries.