| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  28.Juni 2022 04:51:40

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
All-Posts
 Thema: Tasmanien 2023  (Gelesen 2616 mal)
andi7435

**

Offline

Einträge: 1660



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Tasmanien 2023
« am: 03.April 2022 17:49:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
​Hallo,


nachdem ich ja die Flüge nach Melbourne in C gebucht habe, geht es jetzt erstmal an die Planung.  Die Einteilung steht erst mal fest, in welcher Reihenfolge ich dann die Bausteine zusammensetze, werde ich sehen.  Grundgerüst ist Melbourne (1-2 Tage), GOR (Great Ocean Road) diesmal in die richtige Richtung gefahren und 14/15 Tage Tasmanien. Gestern habe ich mal 2 Sicherheitsbuchungen für den Mietwagen gemacht. Entspricht aber schon nicht mehr meiner heutigen Planung. Ist aber alles stornierbar. Da ja einige schon auf Tasmanien waren, vieleicht von euch einen ersten Input. Was hat euch am Besten gefallen bzw. was sind die Must See. Ich muss mich auch erstmal etwas einlesen. Was ich mir auf jeden Fall anschauen werde, ist Port Arthur mit seiner ehemaligen Sträflingskolonie. Hat einen persönlichen Hintergrund. Ich habe als Jugendlicher mehrmals das Buch "Lebenslänglich" von Maurice Clarke gelesen. Es war sehr fazinierend. Sandra Schänzers Bericht kenne ich.

Ich werde euch hier an der weiteren Planung natürlich teilhaben lassen.


Danke !


Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1660



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Tasmanien 2023
« am: 03.April 2022 21:19:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke für eure Rückmeldungen. Ja, ich fliege im Februar.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1660



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Tasmanien 2023
« am: 05.April 2022 18:23:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke Heiner. Du kannst mir ja mal die Info zukommen lassen. wobei ich habe ja auch noch deine Reisplanung. Vielleicht finde ich die Fabrik auch dort. Ich muss jetzt erstmal alles sortieren.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1660



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Tasmanien 2023
« am: 06.April 2022 18:19:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nna am 03.April 2022 19:40:27
Hi Andreas,

zuerst einmal die Frage nach dem Monat. Hab ich das richtig im Hinterkopf, Februar ?

Für uns das Highligt ist Cradle Mountain, aber nur wenn du etwas wandern willst. Es gibt viele tolle, auch kürzere Rundwege und Wombatsichtung ist garantiert.

Alles was Sandra geschrieben hat, kann ich voll unterschreiben. Hinzufügen möchte ich noch den Mount Field mit seinen fantastischen Wasserfällen.

Port Arthur und überhaupt die Tasman Peninsula sollte man schon 2-3 Tage einplanen. Ganz am Anfang den Tasman Arch und Devils Kitchen nicht vergessen. Falls du Wildlife sehen möchtest, empfehle ich dir, ein Häuschen/Cabin auf dem Arthur River CP zu mieten. Da siehst du Pademelons und anderen Wallabie Arten, Echidnas und unzählige Vögel. Vom Platz aus kann man an der Bucht entlang durch den Wald nach Port Arthur in etwa 20 Minuten laufen. Freunde von uns haben die Bootstour um das Kap gemacht und waren begeistert.




Meintest du den CP https://arthurrivercabinpark.com/ ? Der ist im Norden und liegt nicht in der Nähe von Port Arthur, sondern bei Port Artur. Oder war das eine extra Empfehlung ?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1660



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Tasmanien 2023
« am: 06.April 2022 20:56:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nna am 06.April 2022 20:53:31
Nein, es ist dieser: https://www.big4.com.au/caravan-parks/tas/tasman-peninsula-the-south-east/port-arthur-holiday-park

Sorry, mein Fehler - natürlich nicht Arthur River (da waren wir zwar auch), sondern Port Arthur




Danke!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1660



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Tasmanien 2023
« am: 07.April 2022 18:04:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: HHBS am 04.April 2022 23:35:47
Hallo Andreas,
gute Entscheidung.
Maria Island und die Küste im MountWilliam NP, nördl. von Eddystone in der Nähe vom Deep Creek Campingground haben uns gut gefallen.
Wäre eine Seepferdchenzuchtanlage etwas für dich ?
LG Heiner


Frage zu Maria Island. Habt ihr da eine geführte Tour gebucht oder seit ihr nur mit der Fähre übergesetzt ? Ich hatte jetzt den Anbieter https://eastcoastcruises.com.au/cruise.php gefunden.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1660



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Tasmanien 2023
« am: 08.April 2022 12:14:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: traveline am 08.April 2022 09:34:33
Tour muss nicht sein, wir waren einfach mit der Fähre da. Die Insel kann man gut erwandern.


Ihr habt dann sicherlich dort übernachtet oder ?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1660



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Tasmanien 2023
« am: 09.April 2022 09:24:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Mit Übernachtung meinte ich Maria Island. Also kann man auf den Festland bleiben.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1660



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Tasmanien 2023
« am: 09.April 2022 17:47:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Da ja die grobe Route mit der Zeiteinteilung steht, habe ich jetzt erstmal für Hobart und Melbourne Sicherheitsbuchungen bei den Mietwagen gemacht um da keine unangenehmen Überraschungen zu erleben. Dazu noch 3 Hotels. Natürlich alle stornierbar.

Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1660



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Tasmanien 2023
« am: 14.April 2022 17:57:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Heute 2 Mails von Miles and More bekommen, dass sich meine Flüge für Februar nach Australien geändert haben. Nachgeschaut, was passiert ist. Es sind jeweils die LOT-Segmente auf Langestrecke inklusive Zubringer rausgefallen. Den Flug gibt es nicht mehr. Glücklicherweise ist das Segment mit SQ erhalten geblieben. Dann den Griff zum Telefonhörer. Ich hatte mit einer Wartezeit von mindestens 1h gerechnet. Nach 30 Sekunden !!!! hatte ich eine nette junge Dame am Telefon. Dann haben wir zusammen nach passenden Verbindungen gesucht. Glücklicherweise auch etwas gefunden. Hin geht es jetzt von Prag über Warschau nach Frankfurt mit LOT. Weiter dann mit LH nach Singapore. Von dort dann der ursprüngliche Flug mit SQ nach Melbourne. Zurück nach mit SQ nach Singapore und dann mit Turkish nach Istanbul und von dort direkt nach Prag. Letzte Strecke hätte ich auch über Warschau fliegen können. Wollte ich dann doch nicht. Turkish wollte ich eigentlich nicht fliegen. Liess sich aber nicht verhinden.

Ansonsten ist jetzt alles wieder gut und Ostern kann kommen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1660



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Tasmanien 2023
« am: 14.April 2022 21:41:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich fahre ca. 2h mit den Auto nach Prag. Also ungefähr die Entfernung zum BER. Flug startet 12:40 Uhr in Prag und bin dann gegen 19:00 Uhr in Frankfurt. Dort geht es kurz vor 22:00 Uhr weiter. Also immer genügend Zeit zum Umsteigen und für das Gepäck.

@beate

Ich habe Prämienflüge und da muss bei Umbuchungen immer Buchungsklasse I frei sein. Bei der Originalbuchung ging es nur ab Prag. Da in der Originalbuchung nur aus LOT bzw. SQ-Segmente bestand, war die Steuern und Gebühren sehr gering. Ich fahre ca. 40 Minuten mit den Zug nach Dresden und dann nochmals 5h mit den ICE.

Ich fliege aber auch sehr gern. Deshalb stört mich das Routing auch nicht.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1660



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Tasmanien 2023
« am: 03.Mai 2022 17:34:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
​Aktuell bin ich noch in der Grobplanung. Es fällt mir teilweise schwer einzuschätzen, wo kann man kürzen. Desweiteren habe ich ja diverse RB (Jürgen (bei UNA), @nna, Sandra, Heiner) gelesen  und  festgestellt, man muss sehr flexibel mit der Planung sein. In allen RB bzw. Infos kam häufig das Wort Regen vor.  Folgende Probleme habe ich zur Zeit.

- Lohnt der Besuch von Maria Island? Aktuell habe ich erstmal für mich festgelegt, nein.  Eventuell könnt ihr mich überzeugen. Fahrradausleihe kommt für mich nicht mehr in Frage. Meine Tour auf Rottnest Island steckt mir heute noch in den Knochen.

Auf der Fahrt von der Ostküste (St. Helens) nach Devonport (grobes Endziel) kann ich entweder den Ben Lomond NP einbauen oder die St. Columba Falls. Den Ben Lomond NP würde ich nur bei schönen Wetter angehen. Ich finde die Straße mit ihren vielen Kurven fazinierend auf den Bildern. Wasserfälle habe ich an der einen oder anderen Stelle auch noch.


Also eure Empfehlungen
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1660



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Tasmanien 2023
« am: 03.Mai 2022 20:56:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke @nna.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1660



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Tasmanien 2023
« am: 04.Mai 2022 13:22:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke für die Erinnerung an den Thread.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0752 Sekunden. 19 Queries.