| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  28.Januar 2022 20:02:32

Seiten: 1 [2] Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Januar nach Costa Rica?  (Gelesen 4949 mal)
Elfe

*

Offline

Einträge: 14



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Januar nach Costa Rica?
« Antwort #20 am: 04.November 2020 16:56:42 »
Versicherung ist doch kein Problem, zahlt man eben.
Danke für die Diskussion, auch wenn ich hilfreiche Links nicht als Werbung sehe in einem Reiseforum.

Egal ob Impfung, Visum oder Kurtaxe : Reisen hat immer irgndwelche Nebenkosten.
Alleine die Sitzplatzreservierung im Flieger kostet ja mittlerweile.
Da sollte es in solchen wilden Zeiten nicht an einer Versicherung für die Gesundheit scheitern.

Wenn man in Costa Rica die ganze Zeit mit Maske rumlaufen muss bin ich raus.
In Restaurants auf dem Weg zum Tisch und zur Toilette für kurze Zeit habe ich damit kein Problem.

Aber im Urlaub unter der Maske bei Wanderungen schwitzen kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
Mal sehen was wir machen, erfordert noch Recherche...

Elfie
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4292



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Januar nach Costa Rica?
« Antwort #20 am: 04.November 2020 18:05:26 »
Hallo Elfie,
die Frage ist aber, ob man derzeit überhaupt eine solche Reise antreten sollte.  Auch wenn Costa Rica jetzt die Grenzen aufgemacht hat, die Fallzahlen dort sind ja noch einiges höher als in Deutschland. Nur zum Vergleich:
CR hat bis jetzt fast 22.000 Corona-Fälle auf 1 Mill. Einwohner gerechnet, Deutschland hat

CR hat bisher 278 Todesfälle per 1 Mill. Einwohner, Deutschland hat 130.

Nachzulesen hier:
https://www.worldometers.info/coronavirus/

Dazu kommt, dass das RKI auch Costa Rica als Risikogebiet eingestuft hat. Wenn das zu Eurem Reisezeitpunkt noch der Fall ist, dann müsst Ihr nach Rückkehr erst mal in Quarantäne.

Die Maskenpflicht scheint in CR nicht so strikt zu sein. Soweit ich bisher weiss, besteht diese Maskenpflicht auf dem gesamten Flug, bei der Einreise und ansonsten nur in Gebäuden.

Ein Alternativ-Vorschlag: wo man zumindest derzeit ohne jede Beschränkung reisen kann das sind die Kanaren. Dort ist zwar das Wasser nicht ganz so warm, aber interessant ist es dort trotzdem  grin
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Elfe

*

Offline

Einträge: 14



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Januar nach Costa Rica?
« Antwort #20 am: 04.November 2020 19:28:49 »
Wir haben gerade beschlossen, dass wir im Januar nicht wegfahren.

Nicht wegen der Argumente hier, wir beliben im April oder Mai in Deutschland und verschieben den langen Urlaub auf Ende 2021.

Danke Euch, ich schließe jetzt den Thread - Frage hat sich erledigt.

Elfie
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0804 Sekunden. 19 Queries.