| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  28.Januar 2022 20:49:00

Seiten: [1] 2 Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Januar nach Costa Rica?  (Gelesen 4950 mal)
Elfe

*

Offline

Einträge: 14



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Januar nach Costa Rica?
« am: 02.November 2020 14:20:09 »
Habe ich irgendwo gelesen und rauskopiert, weiß leider nicht mehr wo:

Zitat:
Für die Einreise nach Costa Rica ist ab sofort kein Corona-Test mehr nötig. Das hat die Regierung des mittelamerikanischen Landes beschlossen. Die neue Regelung ist seit dem 26. Oktober in Kraft. Sie besagt, dass inländische und ausländische Passagiere, die auf dem Luftweg nach Costa Rica einreisen, kein negatives PCR-Testergebnis mehr vorlegen müssen. Unabhängig davon müssen Einreisende jedoch zusätzlich zu den Anforderungen für Migrationsvisa im Rahmen der Pandemie weiterhin das epidemiologische digitale Gesundheitsformular ausfüllen. Ebenso sind sie dazu verpflichtet, eine Krankenversicherung mit entsprechenden Corona-Anforderungen abzuschließen.


Das bedeutet, man kann wieder nach Costa Rica ?

Das wäre toll für 6 Wochen Anfang des Jahres und ich hätte sogar noch einen Gutschein von Lufthansa...

Elfie
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4292



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Januar nach Costa Rica?
« am: 02.November 2020 18:19:01 »
Wenn Du bei dieser website auf das Land Costa Rica klickst, dann bekommst Du die neusten Bestimmungen:
https://www.iatatravelcentre.com/world.php

Du brauchst auf jeden Fall eine Versicherung, die Deine Kosten einer evtl. Quarantäne und die Kosten einer Krankenbehandlung abdeckt. Und das wird schwierig, weil alle mir bekannten Versicherungen diese Kosten ausschliessen, wenn man in ein Land mit Reisewarnung fährt. Und für Costa Rica besteht zumindest im Moment noch eine Reisewarnung des Ausw. Amtes.


Moderator benachrichtigen   Gespeichert
motorradsilke

*

Offline

Einträge: 42



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Januar nach Costa Rica?
« am: 02.November 2020 19:14:29 »
Die HanseMerkur bietet so etwas an. Auch bei Reisewarnung.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4292



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Januar nach Costa Rica?
« am: 02.November 2020 19:44:17 »
Das wäre mir neu. Hast Du mal einen link über die Versicherungsbedingungen?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
motorradsilke

*

Offline

Einträge: 42



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Januar nach Costa Rica?
« am: 02.November 2020 20:31:23 »
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4292



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Januar nach Costa Rica?
« am: 02.November 2020 21:06:03 »
Hmh, ich habe mir jetzt wirklich die Mühe gemacht und die Versicherungsbedingungen genau nachgelesen. Und es ist, wie ich schon vermutet habe:
Die Versicherung zahlt zwar alle anfallenden Arzt- und Krankenhauskosten, aber NICHT die Kosten für die Quarantäne. Aber genau DAS wird von Costa Rica verlangt.

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
motorradsilke

*

Offline

Einträge: 42



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Januar nach Costa Rica?
« am: 03.November 2020 05:21:28 »
Ich denke nicht, dass damit die Kosten der Quarantäneübernachtung gemeint sind, sondern die Kosten der Behandlung. Sonst würde da direkt was von Quarantäne stehen. Aber ich kann mich irren.
Beim AA, dem ich da eher vertrauen würde, steht auch nur etwas von Krankenversicherung, die auch Covid19 abdeckt.

Aber wenn ich dort hin fahren wollte, würde ich mich bei der Botschaft direkt erkundigen. Und zwar schriftlich.
Und wenn solch eine Absicherung tatsächlich gefordert wird, würde ich mal einen Versicherungsmakler aufsuchen. Eigentlich kann man sich ja in Deutschland gegen Alles versichern.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Syri

**

Offline

Einträge: 155





Profil anzeigen
Re:Januar nach Costa Rica?
« am: 03.November 2020 07:12:00 »
Klingt sehr interessant.

Weiß jemand, wie es vor Ort dann ist? Eine Maskenpflicht im Freien wäre für uns inakzeptabel.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 4792





Profil anzeigen
Re:Januar nach Costa Rica?
« am: 03.November 2020 10:06:12 »
Zitat von: motorradsilke am 03.November 2020 05:21:28
Ich denke nicht, dass damit die Kosten der Quarantäneübernachtung gemeint sind, sondern die Kosten der Behandlung.


Ich verstehe es auch so, dass die Kosten der Krankenhausübernachtung während einer Behandlung gemeint sind.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 1013





Profil anzeigen WWW
Re:Januar nach Costa Rica?
« am: 03.November 2020 18:15:13 »
Zitat von: Syri am 03.November 2020 07:12:00
Klingt sehr interessant.

Weiß jemand, wie es vor Ort dann ist? Eine Maskenpflicht im Freien wäre für uns inakzeptabel.


https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/costarica-node/costaricasicherheit/224816
Finde ich etwas schwammig formuliert:
Zitat: "Hygieneregeln: In geschlossenen Räumen (Restaurants, Hotels, Geschäfte, Banken, etc.) und Nationalparks gilt Maskentragepflicht."

Da sind auch Infos bezüglich der Krankenversicherung. Bei einer internationalen aus Deuschland braucht man eine Bestätigung der Versicherung, dass die drei erwähnten Punkte abgedeckt sind.
Nachtrag zu den drei Punkten, die in der Bescheinigung in Englisch oder Spanisch bestätigt werden müssen (sonst muss eine KV in CR abgeschlossen werden):
https://san-jose.diplo.de/cr-de/service/coronavirus/2318338

Reisebericht - NEU: La Palma Kanaren 2021


Reisebericht - NEU: Sommer in Tirol Österreich 2020
« Letzte Änderung: 03.November 2020 18:20:56 von BuboBubo » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4292



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Januar nach Costa Rica?
« am: 03.November 2020 18:22:53 »
Ja, da steht es doch, dass auch die Unterbringungskosten bei Quarantäne abgedeckt sein müssen. Danke BuboBubo.

So wie ich derzeit informiert bin, tragen in Costa Rica eigentlich alle Menschen auch im Freien Masken, obwohl es nicht vorgeschrieben ist. Aber die allgemeine Meinung ist, mit diesen Masken schützt man sich und die Anderen, also trägt man sie, ohne sich zu beschweren.


Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4292



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Januar nach Costa Rica?
« am: 03.November 2020 19:25:52 »
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
motorradsilke

*

Offline

Einträge: 42



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Januar nach Costa Rica?
« am: 04.November 2020 06:43:32 »
Zitat von: beate2 am 03.November 2020 18:22:53
Ja, da steht es doch, dass auch die Unterbringungskosten bei Quarantäne abgedeckt sein müssen. Danke BuboBubo.





Ja, und da steht auch, dass man diese Versicherung in CR abschliessen kann. Also Problem gelöst.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4292



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Januar nach Costa Rica?
« am: 04.November 2020 09:03:07 »
Zitat von: motorradsilke am 04.November 2020 06:43:32
Zitat von: beate2 am 03.November 2020 18:22:53
Ja, da steht es doch, dass auch die Unterbringungskosten bei Quarantäne abgedeckt sein müssen. Danke BuboBubo.





Ja, und da steht auch, dass man diese Versicherung in CR abschliessen kann. Also Problem gelöst.


Das habe ich auch nie bezweifelt. Sondern ich habe Deine beworbene Versicherung angeschaut und festgestellt, dass diese nicht geeignet ist.

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4292



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Januar nach Costa Rica?
« am: 04.November 2020 09:27:37 »
Hier habe ich nochmal eine gute Beschreibung gefunden:
https://www.twoweeksincostarica.com/traveling-costa-rica-during-covid-19-entry-requirements-protocols/

Bitte vor allem den Punkt "International Insurance Options" anschauen.

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
motorradsilke

*

Offline

Einträge: 42



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Januar nach Costa Rica?
« am: 04.November 2020 09:39:56 »
Zitat von: beate2 am 04.November 2020 09:03:07
Zitat von: motorradsilke am 04.November 2020 06:43:32
Zitat von: beate2 am 03.November 2020 18:22:53
Ja, da steht es doch, dass auch die Unterbringungskosten bei Quarantäne abgedeckt sein müssen. Danke BuboBubo.





Ja, und da steht auch, dass man diese Versicherung in CR abschliessen kann. Also Problem gelöst.


Das habe ich auch nie bezweifelt.




Doch, du hattest geschrieben, dass es schwierig sei, eine entsprechende Versicherung zu finden.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4292



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Januar nach Costa Rica?
« am: 04.November 2020 09:44:33 »
Ja, "schwierig", aber heisst das bei Dir "unmöglich"???

Aber Du hattest ja gleich eine entsprechende Versicherung beworben. Nur halt leider, ohne die Versicherungsbedingungen genau zu lesen. Und DAS habe ich Dir aufgezeigt. Denn es gibt schliesslich immer wieder Leser, die diese Werbung nicht als solche erkennen und ohne genauere Prüfung darauf reinfallen.

Ich kann nur jedem raten, die auf den Costa-Rica-Seiten empfohlene Versicherung in Costa Rica abzuschliessen, auch wenn diese ziemlich teuer ist, aber man ist damit auf der sicheren Seite.


Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Syri

**

Offline

Einträge: 155





Profil anzeigen
Re:Januar nach Costa Rica?
« am: 04.November 2020 10:10:21 »
Zitat von: beate2 am 04.November 2020 09:44:33
Ich kann nur jedem raten, die auf den Costa-Rica-Seiten empfohlene Versicherung in Costa Rica abzuschliessen, auch wenn diese ziemlich teuer ist, aber man ist damit auf der sicheren Seite.

Das wäre eine Option für uns. Ich habe nur nirgends eine Angabe zu den Preisen gefunden. Was kostet die?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4292



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Januar nach Costa Rica?
« am: 04.November 2020 10:19:56 »
Zitat von: Syri am 04.November 2020 10:10:21
Zitat von: beate2 am 04.November 2020 09:44:33
Ich kann nur jedem raten, die auf den Costa-Rica-Seiten empfohlene Versicherung in Costa Rica abzuschliessen, auch wenn diese ziemlich teuer ist, aber man ist damit auf der sicheren Seite.

Das wäre eine Option für uns. Ich habe nur nirgends eine Angabe zu den Preisen gefunden. Was kostet die?


Da musst Du Dich selbst mal durchklicken, denn das scheint je nach Alter etc. unterschiedlich zu sein. Oder einfach mal eine "Dummy-Buchung" machen, also alles ausfüllen bis zur Angabe der Kreditkarten-Nummer, nur halt nicht abschicken.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
motorradsilke

*

Offline

Einträge: 42



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Januar nach Costa Rica?
« am: 04.November 2020 16:41:10 »
Zitat von: beate2 am 04.November 2020 09:44:33
Ja, "schwierig", aber heisst das bei Dir "unmöglich"???

Aber Du hattest ja gleich eine entsprechende Versicherung beworben. Nur halt leider, ohne die Versicherungsbedingungen genau zu lesen. Und DAS habe ich Dir aufgezeigt. Denn es gibt schliesslich immer wieder Leser, die diese Werbung nicht als solche erkennen und ohne genauere Prüfung darauf reinfallen.

Ich kann nur jedem raten, die auf den Costa-Rica-Seiten empfohlene Versicherung in Costa Rica abzuschliessen, auch wenn diese ziemlich teuer ist, aber man ist damit auf der sicheren Seite.





Es ist doch aber nicht einmal schwierig.

Und ich habe nichts beworben, ich habe eine Versicherung genannt, die in meinen Augen die Bedingungen erfüllt, weil ich die Bedingung nicht als Kosten der Quarantäneunterkunft, sondern als Krankenhauskosten gelesen hatte. Der Link, in dem das eindeutig dargestellt wurde, kam erst später.
Dass man sich in der derzeitigen Situation damit eingehend auseinandersetzen muss, sollte eigentlich Jedem klar sein.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0987 Sekunden. 23 Queries.