| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  30.November 2021 18:34:23

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Pantanal & Chiles großer Norden  (Gelesen 2034 mal)
S@bine

**

Offline

Einträge: 3534





Profil anzeigen WWW
Pantanal & Chiles großer Norden
« am: 23.April 2021 12:20:51 »
Antwort mit Zitat nach oben
Reisebericht:
"Vom Reich der Jaguare zu den Farbenwelten im Norden Chiles"


Hallo zusammen,

ich habe zurzeit einen Flow  cheesy

Wirklich kurze Zeit waren wir vor Ingrid und Michael im Pantanal. Wir waren dort nicht so lange wie die beiden - wir waren dort insgesamt 9 Nächte plus An-/Abreise in Cuiabá - und sind im Anschluss noch nach Nord Chile geflogen.

Im Namibia Forum poste ich zu dieser gut 4-wöchigen Reise gerade einen Reisebericht mit Bildern. Gerne stelle ich hier den Bericht in reiner Textform ein, wenn Interesse bestehen sollte. Bitte lasst mich wissen, wenn Ihr daran Interesse habt, dass ich den Text (ohne Bilder!) auch hier einstelle.

Viele Grüße
Sabine 
« Letzte Änderung: 23.Oktober 2021 17:55:13 von S@bine » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1636



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Vom Reich der Jaguare zu den Farbenspielen im großen Norden Chiles
« am: 24.April 2021 10:21:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Könntest du den Link zum RB trotzdem mit reinstellen? Wegen den Fotos.
Danke.
« Letzte Änderung: 24.April 2021 10:22:12 von andi7435 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3534





Profil anzeigen WWW
Re:Pantanal & Chiles großer Norden
« am: 23.Oktober 2021 17:54:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

auf meiner Webseite habe ich jetzt die ersten Reisetage sowie die Übersicht über den Gesamtreiseverlauf online gestellt. Vielleicht hat jemand Lust und Laune, sich diesen anzuschauen. Ich würde mich freuen.

Viele Grüße
Sabine
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
HHBS

**

Offline

Einträge: 362





Profil anzeigen
Re:Pantanal & Chiles großer Norden
« am: 26.Oktober 2021 09:52:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Sabine,
deine Webseite ist herrlich.
Allein, wenn schon beim Öffnen der Kea einen anschaut (ist doch einer?), "geht das Herz auf".
Durch die coronabedingten Reisebeschränkungen, habe ich in letzter Zeit sehr viel über unser bisheriges Reiseverhalten (einfach auf eigene Faust drauflos) nachgedacht und habe durch die möglicherweise gestiegene Kriminalität und Armut, gerade in Südamerika, beschlossen dort nicht mehr hinzureisen.
Um so schöner ist es jetzt deine Reiseberichte und die herrlichen Bilder mir anzuschauen zu können. Zwar sind wir auch einige Tage mit dem Mietwagen in der Atacama (um San Pedro herum) unterwegs gewesen, aber der Große Norden und das Pantanal sind für mich Neuland.
Liebe Grüße und vielen Dank für die herrlichen Berichte.
Heiner
« Letzte Änderung: 26.Oktober 2021 09:54:30 von HHBS » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3534





Profil anzeigen WWW
Re:Pantanal & Chiles großer Norden
« am: 26.Oktober 2021 16:07:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Heiner,

wow, vielen lieben Dank für diese so netten Worte  cheesy !!!
Das freut mich und gibt wieder weitere Motivation.

Das Vögelchen stammt aus der Familie der Sittiche, aufgenommen im Pantanal. Einen Kea findest Du in der Abbildung zur Reiseübersicht der ersten Reise nach Neuseeland/Australien (ganz unten unter Ozeanien). Ist zwar nur ein Diascan, aber den Unterschied kann man ganz gut sehen.

Wir haben die Hoffnung zu Südamerika noch nicht aufgegeben, genau genommen, werde ich nächstes Jahr wieder nach Argentinien fliegen - so ist zumindest der Plan.

Viele Grüße
Sabine
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ahnma

*

Offline

Einträge: 20



Afrika 4 Life!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Pantanal & Chiles großer Norden
« am: 03.November 2021 16:42:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nun habe ich mir auch den ersten Teil des Reiseberichtes durchgelesen. Ihr hattet ja richtig Glück so viele verschiedene Tiere zu sehen! Besonders über die Tapir-Bilder habe ich mich gefreut. Die möchte ich auch gerne mal in freier Wildbahn sehen!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3534





Profil anzeigen WWW
Re:Pantanal & Chiles großer Norden
« am: 03.November 2021 18:32:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ja, hatten wir - auch in Anbetracht dessen, dass wir „nur“ 9 Nächte im Pantanal waren. Im nächsten Teil kommen noch weitere Tiere dazu.

Ingrid war kurz nach uns dort, fast hätten wir ein Miniforentreffen machen können, weil wir eine (oder sogar zwei) gleiche Lodges hatten.

Danke für Dein Interesse, Ahnma!

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3534





Profil anzeigen WWW
Re:Pantanal & Chiles großer Norden
« am: 21.November 2021 20:40:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

es geht weiter mit unserem Bericht auf meiner Seite.

Nun sind die Tage, die wir in Porto Jofre verbrachten, online. Vielleicht mag ja jemand nachlesen, wie es uns ergangen ist.  wink ... und nun reisen wir weiter in die Unterkunft, wo wir fast ein Forentreffen mit Ingrid und Michael hätten machen können.

Viele Grüße
Sabine
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 2213



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Pantanal & Chiles großer Norden
« am: 22.November 2021 08:52:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Sabine,
ja schade dass es damals nicht geklappt hat.
Jetzt ist es schon wieder 5 Jahre her und das Pantanal sieht nach einigen Dürrejahren und Bränden leider auch anders aus.

Vielleicht schaffen wir ja alle zusammen mal wieder ein Forentreffen in Köln im Jahr 2022.

Gruß
Ingrid
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3534





Profil anzeigen WWW
Re:Pantanal & Chiles großer Norden
« am: 23.November 2021 20:26:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ingrid,

das wäre schön, wenn es in 2022 wieder ein Forentreffen geben würde/könnte.

Ja, die Brände haben ganz schön gewütet im Pantanal. Die Tiere haben mir sehr leid getan.

Viele Grüße
Sabine
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0679 Sekunden. 22 Queries.