| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  15.April 2021 17:08:46

Seiten: 1 2 3 [4] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Der Evolutionstheorie auf der Spur  (Gelesen 3098 mal)
S@bine

**

Offline

Einträge: 3488





Profil anzeigen
Re:Der Evolutionstheorie auf der Spur
« Antwort #60 am: 05.April 2021 20:04:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Elisabeth,

ich hatte es mit dem Gepäck so verstanden, wie Du jetzt noch einmal erklärend geschrieben hast. Auch bin ich froh, dass Dich mein Bericht vielleicht ein wenig dazu animiert hat, Dich wieder mit Eurer Reise zu beschäftigen, um dann feststellen, dass es doch besser war als gedacht  wink

Ich bin auch großer Vulkanfan seit ich vor ewigen Zeiten ziemlich nah die Lava ins Meer hab' fließen sehen auf Hawaii, aber Isabela war für uns auch schon deshalb draußen, da wir die Überfahrt in den kleinen Booten nicht hätten machen können und einen Flug hatte ich gar nicht auf dem Schirm.

Diese Mentalität von der Du schreibst, ich weiß, was Du meinst.  rolleyes

Liebe Grüße
Sabine
« Letzte Änderung: 05.April 2021 20:05:24 von S@bine » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
adMjM

**

Offline

Einträge: 567



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Der Evolutionstheorie auf der Spur
« Antwort #60 am: 05.April 2021 20:16:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
was ist ziemlich nah? Bei mir war die fließende Lava 2cm von meinem Schuh entfernt! Die ins Meer fließende natürlich den Abhang hinunter etwas entfernter. Sowas verdirbt einen echt  grin das werde ich nie vergessen, aber auch den Bammel, den ich auf dem Rückweg bei Dunkelheit und immer schwächer werdender Taschenlampe hatte. Manchmal macht man dumme Sachen, zum Glück überlebt fast immer.
VG Elisabeth
"Viele sagen, man soll gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo´s am schönsten ist." Das Känguruh
« Letzte Änderung: 05.April 2021 20:16:47 von adMjM » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3488





Profil anzeigen
Re:Der Evolutionstheorie auf der Spur
« Antwort #60 am: 05.April 2021 21:36:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nicht so nah wie Du  shocked - ich schätze mal, es waren 2 Meter und das fand ich schon super.

LG
Sabine
« Letzte Änderung: 05.April 2021 21:36:48 von S@bine » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1081



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:Der Evolutionstheorie auf der Spur
« Antwort #60 am: 05.April 2021 21:49:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wirklich toll der Bericht, auch ohne Bilder kann ich mir ziemlich gut vorstellen, wie es Euch ergangen ist und auch den Bammel, als die Nachricht von dem untergegangenen Schiff kam - so was und das mit den Leuten die auf mich warten müssen wegen den Bildern das könnte ich sein bzw. uns passiert sein - genauso wie das mit der Seekrankheit... Na ja, die Fische freuen sich ja ab und an auch über ein bisschen Futter  grin

Den Bericht mit ein paar Bildern werd ich mir demnächst mal ansehen  cool

Eine schöne Woche allerseits  cheesy
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0391 Sekunden. 20 Queries.