| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  27.Oktober 2021 21:25:39

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
All-Posts
 Thema: PN Perito Moreno / Logistik  (Gelesen 1635 mal)
k27

**

Offline

Einträge: 154



ds Leben ist zu kurz um schlechte Weine zu trinken

Profil anzeigen WWW eMail
PN Perito Moreno / Logistik
« am: 20.August 2004 19:16:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Salut, Ingrid und Michael

nach der Lektüre eures Berichts aus Patagonien habe ich eine  Frage.
Wir werden in zwei Monaten eine Reise nach Argentinien starten,
zuerst zwei Wochen Eisenbahnreise von Buenos Aires nach Esquel und
Bariloche und wieder zurück, dann noch zwei Wochen von Calafate nach
Comodoro. Dabei werden wir den Perito Moreno Nationalpark besuchen,
für einige Tage. In Deinem Bericht, Ingrid, hat mich nun etwas erschreckt,
dass die 'Zivilisation' mehrere Fahrstunden entfernt ist. Wir werden in der
Estancia La Oriental wohnen. 

Meine Frage: was muss man (von aussen) mitbringen, was findet man
allenfalls doch vor Ort?

vielen Dank für eine  Antwort, und
viele Grüsse aus Stäfa/Schweiz

Heinz Bühler 
http://www.heinz-buehler.ch [ unsere private Web-Site ]
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
k27

**

Offline

Einträge: 154



ds Leben ist zu kurz um schlechte Weine zu trinken

Profil anzeigen WWW eMail
Re:PN Perito Moreno / Logistik
« am: 21.August 2004 12:29:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Salut  Lisa

vielen Dank für die Antwort.
Die erste Hälfte unserer Argentinienreise ist eine Eisenbahnfanreise,
d.h. eine Gruppe von ca 40 Leuten hilft mit, die Züge zu chartern. Dies ist
teuer, darum geht's nur mit genügend Leuten. Und Züge fotografieren kann man nicht, wenn man selber drin sitzt, darum geht's besser, wenn man die Züge chartert.

Ziel ist die Trochita, die Strecke von Jaccobachi nach Esquel und El Maiten,
der 'Old Patagonia Express'. Was bei solchen Reisen an Fotos rauskommt,
kann man bei www.heinz-buehler.ch nachschauen.

Die zweite Hälfte der Reise machen wir zu zweit mit einem Mietauto.
Bestellt habe ich schon einen Pickup mit zwei Reserverädern, so wie das im
Lonely Planet Guide dringend empfohlen wird.

Wir bleiben je für ein paar Tage in Calafate, im PN Perito Moreno, am Lago Posadas, und dann in Antiguos. Von da fahren wir nach Comodoro und fliegen vo da direkt wieder heim.

Die Estancias sind bereits vorreserviert. Ich möchte noch abklären, was man
allenfalls noch vorbereiten muss, damit's keine unliebsamen Ueberraschungen gibt.

Deine Reiseerfahrungen würden mich natürlich interessieren, daher hätte ich die Adresse Deiner Website gerne.

Gruss,
Heinz Bühler

http://www.heinz-buehler.ch [ unsere private Web-Site ]
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
k27

**

Offline

Einträge: 154



ds Leben ist zu kurz um schlechte Weine zu trinken

Profil anzeigen WWW eMail
Re:PN Perito Moreno / Logistik
« am: 24.August 2004 19:54:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wow, gleich zwei Antworten ...

Vielen Dank Lisa, und vielen Dank, Ingrid

Lisa, ich habe nicht erwartet, dass meine Eisenbahnfotos dich gross beeindrucken ... andererseits ist es so, dass die wenigen die noch fahren oft gefährdet sind, z.B. in Cuba, wo das Zuckerministerium (MINAZ) verfügt hat, den Transport auf Traktoren umzustellen - per 2005 stehen die Zuckerplantagen-Eisenbahnen still - dies ist doch irgendwie schade ... 
Den Tip mit der Laguna Nimez werde ich gerne mitnehmen, und wegen der zwei Reserveräder mache ich mit keine Sorgen, lieber mal zu vorsichtig als sich dann ärgern.

Ingrid, erstmal *vielen dank* für all die Arbeit, die du dir da mit der Site machst, und für die vielen Fotos.
Dies ist die erste Südamerika-Reise, wo ich selbst fahren werde - bisher hatten wir immer einen Chauffeur grin. Ich mach mir Sorgen wegen der Distanzen zwischen den Tankstellen, ich meine so ein 4x4 Pickup geht ja nicht wirklich sparsam mit dem Sprit um ...
Könnte man allenfalls einen Transport für die Estancia übernehmen? Um denen den Weg zu ersparen? Müsste man wohl vor Ort fragen ...

Ja, bisher führt unsere Route von Calafate direkt zum PN Perito Moreno, ohne Stop in El Chalten. Dies ist etwas ein Zeitproblem, mehr als fünf Wochen können wir nicht frei nehmen. Aber falls wir uns in Calafate langweilen, werden wir einen Tag früher fahren, und dann würde ein Stop in El Chalten drinliegen. Andererseits möchte ich eben möglichst auch keinen Stress, darum die paar Tage an allen Rastpunkten.

Ich hoffe, ich kann einen Exclusiv-Bericht über den Patagonia Express hier posten  grin

nochmal vielen Dank, und viele Grüsse
Heinz Bühler
 
http://www.heinz-buehler.ch [ unsere private Web-Site ]
« Letzte Änderung: 24.August 2004 20:29:54 von k27 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
k27

**

Offline

Einträge: 154



ds Leben ist zu kurz um schlechte Weine zu trinken

Profil anzeigen WWW eMail
Re:PN Perito Moreno / Logistik
« am: 25.August 2004 22:08:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke für die Antworten, Lisa und Christof

El Chalten --> ich werde mich vor Ort informieren bezüglich der Unterkunft bevor wir hinfahren - ich hab keine Lust zum Zelten ohne Zelt ;-).

Eine weitere Reise mit Schwerpunkt Chile könnte diese Lücke abdecken, man wird sehen ...

Das mit den Kanistern hab ich beihnahe schon gedacht, *vor allem* dafür vielen Dank, Lisa 

Die 'Trochita' Story ist versprochen - und es werden ein paar Fotos *besonders für Lisa* dabei sein!

nochmal besten Dank für eure tips

Gruss, Heinz
http://www.heinz-buehler.ch [ unsere private Web-Site ]
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
k27

**

Offline

Einträge: 154



ds Leben ist zu kurz um schlechte Weine zu trinken

Profil anzeigen WWW eMail
Re:PN Perito Moreno / Logistik
« am: 25.August 2004 22:20:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
@Lisa

pfiat di


das tönt wie meine Schwiegermutter,  sie kummt aus'm Mühlviertel ...


Gruss, Heinz
http://www.heinz-buehler.ch [ unsere private Web-Site ]
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
k27

**

Offline

Einträge: 154



ds Leben ist zu kurz um schlechte Weine zu trinken

Profil anzeigen WWW eMail
Re:PN Perito Moreno / Logistik
« am: 26.August 2004 21:47:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ingrid
vielen Dank für deine Antwort. ich werde die Details abklären lassen. Im Prinzip ist die Route aus einem Katalog-Angebot des schweizerischen selbsternannten Südamerika-Spezialisten unter den Reisebüros (von denen wir bisher ein paar Reisen haben organisieren lassen) entnommen, aber diesmal bin ich mir nicht wirklich sicher, ob die die aktuellen Details wirklich im Griff haben ...

ich hab übrigens auch einen Vogel ... diesen hier:

Viele Grüsse, Heinz
 
http://www.heinz-buehler.ch [ unsere private Web-Site ]
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
k27

**

Offline

Einträge: 154



ds Leben ist zu kurz um schlechte Weine zu trinken

Profil anzeigen WWW eMail
Re:PN Perito Moreno / Logistik
« am: 01.September 2004 21:13:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nochmals vielen Dank für alle Meinungen

ich hab unterdessen noch einen Dumont und einen Fodor's Reiseführer und Karten studiert. Und darauf beschlossen, dass die Fahrt nach El Chalten doch zu schön zum drauf Verzichten ist. Hab leider bisher noch kein Feedback zu Hotelbuchungen da oben. Dafür sind die Nachrichten vom Patagonia Express noch immer erfreulich, sieht aus, als sollte die Woche dort klappen ...

Güsse, Heinz Bühler
http://www.heinz-buehler.ch [ unsere private Web-Site ]
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
k27

**

Offline

Einträge: 154



ds Leben ist zu kurz um schlechte Weine zu trinken

Profil anzeigen WWW eMail
Re:PN Perito Moreno / Logistik
« am: 06.September 2004 21:04:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Vielen Dank für den Kommentar, Lisa

leider hab ich noch kein Feedback bezüglich Quartier in El Chalten,
es scheint auch alles knallvoll zu sein da unten ... wir müssen sogar
in El Calafate das Hotel wechseln ...
Falls es nicht klappt, dann werden meine nicht vorhandenen
Spanischkenntnisse etwas mehr strapaziert ...

Zusätzliche Samsonites können wir wohl nicht mitbringen ...
Aber zwei Pakete dicke Plasticfolie werd ich mitbringen

mfg, Heinz Buehler
http://www.heinz-buehler.ch [ unsere private Web-Site ]
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
k27

**

Offline

Einträge: 154



ds Leben ist zu kurz um schlechte Weine zu trinken

Profil anzeigen WWW eMail
Re:PN Perito Moreno / Logistik
« am: 08.September 2004 19:28:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Es hat geklappt, ich konnte Quartier für zwei Nächte in El Chalten für uns zwei finden.
Und besonders freut's mich, dass ich da mit der Hosteria El Pilar offenbar einen der in-places erwischt habe.
Nach meinen letzten Recherchen stimmt jetzt unser Reiseprogramm doch besser mit useren Interessen überein.
Von jetzt an kann ich anfangen, mich wirklich auf den Trip zu freuen ...
und das Spanisch-Intensivtraining zu intensivieren ...
 
http://www.heinz-buehler.ch [ unsere private Web-Site ]
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0714 Sekunden. 19 Queries.