| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Frankreich | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  18.April 2024 20:1:9

Seiten: [1] 2 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Reist ihr weniger oder anders als früher?  (Gelesen 6759 mal)
My4Seasons

**

Offline

Einträge: 299





Profil anzeigen
Reist ihr weniger oder anders als früher?
« am: 5.Oktober 2023 16:4:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Irgendwie habe ich den Eindruck, als wäre das Forum deutlich weniger aktiv als früher.
Was mich daher interessieren würde: reist ihr weniger bzw. anders als früher?
Zum Beispiel aufgrund neuer Schwerpunkte, die sich wegen und nach Corona ergeben haben?
Oder auch aufgrund der Klimadiskussion, die den schönen Begriff der "Flugscham" hervorgebracht hat?
Zieht ihr Nahziele oder kleine Ausflüge statt großer Reisen inzwischen vor?

Die Schönheit eines Reiseziels verhält sich nicht proportional zur Entfernung.
Der Tourist zerstört, was er sucht, indem er es findet.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 4999





Profil anzeigen
Re:Reist ihr weniger oder anders als früher?
« am: 5.Oktober 2023 21:10:2 »
Antwort mit Zitat nach oben
Eigentlich hat sich bei uns nicht viel verändert, außer dass wir während Covid Frankreich neu entdeckt haben. Meine frankophile Ader war viele Jahre verstopft und ist durch Fernreisen in den Hintergrund geraten.

Unser Lieblingsreiseziel Australien hat sich durch unverhältnissmäßige Preise ins Off geschossen. Die beiden letzten Fernreisen gingen wieder nach SA in die Kruger Region. Ende Januar 24 steht die nächste Reise nach Kapstadt an. Ausgiebig Fine Dining in der Weinregion und Paternoster. Und noch einmal KTP - also alles Regionen, die ich ohne Forum-Hilfe locker stemme.

Aber morgen geht es erst einmal Richtung Frankreich. Jura, Ardèche, Cevennen, Pyrenäen mit dem Wohnmobil - so der grobe Plan.

Ich hab weder Flugscham noch lasse ich mich durch die Klima-Sekte einschränken. Aber demnächst werde ich 70 - mittlerweile lässt der Entdeckerdrang nach. Liebgewonnene Länder mit einer Prise Neuland haben Priorität.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Syri

**

Offline

Einträge: 230





Profil anzeigen
Re:Reist ihr weniger oder anders als früher?
« am: 6.Oktober 2023 04:57:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir müssen immernoch mit 30 Tagen Urlaub auskommen, was es schwierig macht, unsere Reiselust voll auszukosten. Nach Corona versuchen wir aber mehr bzw weiter weg zu reisen, so lange wir uns die Flüge noch leisten können. Der Klimaschwindel hält uns nicht auf. Wir hatten vor Corona immer eine Fernseise und einen kleinen Urlaub in Deutschland pro Jahr, dieses Jahr fliegen wir nach der Fernreise im Mai jetzt im November nochmal nach Teneriffa. Teneriffa klingt nicht spektakulär, wir werden aber das erste mal ohne Kind dort sein und wollen dort mal richtig wandern gehen.
Für nächstes Jahr ist auch schon wieder eine Fernreise geplant.
Es ist aber nicht nur uns schon aufgefallen, daß es inzwischen weniger Flüge gibt auf Grund der zunehmenden Personalausfälle.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 1134



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Reist ihr weniger oder anders als früher?
« am: 6.Oktober 2023 08:14:5 »
Antwort mit Zitat nach oben
Gute Frage... ich habe darüber letzte Woche mit einem Kollegen gesprochen, daß man es sich während Corona so angewöhnt hat, zu Hause zu bleiben. Und diese Bequemlichkeit hat sich eingebürgert. Ich reise inzwischen nicht weniger, aber anders - derzeit eher in Europa. Als ich zuletzt auf den Lofoten war, habe ich mit der Norwegerin gesprochen, die uns die Appartments für den Workshop vermietet hat und sie sagte, daß sich der Tourismus in Norwegen auch verändert hat. Es gibt dort jetzt sehr viel mehr Wohnmobile. Während Corona haben sich viele Wohnmobile gekauft und halt festgestellt, daß sie diese Art zu reisen sehr mögen. Statt das Wohnmobil wieder zu verkaufen, reisen sie weiter so. Das schränkt den geographischen Radius natürlich ein.

Für mich persönlich sind Fernreisen aus gesundheitlichen Gründen noch nicht wieder so gut machbar, aber ich möchte schon noch mal irgendwo hin, was über einen Ozean entfernt ist. Aber insgesamt habe ich auch schon so viel gesehen, daß mir die Koffer-Schlepperei und die Mühen von 30 Stunden oder mehr Anreise langsam zu viel wird. Wie es im Endeffekt aussehen wird, muß ich sehen. Mit Altersteilzeit und Rente werde ich auch mehr auf die Finanzen schauen müssen und auch das ist ein Kriterium. Schaumer mal....

VG Andrea
http://www.andiline.photography - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
sabine_2
Gast
Re:Reist ihr weniger oder anders als früher?
« am: 6.Oktober 2023 09:45:6 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Riani

**

Offline

Einträge: 287



Das beste Reiseforum im WWW ist hier!

Profil anzeigen
Re:Reist ihr weniger oder anders als früher?
« am: 6.Oktober 2023 14:12:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Interessante Frage.

Eigentlich wollten wir 2022 mal wieder nach Südafrika - aber mein Partner wurde krank und daher war an weite Flüge nicht zu denken in letzter Zeit.
Trotzdem haben wir einige schöne und sehr erholsame Urlaube in Deutschland und Kurzreisen ins benachbarte Ausland gemacht. An einigen Orten war es uns aber wirklich viel zu voll, Europa wird mittlerweile ja wieder überrannt. Sicher gibt es auch noch ruhige Ecken, aber ein paar Highlights will man ja auch sehen.

Ich habe mittlerweile fast das Gefühl, ich würde mich am Flughafen gar nicht mehr zurechtfinden und der letzte Flug erscheint mir unendlich weit weg.

Trotzdem wollten wir jetzt zum Jahresanfang doch spontan doch wieder nach einiger Zeit nach Südafrika - aber das Planen macht ja gar keinen Spass. Die ehemals guten Flugverbindungen mit Lufthansa sind heute der Horror - jetzt fliegt man von Frankfurt über München nach Kapstadt oder über Zürich nach Johannesburg und kommt dort Stunden später an als gewohnt.

Die Preise machen ebenso wenig Freude wie die unterschiedlichen Tarifleistungen.
Und von teuren Sitzplatzreservierungen mit etwas mehr Abstand habe ich die Nase voll, diese Ausgabe wurde beim Storno zu Anfang von Corona nicht zurückgezahlt.

Kgalagadi ist auch schon so gut wie ausgebucht, da wollte ich seit Jahren mal wieder hin.

Habe jetzt erst mal aufgegeben - vielleicht fliegen wir einfach mal wieder nach Lanzarote, in alten Erinnerungen schwelgen.

Riani
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 4999





Profil anzeigen
Re:Reist ihr weniger oder anders als früher?
« am: 6.Oktober 2023 19:25:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Riani,

Du siehst das etwas zu schwarz. LH fliegt nach wie vor Nonstop von Frankfurt nach Kapstadt.

Und beim KTP musst du öfter nach Stornierungen schauen. Wir haben auf diese Art unsere Wunschtour für 12 Tage für Februar 24 zusammen bekommen.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro
Gast
Re:Reist ihr weniger oder anders als früher?
« am: 6.Oktober 2023 19:50:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Na, My4Seasons,

da wurden Dir ja einige Gründe an gezeigt, warum hier wenig los war:


Klima-Sekte?  huh Klima-Schwindel?  huh

Sorry, mit solchen weltfremden Meinungen kann  ich nicht kommunizieren.
Bei mir war das der Grund. Es gibt andere Reiseforen.

Wir reisen wie immer.
Gerade zurück vom Chobe/Kwando/Zambezi.
Nächstes Jahr Namibia.

Nix für ungut.

Doro




Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 4999





Profil anzeigen
Re:Reist ihr weniger oder anders als früher?
« am: 6.Oktober 2023 20:45:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Doro, da passt aber was gar nicht zusammen .... du  fliegst noch  huh Ich hoffe, du zahlst zumindest den CO2-Ausgleich....

 
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
sabine_2
Gast
Re:Reist ihr weniger oder anders als früher?
« am: 6.Oktober 2023 21:31:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Marianne,

Zitat von: @nna am 6.Oktober 2023 20:45:13
Doro, da passt aber was gar nicht zusammen .... du  fliegst noch  huh Ich hoffe, du zahlst zumindest den CO2-Ausgleich....

 



das hieße also im Umkehrschluss, man darf/sollte nur noch fliegen, wenn man ein Leugner der Klimaveränderung ist? … oder wenigstens den Ausgleich zahlt?


Viele Grüße
Sabine



Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 4999





Profil anzeigen
Re:Reist ihr weniger oder anders als früher?
« am: 6.Oktober 2023 21:41:1 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nee Sabine, durchaus nicht ! Aber man sollte im Glashaus nicht mit Steinen werfen  wink
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
sabine_2
Gast
Re:Reist ihr weniger oder anders als früher?
« am: 6.Oktober 2023 21:54:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Da kann ich leider nicht mit Dir übereinstimmen, Marianne.

Ich finde, es ist ein ganz großer Unterschied, ob ich mir des Klimawandels bewusst bin, ob und wie ich mein Leben entsprechend danach ändere/anpasse oder ob ich von „Klimaschwindel“ spreche.


Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1691



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Reist ihr weniger oder anders als früher?
« am: 7.Oktober 2023 07:0:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nna am 5.Oktober 2023 21:10:2
Unser Lieblingsreiseziel Australien hat sich durch unverhältnissmäßige Preise ins Off geschossen.



Kann ich nicht nachvollziehen. Die Preise im Februar hatten für mich das gleiche Niveau wie 2016/2017, also bezahlbar.
War zumindest mein Eindruck. Unterschied kann natürlich sein ihr wart mit Camper unterwegs und ich wieder in der Kombi PKW/Motel.

Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 4999





Profil anzeigen
Re:Reist ihr weniger oder anders als früher?
« am: 7.Oktober 2023 07:32:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Die Camper Preise haben sich verdoppelt mit schlechteren Leistungen, besonders in 2023 sind die Preise insgesamt noch einmal deutlich gestiegen
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1979



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reist ihr weniger oder anders als früher?
« am: 7.Oktober 2023 07:44:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Verdoppelt reicht nicht, es gibt auch keine Specials mehr. Wir hatten 2020 eine Buchung 03.05.- 15.06. von Brisbane nach Broome (Britz Venturer). Hat gekostet 1570 €.

Gleiche  Buchung mit vergleichbarem WoMo würde nächstes Jahr für die gleichen Daten knapp 7000€ kosten und da ist die Erstattung der Selbstbeteiligung noch nicht mal mit drin (oben war die dabei).

http://meine.flugstatistik.de/traveline
« Letzte Änderung: 7.Oktober 2023 16:35:17 von traveline » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1691



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Reist ihr weniger oder anders als früher?
« am: 7.Oktober 2023 08:26:5 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nna am 7.Oktober 2023 07:32:17
Die Camper Preise haben sich verdoppelt mit schlechteren Leistungen, besonders in 2023 sind die Preise insgesamt noch einmal deutlich gestiegen


Ok. Dann kann ich das nachvollziehen und es ist so wie ich gedacht habe. Die Kombi PKW/Motel war preismäßig ganz in Ordnung.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 4999





Profil anzeigen
Re:Reist ihr weniger oder anders als früher?
« am: 7.Oktober 2023 10:34:2 »
Antwort mit Zitat nach oben
Soll sich dieses Jahr aber auch gewaltig erhöht haben....
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 4999





Profil anzeigen
Re:Reist ihr weniger oder anders als früher?
« am: 7.Oktober 2023 14:39:4 »
Antwort mit Zitat nach oben
Übrigens traveline, du meinst 2020 oder?
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1691



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Reist ihr weniger oder anders als früher?
« am: 7.Oktober 2023 15:52:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nna am 7.Oktober 2023 10:34:2
Soll sich dieses Jahr aber auch gewaltig erhöht haben....


Wie gesagt ich war 02/23 in Tasmanien und es war alles Bestens.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1979



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reist ihr weniger oder anders als früher?
« am: 7.Oktober 2023 16:37:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nna am 7.Oktober 2023 14:39:4
Übrigens traveline, du meinst 2020 oder?


Richtig, ich übe mich in der Kunst des stilvollen Verblödens, ist auch billiger als Reisen cool. Habs geändert.
http://meine.flugstatistik.de/traveline
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php8.2 in 2024 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0682 Sekunden. 24 Queries.