| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  09.August 2022 03:42:40

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Internationaler Zulassungsschein  (Gelesen 584 mal)
Nicky

**

Offline

Einträge: 1413



Reisen ist leben!

Profil anzeigen WWW eMail
Internationaler Zulassungsschein
« am: 08.Juli 2022 17:21:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

hatte von Euch schonmal jemand einen Internationalen Zulassungsschein für sein Auto für Fahrten ins nichteuropäische Ausland (Fahrzeugschein für Auslandsfahrten)? Eigentlich gibt es für diesen Zulassungsschein ein Gesetz von 1926, in denen unzählige (weit über 100) Vertragsstaaten gelistet sind, die diesen Schein anerkennen, z. B. beim Grenzübertritten. Nun habe ich mir für unsere Reise heute den Schein besorgt und auf der Innenseite sind aber nur 20 Länder gelistet unter "Liste der Vertragsstaaten". Da sind unsere Reiseländer gar nicht dabei huh Muss ich davon ausgehen, dass der Schein nur in diesen 20 Ländern Gültigkeit hat (dann wäre er ja umsonst) oder ob das schon passt mit dem Gesetz von 1926 und der Schein schon in diesen weit über 100 Ländern anerkannt wird?

Laut Recherche im Internet brauche ich für unsere Reiseländer diesen Internationalen Zulassungsschein.

Liebe Grüße
Nicky
Nicky's Reisewelt
Mein Blog
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4360



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Internationaler Zulassungsschein
« am: 09.Juli 2022 10:20:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Nicky, hast Du schon mal beim ADAC nachgefragt? Die sollten das doch eigentlich genauer wissen.
Ich habe von diesem Schein noch nie was gehört, aber wir waren auch schon im aussereuropäischen Ausland mit unserem Auto unterwegs.


Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Nicky

**

Offline

Einträge: 1413



Reisen ist leben!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Internationaler Zulassungsschein
« am: 10.Juli 2022 10:36:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Gute Morgen Beate,

nee, beim ADAC habe ich nicht nachgefragt. Guter Tipp, danke, das werde ich tun. Seid Ihr bei Grenzübertritten dann nie kontrolliert wurden? In welches außereuropäische Ausland seid Ihr denn gefahren?

Liebe Grüße
Nicky
Nicky's Reisewelt
Mein Blog
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4360



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Internationaler Zulassungsschein
« am: 10.Juli 2022 11:24:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir waren in der Schweiz, Lichtenstein, Norwegen. Aber es kann ja sein, dass da nicht kontrolliert wird, weil diese Länder zum Schengen-Raum gehören, obwohl sie nicht in der EU sind.
Darf ich neugierig sein: habt Ihr eine Weltreise vor?

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3582





Profil anzeigen WWW
Re:Internationaler Zulassungsschein
« am: 10.Juli 2022 19:29:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich nehme an, es geht um Albanien und Montenegro, das hatte Nicky hier neulich mal gepostet, dass das geplant ist.

Nicky, ich hätte Dir auch als Erstes mal den ADAC empfohlen. Steht ggf. auch etwas beim Auswärtigen Amt zu den Ländern bzgl. Einreise mit dem Fahrzeug? Evtl. würde ich auch noch einmal bei Deiner Autoversicherung nachfragen. Ich nehme an, mit Deiner Frage wirst Du da ganz schön challengen  wink

Würde mich aber mal interessieren, was dabei rausgekommen ist.

LG
Sabine
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1965



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Internationaler Zulassungsschein
« am: 10.Juli 2022 20:14:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Du sprachst von "nichteuropäisch", das heißt für mich anderer Kontinent. Spontan fiel mir die Grüne Karte ein, die ist aber der Beleg, dass das Gefährt versichert ist.

Eine Zulassung gibt's bei der Kfz-Zulassungsstelle,  falls es sowas auch international gibt, dürften die diejenigen sein, die sie ausstellen, also da fragen. Du schriebst ja, Du hast die schon - einfach bei der ausstellenden Behörde nochmal anrufen.

Das ist wahrscheinlich so ähnlich wie mit dem internationalen Führerschein, der de jure in vielen Ländern gar nicht gilt, aber de facto verlangt wird.


http://meine.flugstatistik.de/traveline
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4687



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Internationaler Zulassungsschein
« am: 15.Juli 2022 20:20:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Laut Google:
Was ist ein internationaler Zulassungsschein?
"Ein Internationaler Fahrzeugschein ist die Übersetzung des nationalen Fahrzeugscheins. Sie benötigen diesen, wenn Sie mit einem Fahrzeug vorübergehend außerhalb Europas fahren wollen".

Und hier heißt es:
"Der internationale Fahrzeugschein ist in etliche Sprachen übersetzt und gilt als zusätzliches Ausweisdokument für ein Fahrzeug im Ausland. Er ist vor allem für zwei Fälle nützlich: Bei Reisen in ein Land außerhalb der EU sowie beim Export eines Kraftfahrzeugs.
Beantragen können Sie den internationalen Fahrzeugschein bei Ihrer zuständigen Kfz-Zulassungsstelle. Sie benötigen dafür folgende Unterlagen:
•   Zulassungsbescheinigung Teil I (früher: Fahrzeugschein)
•   Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebescheinigung
•   Bei Vertretungen: schriftliche Vollmacht des Fahrzeughalters, Ausweis des Bevollmächtigten (Original) und Ausweis des Vollmachtgebers (Kopie)"
"Der internationale Fahrzeugschein wird von vielen Ländern als zusätzliches Ausweisdokument akzeptiert. Hierzu zählen unter anderem: Ägypten, Argentinien, Chile, Indien, Irak, Irland, Island, Libanon, Liechtenstein, Mexiko, Peru, Portugal, Spanien, Sri Lanka, Syrien, Thailand, Türkei, Vatikanstadt und das Vereinigte Königreich."

Laut Google:
Welche Fahrzeugpapiere muss ich im Ausland mitführen?
"Personalausweis, Führerschein, Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I) und die Grüne Versicherungskarte sollten auf jeden Fall mitgeführt werden"

Einige der aufgeführten Länder sind ja in der EU, und für die Schweiz, zumindest die deutsche, wird man wohl keine Übersetzung benötigen. Bei Unklarheiten macht es sicher Sinn wie bereits vorgeschlagen, bei der Kfz-Zulassungsstelle nachzufragen.

Viele Grüße
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Nicky

**

Offline

Einträge: 1413



Reisen ist leben!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Internationaler Zulassungsschein
« am: 16.Juli 2022 06:37:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Guten Morgen Ihr Lieben,

entschuldigt bitte meine lange Verzögerung. Bei uns waren gerade alle krank und ich kam zu nichts. Aber zumindest VOR dem Urlaub und nicht IM Urlaub grin

Ja genau, es geht um Albanien und Montenegro. In meinem Reiseführer, der letztes Jahr erschienen ist, steht, dass man zu den anderen Papieren (grüne Karte, die jetzt weiß ist) zu Zulassungsbescheinigung I und eben auch die int. Zulassungsbescheinigung braucht, welches die Polizei oder auch Grenzbehörden lesen können. Nur früher sah das Dokument anders aus, es waren eine Liste voller Länder abgedruckt, in denen man diesen Schein braucht und jetzt stehen diese ganzen Länder alle nicht mehr drauf. Auf der Webseite vom ADAC sind unsere Reiseländer auch nicht gelistet. Wenn man aber nach int. Zulassungsbescheinigung googelt, tauchen unsere Länder auch wieder auf.

Fünf Balkan-Staaten sind nicht in der EU, durch drei fahren wir.

@Sabine: Warum bei der Autoversicherung nachfragen? Die kümmern sich, dachte ich, nur um die Grüne Karte, die haben sie mir auch schnell zugeschickt. Versichert ist das Auto somit überall. Int. Zul.-Bescheinigung ist hilfreich, wenn es einen Unfall geben sollte oder die Grenzbeamten kontrollieren. Die sind nicht verpflichtet, jemanden ins Land zu lassen, dessen Papiere unvollständig sind. So habe ich es zumindest recherchiert.

Whatever, ich muss in der Behörde nochmal anrufen bzw. beim ADAC. Die Aussagen sind recht widersprüchlich.

In drei Wochen geht's los. Bin schon seeeehr gespannt und neugierig auf alle Länder. Denn von den sechs Ländern, kenne ich vier nicht grin Auch wenn wir mal kurz in Kroatien waren, kennengelernt haben wir das Land deshalb noch lange nicht. Auto ist auch fast fertig, eine Dachbox muss noch drauf.

Liebe Grüße
Nicky
Nicky's Reisewelt
Mein Blog
« Letzte Änderung: 16.Juli 2022 06:37:31 von Nicky » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0748 Sekunden. 22 Queries.