| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  03.Dezember 2021 23:45:42

Seiten: [1] 2 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Reisepläne 2022  (Gelesen 1989 mal)
doro

**

Offline

Einträge: 1111



~ Take only pictures, leave only footprints ~

Profil anzeigen
Reisepläne 2022
« am: 16.November 2021 16:56:48 »
Antwort mit Zitat nach oben
Habt Ihr schon geplant oder gar gebucht?

Ich eröffne mal den Thread!

Wir haben bereits gebucht - Jordanien im Oktober 2022!  grin

Petra und das Wadi Rum stehen  schon lange auf meiner Wunschliste.
Nicht individuell, sondern eine geführte Reise. Nicht mehr als 12 Teilnehmer -und davon sind wir und Freunde schon mal 7.    smiley

Individuell haben wir Island auf dem Plan. Die Reise von botswanadreams hab ich mir gespeichert, gute Anregungen dabei!

Elba und Toskana vermutlich mit Womo im Mai..

Wir sind mittlerweile 3x geimpft - es kann nur besser werden!  cool

LG Doro
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4256



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2022
« am: 16.November 2021 18:41:46 »
Antwort mit Zitat nach oben
Gebucht haben wir auch noch nichts. Aber das brauchen wir bei unserer Reiseart nicht:
Wir haben uns ja im Frühling einen Camper gekauft, und mit dem schauen wir uns jetzt erst mal Europa an. Im September waren wir in Norwegen, bis zum Nordkap. In der Zwischenzeit auch ein paarmal auf kürzeren Trips.
Und 2022 werden wir damit im Februar für ca. 4 Wochen nach Sardinen. Dann im März sind wir zwei Wochen am Comer See, dort allerdings in einem Ferienhaus.
Was danach kommt, wird Corona entscheiden.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 1045



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Reisepläne 2022
« am: 16.November 2021 20:55:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich tu mich irgendwie schwer mit Reiseplänen. Würde gerne im September meine Reise in die Baja California endlich nachholen. Ob das klappt? Keine Ahnung. Ansonsten habe ich immer mal wieder Ideen, aber da man noch nicht so recht weiß, was möglich sein wird, habe ich noch nichts konkretes geplant. Das Einzige, was feststeht, ist, DAß ich reisen werde... Genaueres wird sich noch ergeben... smiley

VG Andrea
http://www.andreaonline.de - http://www.andiline.de - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
bueri

**

Offline

Einträge: 205



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2022
« am: 17.November 2021 00:04:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Südafrika im Mai/Juni. Wir drücken uns die Daumen. Flug, Fahrzeug und Kruger gebucht.
Route: KZN, Kruger, Pilanesberg. Wir freuen uns sehr.  smiley
http://meine.flugstatistik.de/brisen01
https://mtp.travel/users/38408/checklists/locations/map/visited_remaining
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 449





Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2022
« am: 17.November 2021 12:07:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin,

bin gerade bei Reisebuchung Südafrika im Februar 22.
Uns zieht es nach fast 10 Jahren mal wieder an die Gardenroute.
(Tiere hatten wir gerade in Namibia- es war toll im September)
Noch quäle ich mich mit der Entscheidung British Airways ... aber sie decken alle Flugsegmente ab.
Hat jemand nach dem Brexit Erfahrungen mit BA gemacht?
Umsteigezeit in LHR habe ich genügend eingeplant!

Graue Novembergrüße
Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 2275



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Reisepläne 2022
« am: 17.November 2021 17:35:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Gardenroute / Capetown 2021/22 über den Jahreswechsel zählt doch mit, oder?  wink
April 2 x Wochen Costa Rica. (geplant war schon 2021)  cheesy
Juli 3x Wochen Tansania Safari + Sansibar ( verschoben von 2020)  grin
Oktober 2 x Wochen Seychellen    cool  ( nur geblockt, da Flüge noch nicht buchbar)


Ich wünsche allen sehr, dass wir endlich wieder einigermaßen normal und sorglos reisen können...

LG yvy


http://www.yp-travel-photography.de/
« Letzte Änderung: 17.November 2021 17:36:13 von yvy » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Syri

**

Offline

Einträge: 154





Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2022
« am: 18.November 2021 07:28:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir üben uns weiterhin in Geduld und werden kurzfristig schauen, was ohne Impfung möglich ist. Vielleicht ist der ganze Spuk ja auch plötzlich mal vorbei, dann können wir wieder planen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Riani

**

Offline

Einträge: 274



Das beste Reiseforum im WWW ist hier!

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2022
« am: 18.November 2021 09:28:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir planen nichts mit Flug, drei Stornierungen und das "dem bereits bezahlten Geld hinterherlaufen" reicht uns.

Wir haben ein neues Auto und machen damit 2022 in Europa Urlaub. Ganz spontan, je nach Situation.
Vielleicht Dänemark oder Polen im Sommer, vielleicht Italien, Niederlande oder Frankreich.

Wir planen das erst im Frühjahr, wenn sich die aktuelle Hysterie wieder gelegt hat.

Riani
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1660



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Reisepläne 2022
« am: 18.November 2021 16:08:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Februar 10 Tage Hurghada gebucht.

Für Mai/Juni sind wir gerade dabei, auf Madeira etwas zu finden.

September/Oktober geht es für 18 Tage das 1. Mal nach Namibia.



Und nun drücken wir uns alle die Daumen, das der Virus nicht wieder dazwischen kommt.
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 1111



~ Take only pictures, leave only footprints ~

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2022
« am: 18.November 2021 18:33:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Schneewie am 18.November 2021 16:08:02
September/Oktober geht es für 18 Tage das 1. Mal nach Namibia.
Und nun drücken wir uns alle die Daumen, das der Virus nicht wieder dazwischen kommt.



Eine tolle Zeit für Namibia!
Wir sind ja grad zurück gekommen, es war traumhaft!
Die Inzidenz war / ist einstellig dort.
Man musste sich die Hände desinfizieren und Maske tragen - im Supermarkt. Und im Restaurant beim Reingehen. Wie bei uns auch.

Ansonsten  alles sehr relaxed.
Man muss allerdings vollständig geimpft sein, zusätzlich PCR-Test , sonst lassen die uns nicht rein.  wink

Dafür hast Du dort aber so viel Platz, so wenig Menschen, die großartige Natur ....  smiley

Ich wünsche Euch eine wunderbare Zeit dort!!!

LG Doro


P.S. Morgen geht es für uns nach San Francisco, Familienbesuch.
Auch dafür ---> vollständig geimpft und getestet. Muss halt sein.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4662



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Reisepläne 2022
« am: 18.November 2021 18:55:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Eigentlich stünde der dritte Versuch Portugal im Mai an, aber da gibt es in der Familie nächstes Jahr auch noch zwei Geburtstagsjubliäen, weiß also noch nicht, ob das klappt.
Außerdem bin ich mir unsicher, ob im Mai schon wieder "alles" geht, in den letzten beiden Jahren war es nicht so.
Ich mag nicht wieder einen Urlaub planen, den ich dann stornieren muss. Wir schauen mal Anfang des Jahres, wie die Situation dann aussieht.
In der zweiten Jahreshälfte wollte ich eigentlich zum 1. Mal nach Japan, weil das indische Lichterfest mal nicht in den November fällt, denn sonst bekomme ich dann wahrscheinlich keinen Urlaub (wegen meiner indischen Kollegen). Und so eine Reiseplanung braucht auch entsprechend Vorlauf. Und ob Japan bis dahin wieder individuell bereisbar ist?
Ansonsten lassen wir alles auf uns zukommen. Wenn ich trotz Impfung einen Corona-Test dafür brauche oder für die Einreise, buche ich keinen Flug.
Wenn das also alles nicht klappt, machen wir wieder mit dem Auto eine Europareise. Oder wir fliegen spontan innerhalb Europas irgendwo hin oder in die USA, wenn das wieder geht...
LG
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3534





Profil anzeigen WWW
Re:Reisepläne 2022
« am: 18.November 2021 21:58:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich würde es begrüßen, wenn alle Fluggesellschaften 2G oder 2G+ einführen würden.

@Doro: Ich wünsche Euch eine schöne Zeit mit der Familie in Kalifornien.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 1004





Profil anzeigen WWW
Re:Reisepläne 2022
« am: 18.November 2021 21:59:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich gehe jetzt erstmal wieder über den Winter mit Jeepy & E-Bike auf die Kanaren, Lanza und Fuerte diesmal bis Ende März.

Was mich bei der längerfristigen Planung massiv stört, ist diese Scheiss Nachweispflicht der Impfung und vor allem die Gültigkeit. Für die Fähre von Cadiz nach Lanza darf die 2. Impfung z.B. nicht länger als 8 Monate her sein. Okay, passt - deshalb hab ich mir das Dreckszeug ja spritzen lassen  rolleyes . EDIT: zumindest für die Hinreise. Ich denke momentan nicht im Traum daran, mich zum 3. Mal impfen zu lassen; 8 Monate reichen für die Rückreise Kanaren noch;

Aber wenn das so weiter geht, wird man zwangsläufig zur 3., 4., x-ten Impfung gezwungen, um überhaupt reisen zu können (plus Aktivitäten, Restaurants etc. ). Und das stinkt mir ganz gewaltig. Ein Impfzwang, um langfristig zu reisen bzw. sich nicht permanent ein Stäbchen in die Nase stecken zu lassen. Die haben sie doch nicht mehr alle  angry

Also plane ich längerfristig gar nichts und werde auch 2022 kurzfristig entscheiden, was ich mache und was möglich ist.

Reisebericht - NEU: La Palma Kanaren 2021


Reisebericht - NEU: Sommer in Tirol Österreich 2020
« Letzte Änderung: 18.November 2021 22:02:56 von BuboBubo » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3534





Profil anzeigen WWW
Re:Reisepläne 2022
« am: 18.November 2021 22:00:48 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nach einer längeren Durststrecke, die bereits vor Corona begann, haben wir für nächstes Jahr Namibia, Lissabon und Argentinien geplant.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4256



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2022
« am: 19.November 2021 08:26:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
Sabine, ja, wenn die Airlines diese Regelung hätten, dann würde ich auch gerne mal wieder fliegen. Aber nicht derzeit, wo in vielen Fliegern nichteinmal die Maskenpflicht eingehalten wird.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1660



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Reisepläne 2022
« am: 19.November 2021 11:41:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: doro am 18.November 2021 18:33:07
Zitat von: Schneewie am 18.November 2021 16:08:02
September/Oktober geht es für 18 Tage das 1. Mal nach Namibia.
Und nun drücken wir uns alle die Daumen, das der Virus nicht wieder dazwischen kommt.



Eine tolle Zeit für Namibia!
Wir sind ja grad zurück gekommen, es war traumhaft!
Die Inzidenz war / ist einstellig dort.
Man musste sich die Hände desinfizieren und Maske tragen - im Supermarkt. Und im Restaurant beim Reingehen. Wie bei uns auch.

Ansonsten  alles sehr relaxed.
Man muss allerdings vollständig geimpft sein, zusätzlich PCR-Test , sonst lassen die uns nicht rein.  wink

Dafür hast Du dort aber so viel Platz, so wenig Menschen, die großartige Natur ....  smiley

Ich wünsche Euch eine wunderbare Zeit dort!!!

LG Doro




Geimpft und gebostert - kein Problem.

Ob in einem Jahr noch ein PCR Test, wir schauen mal, und wenn, dann auch ok.
Ich schaue gerade auch immer wieder, was benötigt werde und da werde ich ganz wuschelig. Steige da einfach nicht mehr durch.
Aber es ist ja noch knapp ein Jahr, da kann sich noch viel ändern.

Jedenfalls freuen wir uns sehr  smiley
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 2213



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Reisepläne 2022
« am: 19.November 2021 15:24:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich habe zum ersten Mal seit über 30 Jahren noch keinerlei Reisepläne für das nächste Jahr.

Da mein Vater gerade verstorben ist und meine 90-jährige Mutter nun ganz alleine wohnt, zieht es uns auch nicht ins Ausland mit Flügen und Zeitverschiebung.
So fahren wir wieder mit dem Auto weg, sind somit erreichbar und können spontan zurück.

Natürlich vermisse ich die Fernreisen, aber alle Urlaube in Deutschland in den letzten zwei Jahren waren auch sehr spannend und entspannend. Neuland in vielen Bereichen.
https://www.ingrids-welt.de/reise/de/ausw.htm

Außerdem müssen wir ja nur noch 2 Jahre die Urlaube planen, dann sind wir frei.
Und dann können wir das Ersparte auch mal für längere Auszeiten auf den Kopf hauen und müssen nicht immer alles in 3 Wochen quetschen!  grin

Ingrid
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
« Letzte Änderung: 19.November 2021 15:25:23 von Ingrid » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kika

**

Offline

Einträge: 445



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Reisepläne 2022
« am: 22.November 2021 16:10:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo
Da uns die geführte Womotour gut gefallen hat,haben wir jetzt für Mai eine Irlandreise gebucht.Auf dem Weg nach Cherbourg werden wir die Tulpenblüte in Holland „mitnehmen“ und uns auf dem Rückweg noch die Normandie angucken.
i
Im Sommer gibt es vielleicht einige Kurztouren.Im September wollen wir dann noch ins Baltikum.
Mal schauen,wie es wird.
LG kika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
etosha

**

Offline

Einträge: 249



Der nächste Urlaub kommt bestimmt!

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2022
« am: 24.November 2021 13:07:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: doro am 18.November 2021 18:33:07
Eine tolle Zeit für Namibia!

Man muss allerdings vollständig geimpft sein, zusätzlich PCR-Test , sonst lassen die uns nicht rein.  wink



Das ist nicht ganz richtig: man muss nicht geimpft sein, dass interessiert keinen in Namibia. Wichtig ist nur der PCR-Test.


Gruß Etosha


SüdafrikaDVDs
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1660



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Reisepläne 2022
« am: 26.November 2021 10:25:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Aber um überhaupt in den Flieger zu dürfen muss man doch geimpft sein, oder?
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0726 Sekunden. 33 Queries.