| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  01.Oktober 2020 23:19:46

Seiten: 1 ... 3 4 [5] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mich  (Gelesen 4697 mal)
Känguru

**

Offline

Einträge: 1396



No worries

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #80 am: 31.Mai 2020 15:52:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Trinity,

dann wünsche ich Dir einen guten Rückflug. Sicher bist Du traurig, dass der Urlaub schon wieder vorbei ist und ich auch, denn ich bin gerne virtuell mitgereist!

Aber wie heißt es so schön...nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub und ich hoffe auf die „Zeit nach Corona“.

Sehr schöne Impressionen von Dir sowie von Yvy und einigen anderen Personen. Danke!

Ich wünsche Euch allen ein sonniges Pfingstwochenende
LG Karin
Cultures are not right, not wrong, just different.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1062



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #80 am: 01.Juni 2020 22:34:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo in die Runde,

ich hoffe Ihr hattet schöne Pfingsten.

Wir sind heute Morgen pünktlich in Frankfurt gelandet, so schnell geht ein lange geplanter Urlaub mal wieder vorbei... aber es war sehr schön  cheesy und ich freue mich, dass Ihr mich begleitet habt.

Die letzten Tage waren vollgepackt mit schönen Erlebnissen, leider war uns das Wetter zum Schluss nicht mehr so gut gesonnen. Da hattet ihr hier in Deutschland mehr Glück  grin

In Campbell River hatten wir uns folgende Ausflugsziele rausgesucht:

1. Buttle Lake im Strathcona Provincial Park
2. Myra Falls ebenfalls im Strathcona Provincial Park
3. Rebecca Spit - Quadra Island   Campbell River
4. Ripplerocktrail in Campbell River
5. Elkfalls in Campbell River

yvy hatte dann noch zusätzlich die Totempfähle und Mt. Washington empfohlen.

Entschieden haben wir uns für eine Kombi aus Elkfalls https://youtu.be/uH0vlhTva5w und dem Buttle Lake https://youtu.be/SElNdyMu4Wg. War sehr schön und dort hat das Wetter auch noch gut gehalten, so dass einmal wieder die Drohne zum Einsatz kommen konnte  grin

Aber der Aufenthalt in Campbell River war nur kurz und schon ging es am nächsten Tag wieder runter von der Insel und auf die Fähre.









Auf dem Festland angekommen, haben wir zuerst noch einen Abstecher zum Lighthouse Park gemacht, da ich den Leuchtturm noch gut von der Serie Harper's Island in Erinnerung hatte.



Und dann ging es nach Vancouver und dort zum Strand







Vorbei an der alten Train Station



In Gas Town noch schnell die Steam Clock dampfen sehen



auf Granville Island noch ein paar Leckereien shoppen






Aussicht vom Bloedel Conservatory auf die Stadt (eigentlich sollte es dieses Mal Groose Mountain sein, aber haben wir leider aufgrund des engen Zeitplans nicht geschafft)



Zum Stanley Park





Und noch ein schöner Sonnenuntergang zum Abschied aus Kanada:





So und da ich morgen gleich wieder mit der Arbeit starte, berichte ich Euch vom letzten Tag noch separat.

Und wie Karin so schön sagt nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub  cheesy

Guten Start in die neue aber kurze Woche und liebe Grüße  cool
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 2231



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #80 am: 01.Juni 2020 23:15:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Vancouver:

Science World




Laughing Men



Kanada Place





Granville Island



Stanley Park






LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
« Letzte Änderung: 01.Juni 2020 23:17:07 von yvy » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Känguru

**

Offline

Einträge: 1396



No worries

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #80 am: 02.Juni 2020 19:32:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub kommt ja eigentlich von Ingrid  grin
Cultures are not right, not wrong, just different.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1062



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #80 am: 02.Juni 2020 22:53:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo in die Runde,

am letzten Tag haben wir noch ein bisschen Seattles Underground unsicher gemacht, da das Wetter ja leider nicht mitgespielt hat. War wirklich toll, danke Chandrika für den Link, dort haben wir gebucht. Hattest Du die spezielle Red light district tour gebucht? Hier hab ich einen Bericht über den Anbieter gefunden https://youtu.be/2rR-NmCdIIM

Was wir uns aber nicht nehmen ließen, war ein weiterer schöner Ausblick über die Stadt, ausgesucht haben wir uns dafür das Columbia Center, da ich gerne die Skyline inclusive Space Needle sehen wollte https://komonews.com/weather/cameras

Und zum Schluss sind wir noch etwas umhergeschlendert und haben einfach die letzten Stunden genossen. Inspiriert von yvy waren wir nochmal an der Space Needle und ich hab mir dort die großen Blumen angesehenhttps://www.instagram.com/p/B5hGxKIAZxH/?utm_source=ig_web_copy_link

@yvy: Deine Bilder sind einfach toll und immer so nah dran, das muss ich mir unbedingt auch öfter vornehmen. Ich fotografiere viel zu oft mit dem Weitwinkel. Von wo aus hast Du die Science World fotografiert? Von der Brücke dort? Den Laughing Men hab ich total übersehen, wahrscheinlich weil ich total darauf fokussiert war den Wolkenkratzer mit dem Baum zu finden    rolleyes

In diesem Sinne: vielen lieben Dank für Eure Unterstützung! Es war sehr schön und interessant, teilweise aber auch etwas traurig die Reise jetzt nur virtuell durchzuführen. Ich hoffe wir werden die Gelegenheit erhalten, die Tour dann doch noch in der Realität durchzuführen. Dann hoffentlich an der ein oder anderen Stelle mit etwas besserem Wetter und ich werde wohl etwas mehr Zeit einplanen  grin

Schönen Abend allerseits, eine angenehme kurze Woche und viele liebe Grüße  cool 
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
CA
Gast
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #80 am: 03.Juni 2020 07:40:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wie schnell so eine Reise vergeht.
In Vancouver ist eine Runde um den Stanley Park ein netter Spaziergang. Und dazu der Blick auf die Lions Gate Bridge.

Und nach der Runde gleich weiter bis zur Granville Bridge und entlang dem False Creek bis zum BC Place.

Gab es in Seattle an dem Tag keine Demos?
Schön, dass der Rückflug klappte und pünktlich ankam  wink
Ob wir in nächster Zukunft noch wie gewohnt fliegen können?






Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1062



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #80 am: 03.Juni 2020 21:30:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nein, bei unserer virtuellen Tour vom Hotel an den Flughafen ging alles glatt und es gab keine Demos, da war die Welt noch einigermaßen ok...  rolleyes

Ja Stanley Park ist wirklich toll u d ich glaube wir sind sogar die bin Dir beschriebene Runde gefahren  cheesy

Tja ich bin auch mal gespannt, was das mit dem Urlaub noch wird und welche Bugwelle an Insolvenzen da noch auf uns zukommt.... drücken wir uns allen die Daumen, dass es ein bezahlbares Reisen noch oder mit Corona geben wird. Wie auch immer das aussehen wird.

In diesem Sinne etwas schmerzhafter als sonst: schönes Fernweh  cool
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 4653



Save Travel & Tourism - Open the borders

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #80 am: 03.Juni 2020 23:07:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: trinity am 03.Juni 2020 21:30:54
drücken wir uns allen die Daumen, dass es ein bezahlbares Reisen noch oder mit Corona geben wird. Wie auch immer das aussehen wird.


Speziell was das Fliegen angeht, bin ich da eher skeptisch.... Da ist die Unsicherheit dann doch noch zu groß  cry



Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1062



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #80 am: 04.Juni 2020 17:53:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ja @nna, wenn es wirklich die Aerosole sind, durch die es übertragen wird, hilft auch die tollste Klimaanlage nicht.

Sollte es aber bald einen Schnelltest geben, der noch vor dem Flug gemacht werden muss  rolleyes  mal sehen, aber kurzfristig bleiben die Fernziele wohl unerreichbar und langfristig hoffentlich nicht unbezahlbar..
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 4653



Save Travel & Tourism - Open the borders

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #80 am: 04.Juni 2020 22:18:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: trinity am 04.Juni 2020 17:53:03
Ja @nna, wenn es wirklich die Aerosole sind, durch die es übertragen wird, hilft auch die tollste Klimaanlage nicht.


Das Problem sehe ich nicht. Ich habe eher Bedenken, wie Flugpläne eingehalten werden/werden können, auch Insolvenzen könnten mehr denn je drohen. Dazu kommt die Unsicherheit, ein halbes Jahr oder länger den vollen Flugpreis im Voraus zu bezahlen und ggf. auf den Kosten sitzen zu bleiben. Und schockiert hat mich insbesondere, wie schnell man - auch in zivilisierten Ländern - festgesetzt werden kann. Damit habe ich nie gerechnet.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1062



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #80 am: 06.Juni 2020 22:41:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Mich beschäftigt momentan die Kombination aus allem  rolleyes  wir hatten ja bereits Anfang des Jahres lane überleg welche Airline wir buchen sollen aufgrund der Insolvenzwelle im letzten Jahr.. Außerdem werden die Flugpreise nach den ersten Angeboten wohl kräftig steigen, da viele Firmen jetzt mehr als zuvor mit digitalen Meetings vertraut sind, werden die Businessplätze wohl eher seltener gebucht und eine Quersubventionierung der Ticketpreise entfällt... Und was das an kleineren Themen noch mit sich bringt u. a. für die Handgepäckmitnahme, die jetzt ja noch stärker eingeschränkt wurde als bisher, will ich mir erst gar nicht ausmalen.. Und das festgesetzt werden ist echt krass ausgeartet, in einem anderen Bericht hier waren Reiseerfahrungen aus Südafrika und Südamerika verlinkt: also das möchte ich beides nicht erleben    shocked

Also hilft nur hoffen und Daumen drücken  cheesy
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 4653



Save Travel & Tourism - Open the borders

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #80 am: 06.Juni 2020 22:54:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: trinity am 06.Juni 2020 22:41:53
Mich beschäftigt momentan die Kombination aus allem  rolleyes 


Das ist bei uns letzten Endes auch so. Die Gefahr einer Ansteckung ist bei uns an letzter Stelle, alles andere ist viel gravierender. Wenn ich die Videos von Qatar und Emirates sehe, erinnert mich das eher an Tatortreiniger nach einem Leichenfund. Fliegen ist bei uns immer ein notwendiges Übel, aber durch die gesamten Einschränkungen in Kombination mit allen anderen Risiken derzeit indiskutabel.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1062



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #80 am: 06.Juni 2020 22:58:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Warten wir ab wie sich das mit steigendem Flugverkehr entwickelt. Wenn man die Bilder von heute aus Berin sieht, könnte man meinen es wäre alles wieder ganz normal  rolleyes
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 4 [5] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0607 Sekunden. 21 Queries.