| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  15.April 2021 18:51:43

Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 9 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Reisepläne 2021  (Gelesen 17481 mal)
beate2

**

Offline

Einträge: 4199



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« Antwort #100 am: 10.Februar 2021 12:10:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich kenne auch sehr viele Menschen, Mitarbeiter in allen möglichen Heimen und Krankenhäusern, sowie viele ältere Menschen, die alle schon das zweite mal geimpft sind. Es gab in einigen Einzelfällen eine leichte Rötung an der Einstichstelle und ein paar der Geimpften fühlten sich ein oder zwei Tage nicht so ganz fit. Aber das sind übliche Reaktionen bei jeder Impfung, auch bei der Grippe-Impfung.
Spätfolgen sind nach übereinstimmender Meinung der gesamten Wissenschaft nicht möglich, da der Impfstoff, um es mal laienmässig auszudrücken, nur die Information enthält, die das Immunsystem braucht um reagieren zu können. Es verbleiben keinerlei Partikel irgendwelcher Art im Körper, es werden keine menschlichen Zellen in irgendeiner Art angegriffen.
Bitte lest halt mal die internationalen wissenschaftlichen Abhandlungen, bevor Ihr Facebook und Twitter glaubt.

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Syri

**

Offline

Einträge: 136





Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« Antwort #100 am: 10.Februar 2021 13:02:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 10.Februar 2021 12:10:57
Spätfolgen sind nach übereinstimmender Meinung der gesamten Wissenschaft nicht möglich

Genau DAS halte ICH für Fake-News, denn es gibt so viele renommierte Wissenschaftler, die zu dem Thema ganz anderen Meinung sind und die darum kämpfen, gehört zu werden. Nur leider ohne Erfolg. Auch von denen gibt es viele wissenschaftliche Abhandlungen.

Und eine Impfreaktion, bei der man 40° Fieber bekommt und damit ans Bett gefesselt und arbeitsunfähig wird, möchte ich ehrlich gesagt nicht haben. Ich hatte das vor Jahren mal bei einer Grippeimpfung, so krank war ich nie vorher und nie wieder danach. Ich habe mich seitdem nicht wieder gegen Grippe impfen lassen und bin daran auch nie erkrankt.

Aber wie gesagt, ich wollte nur sagen, daß ICH mich nicht impfen lasse und auf Nachfrage habe ich auch die Gründe genannt. Das ist MEINE Meinung und die behalte ich auch bei. Und ich hatte damit auch nicht vor, irgendjemanden von meiner Meinung zu überzeugen. Also wenn ihr euch impfen lassen wollt nur um reisen zu können, dann macht das. Ich warte ab und hoffe, daß sich das irgendwann von selbst erledigt, so wie bei jedem Virus, das es bisher gab. Viren sind nicht böse und rotten die Menschheit nicht aus, denn sonst würde es uns jetzt nicht geben.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1649



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Reisepläne 2021
« Antwort #100 am: 10.Februar 2021 13:53:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Syri am 10.Februar 2021 09:35:08
Wenn ich sehe, wie sich jetzt Bayern und Österreich gegenseitig abriegeln wollen, sehe ich unsere Südtirol-Pläne für Anfang Juni übrigens schon langsam dahinschwinden ...  sad


Wir wollen ja auch Mitte Juni nach Österreich, ob das so einfach klappt, oder man einen Test vorlegen muss oder Impfung.
Ist doch für Reisen alles einfach nur sche.....e - sorry.
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4199



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« Antwort #100 am: 10.Februar 2021 14:04:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Syri am 10.Februar 2021 13:02:30
Genau DAS halte ICH für Fake-News, denn es gibt so viele renommierte Wissenschaftler, die zu dem Thema ganz anderen Meinung sind und die darum kämpfen, gehört zu werden. Nur leider ohne Erfolg. Auch von denen gibt es viele wissenschaftliche Abhandlungen.



Ich bin ja für alle Argumente offen. Also BITTE: nenne mir eine einzige wissenschaftliche Studie die dieses belegt. Wenn es viele dieser Abhandlungen gibt, dürfte ja schon eine einzige davon genügend Gründe liefern.


Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hunter11

*

Offline

Einträge: 26



Ich liebe drollige Trolle

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« Antwort #100 am: 10.Februar 2021 14:17:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Schneewie am 10.Februar 2021 13:53:36
Wir wollen ja auch Mitte Juni nach Österreich, ob das so einfach klappt, oder man einen Test vorlegen muss oder Impfung.


Ich würde nicht darauf setzen, dass man Österreich Mitte Juni 2021 ohne Testen oder Impfung besuchen darf. Ich gehe eher davon aus, das es hier nochmals einen Tourismus Lockdown geben wird, damit man dann zur Hauptsaison im Juli/August öffnen kann.
ISLAND, das Land der Elfen und Trolle
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
LaCarbo

*

Offline

Einträge: 26





Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« Antwort #100 am: 10.Februar 2021 14:35:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo - das hier ist ein REISE forum.

Auch wenn man im Augenblick gerade mal nicht verreisen kann, sollten wir beim Thema bleiben.

Es ist vollkommen unsinnig sich hier über wissenschaftliche Themen zu unterhalten.
Jeder hat seine angelesene und Bekanntenkreiserfahrungs-Meinung kundtun, aber ein Reiseforum ist sicher nicht der richtige Platz für medizinische Grundsatzdiskussionen.

Also zurück zum Thema: Reisepläne 2021

Im August habe ich folgendes geschrieben:

Zitat:
Falls man ohne Impfung (gegen Corona Viren?) nicht mehr in ein Flugzeug kommt, dann wäre das fatal. Bis dahin sind alle Fluggesellschaften, Hotels, Reisebüros etc. Pleite.
Wer ließ sich denn bisher jedes Jahr gegen Influenza-Corona-Grippeschutz impfen und musste dies dann nachweisen? Für die Eingeborenen am Amazonas wäre eine Begegnung mit nicht geimpften Deutschen auch tödlich.
Nachweis bei Einreise kenne ich eigentlich nur von Geldfieber. Und da gibt es genug Länder auf der Erde, wo man den nicht braucht.

Ich beneide jetzt jedenfalls alle, die im Juni/Juli die Chance genutzt haben noch einmal recht frei und ungezwungen die ersten Flieger zu besteigen und die Ziele ohne Menschenmassen zu genießen. Ich habe es leider verpasst. Der Wahnsinn wird im Winter jetzt wohl noch doller...


Leider hat sich seitdem nicht wirklich was getan, ich wundere mich über die geringe Anzahl an Meldungen über Pleiten von Hotels und Veranstaltern. Auch wer eine Ferienwohnung auf Kredit gekauft hat, der dürfte doch langsam verzweifeln.

Ich beneide weiterhin alle, die letzten Sommer und Herbst den Mut zu einer schönen Reise hatten und die letzte Freiheit noch genutzt haben. 
Ich war im September noch eine Woche bei Freunden in Niedersachsen als kleine Auszeit und musste meinen Urlaub Ende November auf den Kanaren wieder stornieren. Danach wurde es dann wie befürchtet noch doller und ein Ende ist noch immer nicht in Sicht - trotz Schnelltests und angelaufener Impfung.

Auch wenn unser gespartes Geld immer weniger wird (Mein Mann ist seit 9 Monaten in Kurzarbeit) werden wir auch in Zukunft nicht auf einen Urlaub verzichten. Und Pläne machen ist doch das Schönste am Urlaub.

Also machen wir Pläne. Für Ende Mai haben wir bei Booking (100% stornierbar) zwei Wochen an der Ostsee gebucht. Mit dem Auto anreisen spart schon mal ein Storno, falls es nicht klappt.
Und im Herbst wollen wir dann doch auf die Kanaren, wieder als Pauschalurlaub. Alles aus einer Hand von der TUI ist jedenfalls praktischer, falls es doch noch mal zu einem Lookdown kommt im nächsten Herbst.

Aber hoffentlich können dann alle, die sich nicht impfen lassen, von der Impfbereitschaft der Masse aller anderen proftieren und wir alle können wieder frei reisen.
Spätestens 2022 planen wir dann endlich mal wieder eine Fernreise, falls der Arbeitgeber meines Mannes noch nicht pleite ist oder ich bis dahin doch noch meine Arbeit verliere und wir sparen müssen.

C.

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1649



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Reisepläne 2021
« Antwort #100 am: 10.Februar 2021 14:40:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Hunter11 am 10.Februar 2021 14:17:38
Zitat von: Schneewie am 10.Februar 2021 13:53:36
Wir wollen ja auch Mitte Juni nach Österreich, ob das so einfach klappt, oder man einen Test vorlegen muss oder Impfung.


Ich würde nicht darauf setzen, dass man Österreich Mitte Juni 2021 ohne Testen oder Impfung besuchen darf. Ich gehe eher davon aus, das es hier nochmals einen Tourismus Lockdown geben wird, damit man dann zur Hauptsaison im Juli/August öffnen kann.


Ach bitte nicht  undecided
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Syri

**

Offline

Einträge: 136





Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« Antwort #100 am: 10.Februar 2021 14:41:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 10.Februar 2021 14:04:55
Zitat von: Syri am 10.Februar 2021 13:02:30
Genau DAS halte ICH für Fake-News, denn es gibt so viele renommierte Wissenschaftler, die zu dem Thema ganz anderen Meinung sind und die darum kämpfen, gehört zu werden. Nur leider ohne Erfolg. Auch von denen gibt es viele wissenschaftliche Abhandlungen.



Ich bin ja für alle Argumente offen. Also BITTE: nenne mir eine einzige wissenschaftliche Studie die dieses belegt. Wenn es viele dieser Abhandlungen gibt, dürfte ja schon eine einzige davon genügend Gründe liefern.





Schau dir mal ganz unvoreingenommen die Sitzungen des Corona-Ausschusses an, dort kommen jede Menge renommierte Wissenschaftler zu Wort, die von den Entscheidungsträgern in dieser Welt nicht gehört werden. Die werden aber auch nicht von Gates, Schwab, der WHO und dem WEF für ihre Meinung bezahlt, deshalb werden ihre Meinungen von vorn herein als falsch abgestempelt, nur weil sie nicht zum Pharmalobbyismus passen.

Ganz spontan finde ich nur das. Ich habe vieles gelesen, hab's mir aber nicht gespeichert.
https://corona-ausschuss.de/wp-content/uploads/2020/11/AdE_Deu-1.pdf
https://www.wodarg.com/impfen/

Bei der Schweinegrippe, die ein gewisser Herr Drosten damals auch schon fälschlicherweise als Pandemie ausgerufen hat und der damals auch schon der größte Fürsprecher für die damals auch nicht unzureichend getestete Impfung war, kamen die schweren Langzeitschäden auch erst später und ganz überraschend. Und die waren der Grund, weshalb mit den Impfungen aufgehört wurde. Die Schweinegrippe ist übrigens damals auch schon ohne Massenimpfung wieder ganz von selbst verschwunden, das sieht jetzt auch niemand.

Und was die Zulassung eines nicht ausreichend erprobten Medikamentes zur Folge haben kann, hat man auch an Contergan gesehen. Man sollte langsam mal anfangen, aus solchen Sachen zu lernen, anstatt nun wieder Medikamente über Notfallzulassungen zuzulassen, deren Testphase noch nicht abgeschlossen ist und ohne den Menschen zu sagen, daß sie nahezu gezwungenermaßen Teil des Studienexperiments sind. Vor allem kann noch niemand sagen, wie der Impfstoff wirkt, ob er überhaupt wirkt, aber Hauptsache, wir impfen erstmal (abgewandeltes Zitat vom Tierarzt Wieler).

Mehr sage ich jetzt nicht dazu. Ich hatte nicht geplant, diesen Thread damit zu schreddern nur mit der Bemerkung, daß ich mich nicht impfen lassen werde, um reisen zu können, weil mir meine Gesundheit wichtiger ist.

Und nun bitte geht zurück zu den Reiseplänen 2021.
« Letzte Änderung: 10.Februar 2021 14:43:44 von Syri » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 4749



Save Travel & Tourism - Open the borders

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« Antwort #100 am: 10.Februar 2021 14:44:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: LaCarbo am 10.Februar 2021 14:35:56
Hallo - das hier ist ein REISE forum.

Auch wenn man im Augenblick gerade mal nicht verreisen kann, sollten wir beim Thema bleiben.

Es ist vollkommen unsinnig sich hier über wissenschaftliche Themen zu unterhalten.
Jeder hat seine angelesene und Bekanntenkreiserfahrungs-Meinung kundtun, aber ein Reiseforum ist sicher nicht der richtige Platz für medizinische Grundsatzdiskussionen.



Darum möchte ich ebenfalls bitten. Wie hat Traveline vor ein paar Tagen so schön geschrieben:

Zitat:
Schließlich ist das hier ein Reiseforum und keine Selbsthilfegruppe für Angststörungen
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4199



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« Antwort #100 am: 10.Februar 2021 14:55:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Syri, jetzt wirds aber ganz lustig. Du glaubst also einem Ossteopathen, der übers Internet Nahrungsergänzungsmittel verkauft, mehr als seriösen Wissenschaftlern:
https://en.wikipedia.org/wiki/Joseph_Mercola

Weist Du, das JEDER "Arzt" einen solchen Artikel in einer Zeitung veröffentlichen kann? Auch wenn er, wie in diesem Fall, gar kein Fachmann ist.

Aber OK, jeder wie er will.

Und zum Satz von LaCarbo, dass das hier ja ein Reiseforum ist, nur soviel: Leider gehört Corona seit vielen Monaten auch zum Thema "Reisen", ob wir das wollen oder nicht. Genauso wie früher vor Malaria gewarnt wurde und eine Prophylaxe empfohlen wurde, oder informiert wurde, dass div. Länder eine Gelbfieberimpfung verlangen, genau deshalb gehört das Thema Corona auch hierher.




Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 4749



Save Travel & Tourism - Open the borders

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« Antwort #100 am: 10.Februar 2021 15:04:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 10.Februar 2021 14:55:15
Und zum Satz von LaCarbo, dass das hier ja ein Reiseforum ist, nur soviel: Leider gehört Corona seit vielen Monaten auch zum Thema "Reisen", ob wir das wollen oder nicht. Genauso wie früher vor Malaria gewarnt wurde und eine Prophylaxe empfohlen wurde, oder informiert wurde, dass div. Länder eine Gelbfieberimpfung verlangen, genau deshalb gehört das Thema Corona auch hierher.


Dann mache bitte einen eigenen Thread auf mit medizinischen Diskussionen. Den kann dann jeder der will, komplett ignorieren. Hier wird jedenfalls das eigentliche Thema komplett verwässert.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4199



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« Antwort #100 am: 10.Februar 2021 15:07:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich habe dieses Thema nicht in diesen thread gebracht. Ich habe nur geantwortet.
Aber wenn Dir meine Mitwirkung in diesem Forum nicht passt, dann kannst Du ja mal mit Ingrid sprechen, damit sie mich rausschmeisst. Aber solange das nicht passiert kannst auch Du mich nicht von Kommentaren abhalten, auch wenn sie Dir nicht gefallen.



Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 4749



Save Travel & Tourism - Open the borders

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« Antwort #100 am: 10.Februar 2021 17:31:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 10.Februar 2021 15:07:27
Ich habe dieses Thema nicht in diesen thread gebracht. Ich habe nur geantwortet.
Aber wenn Dir meine Mitwirkung in diesem Forum nicht passt, dann kannst Du ja mal mit Ingrid sprechen, damit sie mich rausschmeisst. Aber solange das nicht passiert kannst auch Du mich nicht von Kommentaren abhalten, auch wenn sie Dir nicht gefallen.


Warum sollte ich das tun ?  Ingrid wird sich ihre eigene Meinung bilden. Wir sind hier nicht im Kindergarten !

Außerdem, die Bitte kam nicht alleine von mir, sondern auch von anderen. Wenn du das nicht einsiehst, kann ich es nicht ändern. Ich bin da aber auch nicht so empfindlich wie manche, die aufgrund deiner mitunter etwas "rustikalen" Beiträge das Forum bereits verlassen haben  wink
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1941



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« Antwort #100 am: 10.Februar 2021 17:37:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Huh, mal wieder Virologenseminar - falscher Platz hier  wink .

Ich gehe davon aus, dass sich die Mehrheit der Foristen in der Gruppe 3 wiederfindet und uns daher das freundliche Impfangebot erst im September ins Haus flattert. Die Hochbetagten werden die österreichischen Hotels nicht füllen, obwohl - die 116jährige Nonne, die es gerade überstanden hat könnte ja jetzt reisen  grin .

Die Ösis machen ja gerade wieder auf, Friseur z.B. nur mit Test. Ich denke darauf wird es hinauslaufen, Testvorlage beim Check in ins Hotel oder so, für die Einreise mit Test bräuchte man ja Grenzkontrollen. Die Ösis testen wie die wilden, vielleicht kriegen wir das ja auch irgendwann hin, zumindest haben unsere Großkopferten schon nachgefragt https://www.krone.at/2339681
http://meine.flugstatistik.de/traveline
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4199



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« Antwort #100 am: 10.Februar 2021 17:54:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nna am 10.Februar 2021 17:31:58
mitunter etwas "rustikalen" Beiträge das Forum bereits verlassen haben  wink


Anna, vielleicht hast Du einfach nur übersehen, dass Du mich bei jedem meiner Beiträge angreifst und bös beleidigst. Da darfst Du Dich dann auch nicht über eine "rustikale" Antwort beschweren. Ich habe Dich schon einmal gebeten, diese Beleidigungen zu unterlassen, hat leider nichts genutzt.

Mit anderen Usern hier im Forum habe ich doch diese Probleme auch nicht, sie greifen mich auch nicht bei jedem Beitrag an, nur weil ich vielleicht eine andere Meinung vertrete. Nur Du kannst anscheinend keine andere Meinung dulden.


Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 4749



Save Travel & Tourism - Open the borders

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« Antwort #100 am: 10.Februar 2021 19:48:46 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 10.Februar 2021 17:54:40
dass Du mich bei jedem meiner Beiträge angreifst und bös beleidigst.



Beate, es reicht mir jetzt !  Ich habe dich noch nie beleidigt. Du schreibst das immer wieder, ich habe nie darauf reagiert, weil es mir die Sache nicht wert ist. Aber irgendwann ist es genug. Du verlangst doch immer Beweise, also bitte weise mir jetzt mal meine Beleidigungen nach !

Ich muss ganz ehrlich sagen, nach so vielen Jahren im Forum bin ich jetzt zum ersten Mal so weit, dass es mir bis zum Hals steht  undecided Du kannst dann stolz darauf sein, dass auch ich mich in die Folge der Foris einreihe, die sich wegen dir abgemeldet haben

Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ali

**

Offline

Einträge: 653



Koooomm nach Südafrika

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« Antwort #100 am: 10.Februar 2021 20:16:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Menno Anna, bleib bloß hier - was soll das denn?

Die Beate hatte sich doch schon mal offiziell und sehr beleidigt abgemeldet und tauchte dann doch wieder auf. Leider nicht sehr konsequent.

Könnt Ihr Euch nicht endlich wie Erwachsene benehmen und "einfach mal die Klappe halten"  tongue  und den anderen ignorieren, statt immer nur nachzutreten?

Das ist sooo ermüdend und solche Scharmützel haben mit diesem Forum und in diesem Thread so gar nichts zu tun.
Wer Probleme hat, kann die gerne per PM oder am Telefon austragen.

Ich kann verstehen, das auch Ingrid keine Lust mehr hat und sich raushält. Sie hat schon mal über eine komplette Schließung des Forums nachgedacht, das hat sie mir geschrieben.
Warum soll sie sich diesen Kindergarten mit wechselnden Protogonisten auch antun? Kostet aber Nerven.

Ali


Die Törichten besuchen in den fremden Ländern die Museen.Die Weisen aber gehen in die Tavernen
(Erich Kästner)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 1070



~ Take only pictures, leave only footprints ~

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« Antwort #100 am: 10.Februar 2021 22:22:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Sorry, wenn ich mit meiner Nachfrage an Syri diese Diskussion ausgelöst haben sollte.
Aber mir war der Ausdruck 'Giftspritze' zu prekär, und nicht angemessen für unser Forum hier.

Ansonsten  - ich denke nicht, dass eine Userin andere vergrault hat.
Es ist wenn, dann  der Ton insgesamt.

Nun sind wir alle irgendwie unter Stress. Ich schließe mich da nicht aus.

--------------------------------

So ...Reisepläne 21:

Eigentlich wollten wir Ende April nach Jordanien - damit rechne ich nicht mehr.  undecided

Allerdings setze ich auf Kreta im Juni  ( auch mit Maske ) , und erst recht  auf Namibia im September.  Dann ohne !  smiley



Gruß @  alle

Doro



P.S.

Einige haben hier doch den  ~ Hausverstand ~, wie die Österreicher so passend sagen. Dafür danke ich ganz herzlich.  cheesy




Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 4749



Save Travel & Tourism - Open the borders

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« Antwort #100 am: 10.Februar 2021 22:43:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: doro am 10.Februar 2021 22:22:43
Sorry, wenn ich mit meiner Nachfrage an Syri diese Diskussion ausgelöst haben sollte.



Doch, das hast du ! Honi soit, qui mal y pense.

Mir fehlt der wohl "Hausverstand" , deshalb habe ich Ingrid gebeten, mich abzumelden.

Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1941



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« Antwort #100 am: 10.Februar 2021 22:50:35 »
Antwort mit Zitat nach oben
Jetzt komm...tief durchatmen, es kommen auch wieder bessere Zeiten. Einen Abmeldewettbewerb braucht niemand. Hase, du bleibst hier!  grin
http://meine.flugstatistik.de/traveline
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 9 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0615 Sekunden. 26 Queries.