| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  25.November 2020 09:17:10

Seiten: [1] 2 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Reisepläne 2021  (Gelesen 5780 mal)
yvy

**

Offline

Einträge: 2244



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Reisepläne 2021
« am: 03.April 2020 15:10:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Foris,

damit es hier strukturiert zugeht,
habe ich mal die Reiseplanung 2021 eröffnet.  wink

Lg yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 1037



~ Take only pictures, leave only footprints ~

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« am: 03.April 2020 15:42:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Das ist einfach: alle Reisen, die dieses Jahr für uns ausfallen , die werden nachgeholt.  smiley

Gruß Doro
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4707



Save Travel & Tourism - Open the borders

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« am: 03.April 2020 15:45:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Bei uns auch...
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1927



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« am: 03.April 2020 15:55:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Kreuzfahrt mit Innenkabine  grin . Nein, Spaß. Ich fürchte, die Sache wird uns viel länger beschäftigen als wir derzeit ahnen. Wenn ein Wunder geschieht, fällt mir auch auf die Schnelle genug ein. Ergo: keinerlei Reisepläne für 2021. Und auch keine mehr für 2020.
http://meine.flugstatistik.de/traveline
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 422





Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« am: 03.April 2020 17:43:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
.... damit beschäftige ich mich, wenn sich Licht am Ende des Tunnels zeigt!

VG Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 964



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Reisepläne 2021
« am: 03.April 2020 19:03:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir würden gerne unser Juni-Baja California-Reise 2020 auf Juni 2021 verschieben. Geht im Moment aber noch nicht. Und die November-Norwegen-Reise 2020 könnte auch auf 2021 verschoben werden, wenn sie dieses Jahr nicht stattfinden kann. Wollte eigentlich im Juni 2021 nach Hawaii zm 50. Geburtstag einer Freundin, aber wenn wir dann nach Baja fliegen, geht das leider nicht. Derzeit ist aber das grosse Abwarten angesagt. Selbst wenn alles wieder startet, bin ich nicht sicher, daß alle Flugverbindungen wieder zurück kommen.

LG Andrea
http://www.andreaonline.de - http://www.andiline.de - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
CA
Gast
Re:Reisepläne 2021
« am: 04.April 2020 08:42:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Damit beschäftige ich mich in der derzeitigen Situation nicht. Das wird man wohl erst in einigen Monaten sehen, was 2021 geht oder nicht.
Es ist auch eine zweite weltweite Corona-Welle nicht auszuschließen.
Und der Andrang 2021 wird erheblich sein, da viele ihre Gutscheinen einlösen werden.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4707



Save Travel & Tourism - Open the borders

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« am: 04.April 2020 10:25:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: CA am 04.April 2020 08:42:55
Und der Andrang 2021 wird erheblich sein, da viele ihre Gutscheinen einlösen werden.


Dann gibt es vielleicht auch günstige Flüge, damit wieder Cash in die Kassen gespült wird  grin  grin  grin
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1063



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« am: 04.April 2020 17:56:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hoffen wir nur, dass nicht schon das nächste Virus in den Startlöchern steht bzw. dieses hier mutiert  rolleyes

Sonst wird es spätestens wenn es eine Impfung gibt wieder möglich sein normal zu reisen - zu welchen Preisen und ob schon 2021 wird man dann sehen  shocked - aber wird sich alles langsam wieder normalisieren. Und die Menschheit wird hoffentlich wenigstens kurzfristig wichtige Lehren daraus ziehen.

Deswegen plane ich weiter die Ausflüge für USA & Kanada    cheesy  und Lappland, Norwegen (die Lofoten) plus Island das Hochland wird mich dann bald sehen  grin

Schönes Wochenende allerseits  cool
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1631



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Reisepläne 2021
« am: 05.April 2020 11:04:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
2021 wird das nachgeholt, was dieses Jahr storniert werden musste:

- Mallorca um Ostern herum
- Kanada im Sommer
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4618



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Reisepläne 2021
« am: 05.April 2020 15:10:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich hoffe auch, dass wir 2021 alle Reisen nachholen können, die dieses Jahr ausfallen. Im Moment ist das schon mal Portugal im Mai. Ich hoffe, nächstes Jahr wird es die Unterkünfte noch geben und auch wieder die Flüge dorthin. Und dass wir bis dahin alle gesund bleiben natürlich!
LG
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Gata

**

Offline

Einträge: 117



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« am: 05.April 2020 16:22:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Katja am 05.April 2020 15:10:05
Und dass wir bis dahin alle gesund bleiben natürlich!



Das ist für mich auch das wichtigste. Darüberhinaus plane ich nichts. Nach Peru zieht es mich nicht mehr. Man weiss ja auch nicht, welche Pleiten und Unruhen dort sein werden.( und nicht nur dort)
Ich will unbedingt nach Spanien, aber auch dahin heisst es abwarten. Ein Jahr kann lang werden.  rolleyes Aber es nützt nichts.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
tom22

**

Offline

Einträge: 424





Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« am: 05.April 2020 20:56:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Der österreichische Bundeskanzler hat ja kürzlich den Ausblick gegeben, dass es eine Reisefreiheit wie vor Covid19 erst dann geben kann, wenn es einen Impfstoff gegen Corona-Viren gibt (der frühstens 2021 zur Verfügung steht). Bis dahin wird es noch etliche Risikoländer geben und Reisen drüften schwierig bleiben.

https://orf.at/#/stories/3160755/

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1631



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Reisepläne 2021
« am: 06.April 2020 08:39:51 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: tom22 am 05.April 2020 20:56:45
Der österreichische Bundeskanzler hat ja kürzlich den Ausblick gegeben, dass es eine Reisefreiheit wie vor Covid19 erst dann geben kann, wenn es einen Impfstoff gegen Corona-Viren gibt (der frühstens 2021 zur Verfügung steht). Bis dahin wird es noch etliche Risikoländer geben und Reisen drüften schwierig bleiben.

https://orf.at/#/stories/3160755/




Heißt das, das ggfs. keiner in diesem Jahr (2020) noch nach Österreich fahren dürfte?
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
« Letzte Änderung: 06.April 2020 08:40:21 von Schneewie » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Re:Reisepläne 2021
« am: 06.April 2020 08:57:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
ja genau das heisst es und macht auch Sinn, wenn die Lage so bleibt. Reisefreiheit wird 2020 nicht möglich sein, wenn nicht ein medizinisches Wunder geschieht.

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1631



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Reisepläne 2021
« am: 06.April 2020 09:11:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: BuboBubo am 06.April 2020 08:57:56
ja genau das heisst es und macht auch Sinn, wenn die Lage so bleibt. Reisefreiheit wird 2020 nicht möglich sein, wenn nicht ein medizinisches Wunder geschieht.


Och Menno  undecided
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
M@rie

**

Offline

Einträge: 1325



severely bush-addicted

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« am: 06.April 2020 10:03:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
ganz ehrlich? Reisen war und ist reiner Luxus, das ist nichts, was zum Leben nun absolut notwendig ist - anstatt darüber zu trauern, was vllt in Zukunft nicht mehr so möglich sein wird, sollten wir uns darüber freuen, dass wir hier in dem Forum zu den Privilegierten gehörten, die sich bereits einen Teil der Welt vor Ort anschauen konnten. Verglichen mit vielen Plätzen der Welt geht es uns hier wirklich gut - mit einem (noch) relativ gut funktionierendem Gesundheitssystem. Wir hier können wirklich auf einem recht hohem Niveau jammern .... vllt sollte sich mal verdeutlich werden, wo man zur Zeit lieber nicht sein wollte .... wie bspw im Flüchtlingslager Moria, an der türkisch-syrischen Grenze, diversen Townships in Südafrika, Favelas in Brazilien und und und....
lG vor allem aber bleibt gesund! M@rie
Auch mit einer Umarmung kann man einen politischen Gegner bewegungsunfähig machen - Nelson Mandela
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Volker2005

**

Offline

Einträge: 242





Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« am: 06.April 2020 10:40:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich mache mir jetzt keinerlei Hoffnung mehr auf so etwas wie "Urlaub" im Jahr 2020.

Und für Auslandsreisen sehe ich auch 2021 sehr schwarz, viele Länder werden sich da immer noch abschotten.

Und selbst wenn alles wieder möglich ist bleibt die Frage: Will ich da eigentlich in/nach einer heftigen Wirtschaftskrise als reicher Ausländer aus von Corona betroffenem Europa überhaupt noch hin? Kann ich da ohne Anfeindungen oder Einschränkungen überhaupt noch Reisen wie bisher bekannt?

Volker


Besser 1x selbst gesehen, als 100x über Dritte davon gehört.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Syri

**

Offline

Einträge: 107





Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« am: 06.April 2020 10:58:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Volker2005 am 06.April 2020 10:40:55
Und selbst wenn alles wieder möglich ist bleibt die Frage: Will ich da eigentlich in/nach einer heftigen Wirtschaftskrise als reicher Ausländer aus von Corona betroffenem Europa überhaupt noch hin? Kann ich da ohne Anfeindungen oder Einschränkungen überhaupt noch Reisen wie bisher bekannt?

Natürlich will und kann ich! Es gibt so viele Länder, denen es so viel schlechter geht als uns in Europa, in denen gibt es keinen Rettungsschirm und deren Wirtschaft ist in großem Maß vom Tourismus abhängig. Deren Wirtschaft ist jetzt total am Boden. Deshalb möchte ich meinen kleinen finanziellen Beitrag dazu leisten, daß es ihnen schnell wieder besser geht und als Tourist den Menschen helfen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Volker2005

**

Offline

Einträge: 242





Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2021
« am: 06.April 2020 11:49:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Und was ist, wenn die Menschen vor Ort in Dir nur den Ausländer sehen, der das Virus in ihr Land gebracht hat?

Nicht alle leben vom Tourismus oder sind gebildet und verfolgen die Nachrichten.
In vielen Ländern verhalten sich die Reichen gerade sehr asozial (in Russland oder Amerika richten sie sich eigene Krankenstationen ein und versuchen Beatmungsgeräte zu kaufen für den "Fall der Fälle") das es mich nicht wundern würde, wenn die Habenichse (und deren Zahl wird sich rapide vervielfachen) auf die Straße gehen und auf die Reichen losgehen.

Und wenn Du Dir eine Fernreise leisten kannst, bist Du reich. Und wenn Du überhaupt darüber nachdenken kannst, gehörst Du zu den wenigen Privilegierten in unserem Land die nicht ohne Rücklagen aus kargem Verdienst von der Hand in den Mund leben, die nicht in Kurzarbeit sind oder als Selbstständige gerade um ihre Existenz und um die ihrer Mitarbeiter bangen.

Ich gehöre auch zu dieser Gruppe und bekomme weiterhin pünktlich mein Gehalt. Allerdings ist das Letzte an das ich gerade denke ein Urlaub im Ausland.

Es sind auch viele Betriebe in Deutschland vom Tourismus abhängig. Rettungsschirm? Kredite bekommen sie, die zurückgezahlt werden müssen. Nur im Falle einer Pleite nicht - wie schön.

Volker

Besser 1x selbst gesehen, als 100x über Dritte davon gehört.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0687 Sekunden. 32 Queries.