| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  05.Februar 2023 23:59:57

Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Die Sitten verkommen...  (Gelesen 7307 mal)
Billli W.

*

Offline

Einträge: 6





Profil anzeigen eMail
Die Sitten verkommen...
« am: 28.Februar 2020 15:57:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
...oder warum sind die Leute heute so wenig verbindlich?

Es ist mir jetzt mindestens vier Mal hintereinander in drei Urlauben passiert:
Man lernt nette Leute kennen, unterhält sich, versteht sich gut, verbringt ein paar Tage miteinander und tauscht dann Adressen aus.
Verspricht die Bilder, die man gemeinsam gemacht hat, zu schicken.

Ich für meinen Teil halte mich daran.
Mache mir dann viel Mühe die Bilder zu suchen, zu bearbeiten und mit ein paar lieben Worten an die Mailadresse zu schicken.

Und? Keine Reaktion. Nicht mal ein kurzes Danke per Mail.
Vom Schicken der versprochenen Fotos auf denen wir zu sehen sind mal ganz abgesehen.

Liegt das an uns? Oder verkommt das gesamte menschliche Miteinander mittlerweile weil jeder faul und selbstsüchtig nur an sich denkt? Selbst bei Leuten, die doch scheinbar auf der "gleichen Wellenlänge" sind?

Ich tausche in Urlauben jetzt grundsätzlich keine Adressen mehr aus, ganz unabhängig von der Nationalität.

Billli

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 4903





Profil anzeigen
Re:Die Sitten verkommen...
« am: 28.Februar 2020 17:00:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Billli W. am 28.Februar 2020 15:57:17
Oder verkommt das gesamte menschliche Miteinander mittlerweile weil jeder faul und selbstsüchtig nur an sich denkt?


Ich meine, das war noch nie anders. So lange wir reisen, haben wir Leute kennen gelernt, mit denen man Kontakt halten wollte. Nur ein kleiner Teil davon hat es tatsächlich gemacht. Wir haben intensive, zum Teil 40 Jahre alte Freundschaften, die entstanden sind. Von allen anderen hat man trotz großer Sprüche nie wieder was gehört .....
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Billli W.

*

Offline

Einträge: 6





Profil anzeigen eMail
Re:Die Sitten verkommen...
« am: 03.Mrz 2020 16:55:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir haben auch bis heute noch Freunde, die wir mal irgendwann vor Jahren im Urlaub kennen gelernt haben. Wenigstens hatte man mal mit einigen Bekanntschaften kurz danach noch Kontakt und hat Bilder ausgetauscht oder sich mal auf einen Kaffee getroffen. Wenn es dann abseits vom Urlaubs-Feeling nicht mehr funktioniert, auch gut.

Aber ständig was versprechen und dann nichts halten, das ist erst neu in den letzten Jahren. Jedenfalls nach meiner Erfahrung.

Na ja, hat scheinbar niemand gemacht.

Billi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4703



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Die Sitten verkommen...
« am: 03.Mrz 2020 20:44:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Das ist mir auch früher schon passiert, dass die Leute etwas zugesagt und dann nicht gehalten haben.
Ich setzte auf sowas schon lange keine Hoffnung mehr.  angry
Und auch ehemals gute Kontakte haben sich oft nicht gehalten, weil die Leute zu (schreib)faul waren oder weil man einfach zu weit voneinander entfernt gewohnt hat. Da ist nicht immer so, aber es kommt vor. Und manchmal funktioniert es auch ohne den regelmäßigen Kontakt.
LG
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
« Letzte Änderung: 03.Mrz 2020 20:48:49 von Katja » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Sasi

*

Offline

Einträge: 6



Hallo !

Profil anzeigen
Re:Die Sitten verkommen...
« am: 11.Februar 2021 16:34:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ist mir auch schon öfter mal passiert.
Nach einem Urlaub die versprochenen Bilder oder Dinge über die wir gesprochen hatten geschickt und nicht mal ein kurzes "Danke, ist angekommen".
Dann habe ich die Leute einfach ganz schnell vergessen, lohnt sich nicht sich darüber zu ärgern...

Ich finde es schlimmer, wenn die Leute in meiner näheren Umgebung unverbindlicher werden.

Besuche nicht so richtig zusagen, weil sie warten ob sich nicht doch was Interessanteres an diesem Tag bietet. Oder in diesen Zeiten versprechen anzurufen und es dann doch nicht tun. Und wenn ich dann anrufe dreist zu behaupten, man hätte es versucht. Bei der heutigen Technik nicht mehr sehr überzeugend...  grin

Sasi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Bärbel

**

Offline

Einträge: 152



Jeder Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag!

Profil anzeigen
Re:Die Sitten verkommen...
« am: 26.Mrz 2021 15:16:35 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich bin auch enttäuscht, hatte lange netten Kontakt über Skype mit Leuten die ich im Ausland kennengelernt hatte.
Aber seit Corona meldet sich niemand mehr.  cry

Ich habe letztes Jahr rundum mal alle angerufen, die haben sie sich offensichtlich gefreut und wir hatten uns auch viel zu erzählen.

Ab er auf die Idee, danach selbst noch mal anzurufen ist dann seit Monaten niemand mehr gekommen.  cry
Und irgendwann ist man es leid, den Leuten hinterherzulaufen.

Ist das eine Ausnahme oder in der heutigen Situation eher die Regel?

Bärbel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
expat
Gast
Re:Die Sitten verkommen...
« am: 02.Dezember 2021 08:02:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Freundschaft braucht sinnliche Nähe und Wahrnehmung. Das ist über die Ferne nur selten möglich. So war das und so ist das.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Taonga

**

Offline

Einträge: 93



Hello World !

Profil anzeigen
Re:Die Sitten verkommen...
« am: 07.Dezember 2021 16:07:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich habe auch die Erfahrung gemacht: Selbst wenn man jahrelang nichts voneinander gehört hat.
Einfach mal über seinen Schatten springen und sich mal per Telefon melden.

Meistens ist auf der Gegenseite dann Freude pur.
Man wollte ja immer anrufen, aber es kam ständig was dazwischen: die Kinder, der Hund, die Krankehiet, die Urlaube und dann waren wieder 3 Jahre rum...  cheesy

Nicht immer hält der Kontakt, aber auch ein Austausch einmal im Jahr kann sehr intensiv und schön sein. Dann hat man sich jedenfalls viel zu erzählen.

Irgendwann ist dann aber auch meine Geduld am Ende, jemandem hinterherlaufen der so gar kein Interesse zeigt - davon sollte man sich trennen.

Taonga
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4395



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Die Sitten verkommen...
« am: 07.Dezember 2021 19:08:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hmh, aber das beste Beispiel ist doch der Thread-opener selbst. Er/sie beschwert sich, hat sich aber selber seit Februar 2020 hier im Forum nicht mehr gemeldet.  huh  huh
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Billli W.

*

Offline

Einträge: 6





Profil anzeigen eMail
Re:Die Sitten verkommen...
« am: 07.Dezember 2021 22:18:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hm, warum soll ich mich melden wenn seit 2020 hier nichts mehr zum Thema geschrieben wurde?

Jetzt kam was und ich schaue mal wieder hier vorbei.

Da ich seit 2020 nicht mehr in Urlaub war, habe ich auch in einem Reiseforum nichts mehr zu erzählen.
Und das "Problemchen" hatte ich ich logischerweise seitdem auch nicht mehr.

Gehöre eben nicht zu den Leuten, die aus Prinzip zu allem ihren Senf dazu geben müssen.
Oder gibt es hier einen Zwang, 10 Beiträge im Monat - auch wenn man nichts zu sagen hat?

Billi

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4395



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Die Sitten verkommen...
« am: 08.Dezember 2021 16:51:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nö, es sgibt überhaupt keinen Zwang. Aber wenn man sich schon beschwert, dann wäre es doch angebracht, vielleicht das eine oder andere Mal anderen Usern bei deren Fragen zu helfen? Wir alle waren seit 2020 nicht mehr verreist. Wenn wir jetzt alle nicht mehr schreiben, wird dieses Forum geschlossen werden müssen, wie schon einige andere Reiseforen auch.
Wie wäre es z.B. mit einem Reisebericht? Auch das verschafft traffic im Forum.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hunter11

**

Offline

Einträge: 156



Ich liebe drollige Trolle

Profil anzeigen
Re:Die Sitten verkommen...
« am: 13.Dezember 2021 14:52:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 08.Dezember 2021 16:51:14
Wir alle waren seit 2020 nicht mehr verreist.

Diese Aussage stimmt allerdings nicht. Es waren vielleich keine Fernreisen, aber in Europa oder im eigenen Land waren viele unterwegs. Laut Statistik waren 2021 mehr Leute auf Reisen als 2019 (also vor der Pandemie).
ISLAND, das Land der Elfen und Trolle
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4395



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Die Sitten verkommen...
« am: 13.Dezember 2021 15:02:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hunter, mit "wir alle" meinte ich eigentlich die User hier im Forum, und da waren ja wirklich die meisten nicht verreist, egal was die Statistik aussagt.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 468





Profil anzeigen
Re:Die Sitten verkommen...
« am: 13.Dezember 2021 16:18:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 13.Dezember 2021 15:02:43
Hunter, mit "wir alle" meinte ich eigentlich die User hier im Forum, und da waren ja wirklich die meisten nicht verreist, egal was die Statistik aussagt.


Hallo Beate,

... und woraus resultiert "Deine" Statistik? Also für uns trifft das nicht zu.

Viele Grüße
Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4395



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Die Sitten verkommen...
« am: 13.Dezember 2021 17:43:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich habe nicht geschrieben, dass ICH eine Statistik habe!! Und ich habe auch nicht geschrieben, dass ALLE user hier nicht verreist sind. Bitte lies mal genauer nach.
Ich habe geschrieben "die meisten" und bzgl. Statistik habe ich die von Hunter erwähnte Statistik gemeint.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 1157





Profil anzeigen
Re:Die Sitten verkommen...
« am: 13.Dezember 2021 18:11:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo @ alle,

2020 waren wir nicht mit dem Flieger, wohl aber mit dem Womo unterwegs, im Winter in Südtirol, im Herbst nochmal dorthin, plus Cinque Terre  (davon  hatte ich sogar einige Fotos hier gepostet.  smiley  )

Im Sommer letzten Jahres waren wir mehrmals in Berlin  ( Familie ) , dann sächsische Schweiz etc.

Die ausgefallenen Flugreisen haben wir alle dieses Jahr nachgeholt:

Kreta

Namibia

Kalifornien ( andere Familie    wink )

Wir waren immer ausreichend geimpft, getestet, und haben notgedrungen auch akzeptiert, mit Maske im Flugzeug zu sitzen.  grin

Das muss jeder wissen, was er da zu tun bereit ist.



Gruß Doro
Es ist leichter, einen Atomkern zu spalten als ein Vorurteil.


Albert Einstein
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3647





Profil anzeigen WWW
Re:Die Sitten verkommen...
« am: 13.Dezember 2021 18:39:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 08.Dezember 2021 16:51:14
Wir alle waren seit 2020 nicht mehr verreist.


Hallo Beate,

also ich habe es genauso verstanden wie Tweety. Möglicherweise ist es missverständlich geschrieben  wink  - okay, später hast Du es noch einmal relativiert „in die meisten“, aber selbst das könnte ich nun auch nicht einschätzen.

Selbst wir haben es geschafft - wenn auch nur jeweils ein paar Tage - in 2020 (Kroatien/Auto) und 2021 (Polen/Flugzeug) zu verreisen. Leider haben wir unsere Namibia Reise wegen des Virusvariantengebietes mit anschließender Quarantäne bei Rückkehr Anfang nächsten Jahres canceln müssen. Leider, leider haben wir den möglichen Zeitraum verpasst (hätten da auch keinen Urlaub nehmen können) … ohne Omicron und dank nun 3-fach Impfung wären wir geflogen.

Aber auch Ihr seid doch in den zwei Jahren mehrfach und länger verreist, soweit ich das verfolgt habe. Oder zählen hier nur Fernreisen?

Viele Grüße
Sabine



« Letzte Änderung: 13.Dezember 2021 19:47:00 von S@bine » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4395



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Die Sitten verkommen...
« am: 13.Dezember 2021 18:53:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Also eigentlich wollte ich hier ja nicht mehr schreiben, nachdem hier einige anscheinend irgendeinen Fehler "suchen".
Nein, wir waren in den zwei Jahren nicht mehrfach und nur einmal länger verreist: dieses Jahr im September in Norwegen. Zu einem Zeitpunkt als überall in Europa die Corona-Zahlen auf einem Tiefststand waren und niemand dachte, dass es ein paar Wochen später wieder so schlimm wird. Und wir waren mit unserem Camper unterwegs, was dann heisst, dass wir kaum irgendwelche Kontakte zu Anderen hatten. Wir sind nicht essen gegangen, das ist in Norwegen sowieso viel zu teuer, shoppen interessiert uns auch nicht. Also waren wir im Camper mehr oder weniger in Quarantäne.
Dies jetzt nur um etwaig noch anderen Beteiligten hier im voraus zu erklären, dass weitere Spitzfindigkeiten umsonst sind.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3647





Profil anzeigen WWW
Re:Die Sitten verkommen...
« am: 13.Dezember 2021 19:06:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Beate,

ich kann mich nicht erinnern, dass wir beide schon einmal Unstimmigkeiten hatten in den ganzen Jahren. Auch habe ich nicht nach Fehlern gesucht, dazu ist mir meine Zeit zu schade und das Ganze auch nicht wichtig genug.

Aber nun gut, ich habe lediglich versucht, das Ganze als neutrale Leserin zu bewerten und fand Deine Antwort an Christina sehr barsch und wie geschrieben, habe ich es genau so verstanden wie sie (und Hunter) …

vielleicht lehnst Du Dich einfach noch einmal kurz zurück, atmest tief durch und versucht alles aus einer neutralen Position heraus zu lesen, vielleicht kommst Du zu einem anderen Ergebnis, vielleicht aber auch nicht.

Viele Grüße
Sabine
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4395



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Die Sitten verkommen...
« am: 13.Dezember 2021 19:29:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
Sabine, ich habe auch nicht Dich gemeint. Sorry, wenn das so rübergekommen ist.
Ich weiss nicht, wer Christine ist, aber wenn Du Tweety meinst, sie hat mich ziemlich angegriffen und mir unterstellt, ich hätte eine Statistik. Eine Statistik, die Hunter erwähnt hat. Also wenn man jemand angreift, dann sollte man doch vorher alles lesen.
Bei solchen Sachen reagiere ich leider sehr empfindlich.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php8 in 2023 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0717 Sekunden. 28 Queries.