| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  02.Oktober 2020 01:21:12

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 29 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus  (Gelesen 52583 mal)
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 950





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« Antwort #20 am: 25.Februar 2020 23:02:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nna am 25.Februar 2020 21:39:04
Zitat von: doro am 25.Februar 2020 21:27:44
Sollte sie nicht fliegen, dann müsste sie doch von sich aus eine Stornierung anbieten?


Das interessiert mich auch

Wenn die Fluggesellschaften die Flüge aussetzen, bekommt man das Geld zurück. Anders sieht es aus, wenn z.B. die Lufthansa nach New York fliegt, aber die USA Einreisebeschränkungen wie jetzt für die Chinesen haben. Das ist dann das Problem des Chinesen, nicht der Lufthansa. Fliegt man z.B. mit Air France via CDG und angenommen, es würde Einreisebeschränkungen für Deutsche geben, ist das nicht das Problem von Air France, dass der Deutsche nicht einreisen darf.

Mich würde eher interessieren, wie solche Beschränkungen für Europa praktisch funktionieren sollen? Aufgrund der offenen Grenzen und Reisen ohne Stempel kann man ja nicht nachweisen, dass man z.B. NICHT in Italien war. Soll heissen, ein Einreiseverbot nur für Italien wäre sinnfrei. Persönlich kann ich mir nicht vorstellen, dass komplett Europa damit belegt werden würde - selbst bei Trump nicht.

Die Schweiz kann die Grenzen schliessen. Die drehen ja jetzt schon nach dem ersten Fall am Rad. Im Tessin werden wie bekloppt Ravioli Dosen aus den Regalen gekauft. Was für eine Hysterie  rolleyes

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1627



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« Antwort #20 am: 26.Februar 2020 08:09:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nna am 25.Februar 2020 15:41:02
Zitat von: BuboBubo am 25.Februar 2020 14:01:27
@ Schneewie

Was ist bei dir los ? Das ist schon der 2. Doppelbeitrag heute.



Der Büro PC spinnt irgendwie. Er sendet die Beiträge nicht ab, dann löse ich nochmals aus und dann sind es zwei.  angry
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4112



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« Antwort #20 am: 26.Februar 2020 11:51:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Schneewie am 26.Februar 2020 08:09:56
Zitat von: @nna am 25.Februar 2020 15:41:02
Zitat von: BuboBubo am 25.Februar 2020 14:01:27
@ Schneewie

Was ist bei dir los ? Das ist schon der 2. Doppelbeitrag heute.



Der Büro PC spinnt irgendwie. Er sendet die Beiträge nicht ab, dann löse ich nochmals aus und dann sind es zwei.  angry



das ist die strafe dafür, wenn man die arbeitszeiten für private erleedigungen missbraucht.  grin  grin  grin
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1627



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« Antwort #20 am: 26.Februar 2020 12:07:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 26.Februar 2020 11:51:08
Zitat von: Schneewie am 26.Februar 2020 08:09:56
Zitat von: @nna am 25.Februar 2020 15:41:02
Zitat von: BuboBubo am 25.Februar 2020 14:01:27
@ Schneewie

Was ist bei dir los ? Das ist schon der 2. Doppelbeitrag heute.



Der Büro PC spinnt irgendwie. Er sendet die Beiträge nicht ab, dann löse ich nochmals aus und dann sind es zwei.  angry



das ist die strafe dafür, wenn man die arbeitszeiten für private erleedigungen missbraucht.  grin  grin  grin


  grin  grin
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 950





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« Antwort #20 am: 27.Februar 2020 07:50:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Es geht schon los: Die Seychellen - ja nicht gerade unpopulär bei Reisenden - ist eins der ersten Länder, die Italien von der Einreise oder Transit ausschliessen. Alle, die bis zu 14 Tagen vorher in Italien waren.

Bei den USA ist auch interessant, dass sie die Einreise auf 10 bestimmte Flughäfen beschränken, wenn man bis zu 14 Tage vorher in China war. Zumindest zu erwarten, dass dies auch gilt, für den Fall, dass die USA die Länderliste erweitern.

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
CA
Gast
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« Antwort #20 am: 27.Februar 2020 09:48:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nun ist das Virus global unterwegs und es wird nur noch wenige Reiseziele geben, die man störungsfrei erreichen kann. Nun auch Brasilien und dort rechne ich auch mit einer raschen  Ausbreitung. Wir haben jedenfalls unsere Reiseplanung 2020 gestoppt und werden nur noch kurzfristig Europa mit Eisenbahnen besuchen.

Es ist nicht die Angst vor dem Virus an sich, sondern die möglichen Begleitumstände.
Keine Rückflüge oder lange in Quarantäne verweilen zu müssen.
Das bedeutet dann ggf auch Ausfall des Einkommens, da gegebenenfalls ein unbezahlter Urlaub. Der Staat trägt nur dann Kosten, wenn zum Zeitpunkt des Reiseantritts noch keine Warnungen ausgesprochen wurden.
Air China hat nun auch den Flug Peking - Wien wegen zu geringer Auslastung vorerst bis Ende März eingestellt (heute der letzte Flug). 
 
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 950





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« Antwort #20 am: 27.Februar 2020 10:32:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
@CA
Züge sind aber auch eine Virenschleuder, sind schon gestoppt worden und u. U. droht dann Quarantäne  undecided Auto ist da wohl die bessere Alternative. CO2 ist momentan das geringere Problem.

Ich hab Mitte März eine Zugtour in Deutschland und entscheide kurzfristig je nach Lage, ob ich lieber das Auto nehme. Würde mir aber stinken... Langweilig und die Staus  angry

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
CA
Gast
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« Antwort #20 am: 27.Februar 2020 10:58:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
@BuboBubo
Nun, es wurde am Brenner kurzfristig der Fernzug aus Mailand gestoppt.
Ich würde aber auch gar nicht in diese Richtung fahren sondern Richtung Osten zb in das Baltikum. Und natürlich nur kurzfristig ohne Buchung im Voraus.
Aber auch mit dem Auto kann es ein Problem werden, dann irgendwo muss man übernachten und was ist, wenn gerade in dem Hotel ein Fall über Nacht auftritt.
Wie das zuletzt in Innsbruck war. Und heute haben nun den ersten positiven Fall in Wien.
Bei den vielen Touristen aus Asien und Italien wundert mich das aber nicht.
Also mal schauen was noch kommt. Die Menschheit wird es wieder überleben.
SARS hat übrigens 2 Jahre gewirkt. Daher glaube ich auch nicht, dass bis Herbst alles vorbei sein wird. Und ich bin gespannt wie das mit dem Impfstoff wird, denn man kann den Impfstoff sicher nicht für Millionen bereitstellen. Wer muss darauf verzichten? 
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1613



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« Antwort #20 am: 27.Februar 2020 18:57:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Bei unser Kreuzfahrt jetzt im März laufen wir Malaga statt Gibraltar an. Ich hoffe mal, dass die Kreuzfahrt überhaupt stattfindet.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
CA
Gast
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« Antwort #20 am: 28.Februar 2020 09:30:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: andi7435 am 27.Februar 2020 18:57:59
Bei unser Kreuzfahrt jetzt im März laufen wir Malaga statt Gibraltar an. Ich hoffe mal, dass die Kreuzfahrt überhaupt stattfindet.

Ein anderer Hafen wegen Corona oder Brexit?
Aber Malaga ist meines Erachtens sowieso eine schöne Alternative!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Billli W.

*

Offline

Einträge: 5





Profil anzeigen eMail
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« Antwort #20 am: 28.Februar 2020 16:02:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir können uns wegen Corona und der allgemeinen Panik darum wahrscheinlich dieses Jahr keine teure Fernreise leisten.
Unser dafür angelegtes Geld in Fonds und Aktien ist alleine in dieser Woche um mehr als 20% gefallen. Verkaufen geht jetzt gerade mal nicht.

War so schön oben und wir planten schon eine schöne teurere Reise. Tja, wird jetzt wohl Niederlande oder Deutschland. Vielleicht auch Polen mit dem Auto, mal sehen.

Das Depot wahrscheinlich irgendwann mal wieder steigen, aber bis dahin müssen wir es liegen lassen. Immer noch besser als 0,01% auf dem Tagesgeldkonto.  grin

Billli
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1613



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« Antwort #20 am: 28.Februar 2020 19:12:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: CA am 28.Februar 2020 09:30:42
Zitat von: andi7435 am 27.Februar 2020 18:57:59
Bei unser Kreuzfahrt jetzt im März laufen wir Malaga statt Gibraltar an. Ich hoffe mal, dass die Kreuzfahrt überhaupt stattfindet.

Ein anderer Hafen wegen Corona oder Brexit?
Aber Malaga ist meines Erachtens sowieso eine schöne Alternative!


Wegen Corona. Gibraltar wäre mir lieber gewesen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1907



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« Antwort #20 am: 28.Februar 2020 19:29:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
@Andi
Malaga ist durchaus hübsch. Wenn genug Zeit ist könnte man auch ein Auto nehmen und auf den Torcal de Antequera fahren. Oder Caminito del Rey, da muss man aber Glück haben, dass es noch Karten gibt.

Hab eben das gefunden: https://www.seereiseplanung-kreuzfahrten.de/malaga-auf-eigene-faust/
http://meine.flugstatistik.de/traveline
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4112



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« Antwort #20 am: 28.Februar 2020 19:31:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
was ich jetzt nicht verstehe: weshalb ist denn gibraltar als gefährlicher eingeschätzt worden als malaga?

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1613



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« Antwort #20 am: 28.Februar 2020 19:36:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 28.Februar 2020 19:31:13
was ich jetzt nicht verstehe: weshalb ist denn gibraltar als gefährlicher eingeschätzt worden als malaga?




Ursache sind die britischen Hafenbehörden. Das ist die Info die ich von TUI bekommen habe.

"Wir wurden darüber informiert, dass die Hafenbehörden von Gibraltar aktuell ein besonderes Augenmerk auf den Gesundheitszustand aller Gäste und Besatzungsmitglieder an Bord legen. Vor dem Hintergrund können wir nicht ausschließen, dass beispielsweise bereits erste Anzeichen einer Erkältung oder Magen-Darm-Infektion zu einer weitreichenden Fehleinschätzung führen können. In einem solchen Fall könnten die Hafenbehörden vielfältige Maßnahmen gegen das Schiff verhängen. Deshalb haben wir uns als reine Vorsichtsmaßnahme und in Ihrem Sinne dafür entschieden, den Hafen von Gibraltar am 23.03.2020 nicht anzulaufen und durch einen Anlauf in Málaga zu ersetzen."

@CA

Wir werden mal kurz in die Stadt bummeln. Bei uns steht diesmal das Schiff und die Familie im Mittelpunkt, nicht so die Besichtigungen.  Wir fahren zu viert meine Mutter-83, meine Schwester-64, ich-xxx und mein Neffe-39).
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4112



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« Antwort #20 am: 28.Februar 2020 19:51:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
ja du meine güte  rolleyes  rolleyes  rolleyes
das ist ja nun wirklich pure panikmache. aber leider scheint das momentan weltweit um sich zu greifen.

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 950





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« Antwort #20 am: 29.Februar 2020 01:48:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
ob Panikmache oder nicht, aber leider sind das Tatsachen, mit denen man sich als Reisender auseinandersetzen muss! Die Einreise ist eben unter Umständen nicht mehr so easy wie gewohnt

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
CA
Gast
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« Antwort #20 am: 29.Februar 2020 08:52:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Billli W. am 28.Februar 2020 16:02:41
Das Depot wahrscheinlich irgendwann mal wieder steigen, aber bis dahin müssen wir es liegen lassen. Immer noch besser als 0,01% auf dem Tagesgeldkonto.  grin

Tja, das wird kommen wie das Amen im Gebet  grin
Aber viele Kleinanleger lassen sich schrecken und verkaufen wegen der Kursrückgänge panisch. Ich warte noch einige Tage und dann kaufe ich modert einige Fonds günstig nach.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
CA
Gast
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« Antwort #20 am: 29.Februar 2020 09:05:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: BuboBubo am 29.Februar 2020 01:48:41
ob Panikmache oder nicht, aber leider sind das Tatsachen, mit denen man sich als Reisender auseinandersetzen muss! Die Einreise ist eben unter Umständen nicht mehr so easy wie gewohnt

Richtig, es sind Tatsachen und es ist sinnvoll eine weitere Ausbreitung zu vermeiden, weil die Ausfälle auch gewaltige Kosten verursachen.
Da ist es besser anstatt  rolleyes  diese weit aufzumachen  shocked 
Finde auch die Maßnahmen in der Schweiz für völlig richtig.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4653



Save Travel & Tourism - Open the borders

Profil anzeigen
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« Antwort #20 am: 29.Februar 2020 10:21:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Gestern kam die Mitteilung, dass unser Flug von Chiang Rai nach Bangkok gecancelt wurde. Grund wurde keiner genannt. Aber könnte dennoch mit der Tatsache zusammenhängen, dass Flüge nicht ausgelastet sind.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 29 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.1964 Sekunden. 24 Queries.