| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  24.November 2020 20:59:13

Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
All-Posts
 Thema: Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus  (Gelesen 62756 mal)
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« am: 25.Februar 2020 14:01:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Zusammen,

es gibt ja diese Liste von der IATA https://www.iatatravelcentre.com/international-travel-document-news/1580226297.htm, die regelmässig aktualisiert wird, mit Reisebeschränkungen der Länder bezüglich Corona. Zur Zeit betrifft das überwiegend China, aber auch Transit z.B. Hongkong ist bei einigen Ländern dabei. Zudem stellen Fluggesellschaften Flüge ein; aktuell gerade Turkish Airlines nach Iran. Auf Teneriffa sitzen seit heute 1000 Leute in einem Hotel in Quarantäne fest, seit dort vorgestern ein Italiener positiv getestet wurde.

Ich frage mich gerade, ob ich überhaupt zum JETZIGEN Zeitpunkt Flüge für den Sommer buchen soll oder nicht. Je nachdem wie das Virus sich ausbreitet, könnten auch die Länder in Europa auf die Liste kommen. D.h. es könnte passieren, dass die USA oder Kanada Leute aus Italien, Deutschland etc. nicht mehr einreisen lassen so wie jetzt bereits China und verschiedene andere Länder. Oder das Fluggesellschaften aus Europa diese Länder nicht mehr anfliegen dürfen.

Das würde dann bedeuten, dass die Reise nicht stattfinden kann. Die meisten von uns hier buchen keine Pauschalreisen und das wäre dann schon ein grösseres Problem und ein ziemliches finanzielles Desaster. Ich glaube persönlich nicht, dass sich z.B. die Lufthansa den Schuh anziehen würde, einen gebuchten Flug kostenlos stornieren zu lassen, weil die USA keine Menschen einreisen lassen, die in den letzten x Tagen z.B. in Italien oder Hongkong waren.

Es ist einfach eine grosse Unsicherheit, weil niemand weiss, wie sich das Virus verbreiten wird. Was mich aber persönlich etwas verstört, ist die Tatsache, dass die Länder und auch Fluggesellschaften teilweise sehr drastische Massnahmen ergreifen nach nur einigen Fällen.

Wie seht Ihr das? Ich bin momentan etwas zögerlich, die Kanada Flüge zu buchen. Dasselbe gilt für Ende April.

LG
Sandra

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« am: 25.Februar 2020 16:44:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Beate, es geht hier NICHT darum, ob der Reisende eine Reise storniert, sondern um die Konsequenzen der Einreisebeschränkungen, die in Kraft sind oder je nach Entwicklung in Kraft treten können.

Man bleibt schlicht und einfach auf den Kosten sitzen, wenn man nicht in sein Zielland einreisen darf, weil man vorher in Regionen war, die das Zielland ausschliesst. Ehrlich gesagt, glaube ich auch nicht, dass Pauschaltouristen geschützt sind: es ist ja schliesslich ihr Problem, wenn sie vorher da waren - die Reise an sich kann ja durchgeführt werden. Wenn die Fluggesellschaft Flüge aussetzt, sieht das anders aus. Aber das hilft Individualbuchern auch nur beim Flug. Aber nicht beim gebuchten Fahrzeug oder gar Unterkünfte. Das interessiert die nicht.

Asien würde ich zur Zeit nicht machen. Bei der ganzen Hysterie hätte ich einfach Bedenken, nach Ankunft in Deutschland direkt aus dem Flieger in Quarantäne gesteckt zu werden.
@Anna einige Länder haben auch bereits Einreisebeschränkungen, wenn man vorher in Thailand war. Aber ich glaube nicht, dass die Euch tangieren. Israel, Samoa und Franz. Polynesien

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
« Letzte Änderung: 25.Februar 2020 16:48:07 von BuboBubo » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« am: 25.Februar 2020 17:58:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 25.Februar 2020 17:42:44
ich sehe das wie doro: panik überall, aber niemand denjt an die viel gefährlichere "normale" grippe.


ja, aber wegen der normalen Grippe gibt es auch keine Reisebeschränkungen, über die man sich Gedanken machen muss. Also ist das für mich auch irrelevant, da ich wegen der Krankheit keine Einschränkungen habe bzw. zu befürchten habe. Corona hat leider eine andere Konsequenz, die vom Reisenden nicht zu beeinflussen ist.

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« am: 25.Februar 2020 23:02:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nna am 25.Februar 2020 21:39:04
Zitat von: doro am 25.Februar 2020 21:27:44
Sollte sie nicht fliegen, dann müsste sie doch von sich aus eine Stornierung anbieten?


Das interessiert mich auch

Wenn die Fluggesellschaften die Flüge aussetzen, bekommt man das Geld zurück. Anders sieht es aus, wenn z.B. die Lufthansa nach New York fliegt, aber die USA Einreisebeschränkungen wie jetzt für die Chinesen haben. Das ist dann das Problem des Chinesen, nicht der Lufthansa. Fliegt man z.B. mit Air France via CDG und angenommen, es würde Einreisebeschränkungen für Deutsche geben, ist das nicht das Problem von Air France, dass der Deutsche nicht einreisen darf.

Mich würde eher interessieren, wie solche Beschränkungen für Europa praktisch funktionieren sollen? Aufgrund der offenen Grenzen und Reisen ohne Stempel kann man ja nicht nachweisen, dass man z.B. NICHT in Italien war. Soll heissen, ein Einreiseverbot nur für Italien wäre sinnfrei. Persönlich kann ich mir nicht vorstellen, dass komplett Europa damit belegt werden würde - selbst bei Trump nicht.

Die Schweiz kann die Grenzen schliessen. Die drehen ja jetzt schon nach dem ersten Fall am Rad. Im Tessin werden wie bekloppt Ravioli Dosen aus den Regalen gekauft. Was für eine Hysterie  rolleyes

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« am: 27.Februar 2020 07:50:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Es geht schon los: Die Seychellen - ja nicht gerade unpopulär bei Reisenden - ist eins der ersten Länder, die Italien von der Einreise oder Transit ausschliessen. Alle, die bis zu 14 Tagen vorher in Italien waren.

Bei den USA ist auch interessant, dass sie die Einreise auf 10 bestimmte Flughäfen beschränken, wenn man bis zu 14 Tage vorher in China war. Zumindest zu erwarten, dass dies auch gilt, für den Fall, dass die USA die Länderliste erweitern.

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« am: 27.Februar 2020 10:32:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
@CA
Züge sind aber auch eine Virenschleuder, sind schon gestoppt worden und u. U. droht dann Quarantäne  undecided Auto ist da wohl die bessere Alternative. CO2 ist momentan das geringere Problem.

Ich hab Mitte März eine Zugtour in Deutschland und entscheide kurzfristig je nach Lage, ob ich lieber das Auto nehme. Würde mir aber stinken... Langweilig und die Staus  angry

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« am: 29.Februar 2020 01:48:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
ob Panikmache oder nicht, aber leider sind das Tatsachen, mit denen man sich als Reisender auseinandersetzen muss! Die Einreise ist eben unter Umständen nicht mehr so easy wie gewohnt

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« am: 04.März 2020 17:54:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Gata am 04.März 2020 17:31:30
Ich hoffe, das Beispiel macht nicht Schule, sonst müssen wir bald alle Zu Hause bleiben: Heute in der FAZ:"


Doch - siehe verlinkte IATA Liste in meinem ersten Beitrag. Von Deutschland ist noch keine Rede bei Israel, kann aber noch aktualisiert werden. Deutschland ist bisher erst bei drei - eher für Reisen unbedeutenden Ländern - dabei.

Beliebte Ziele wie Seychellen, Mauritius oder neu auch Neuseeland haben Italien bereits auf der Liste.

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« am: 05.März 2020 16:30:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: doro am 05.März 2020 14:21:43
Der Witz ist ja , dass in USA nicht getestet wird . Nur Reisende aus der Chinaregion.

Irgendwie muss Trump seine Aussagen, wir haben alles unter Kontrolle und als erstes China ausgesperrt und haben die besten Ärzte der Welt und und und ja aufrecht erhalten  angry

Ich lasse mich zumindest von Europareisen nicht abhalten. Das einzige, was ich jetzt gemacht habe, ist ein paar Euro mehr zu zahlen für eine Stornomöglichkeit bis zu 72 Stunden vorher bei der Unterkunft. Mietwagen ist eh kein Problem und Flug könnte ich notfalls verschmerzen, falls er nicht erstattet wird.

Zumindest wissen wir nun, dass Lufthansa Flüge in die Länder aussetzen wird, die ein Einreiseverbot für Deutsche haben, wie heute für Israel verkündet. Das müssten sie dann konsequenterweise auch für andere Länder machen, WENN das kommt. Und in diesem Fall werden die Ticketkosten erstattet.

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
« Letzte Änderung: 05.März 2020 16:30:13 von BuboBubo » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« am: 05.März 2020 23:51:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nna am 05.März 2020 23:41:25
Zitat von: Rockshandy am 05.März 2020 23:20:43
Gerade frag ich mich, wie die Menschheit eigentlich überleben konnte, bevor jemand das Klopapier erfunden hat . . .  rolleyes


Mit Zeitungen .....

Scheisse, dass ich seit vielen Jahren nur noch Digital lese und keine Zeitung in den Händen gehalten habe ....  tongue  tongue  tongue Hab aber noch ein paar Bücher, die ich entsorgen wollte  tongue
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass mich dieser Einkaufshamsterscheiss überhaupt nicht interessiert. Toll ist wahrscheinlich nur, dass all die Dosen Ravioli etc irgendwann von den Gesundheitsaposteln, die sich ja nur gesund und vegetarisch und wertvoll und was weiss ich ernähren,  irgendwann in den Müll werfen werden. Ganz toll so was  rolleyes  huh

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
« Letzte Änderung: 05.März 2020 23:52:30 von BuboBubo » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« am: 06.März 2020 16:53:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Schneewie am 06.März 2020 12:43:09
In der IATA Liste wird immer von “Notifying Form” to the General Quarantine administration geschrieben, das man das haben sollte.

Kann mir jemand sagen, was dieses ist?

Danke.

Ich sehe das nur bei Egypt bei Ankunft mit Flugzeug und denke, es ist ein Meldeformular, das vor Ankunft ausgefüllt werden muss. Sollte dementsprechend durch die Flug durchführende Fluggesellschaft verteilt werden. Wird wohl Fragen zu Gesundheitszustand und Orten, wo man war, enthalten.

VERMUTUNG!

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« am: 07.März 2020 16:25:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Das mag alles richtig sein, interessiert mich persönlich aber aus dem Grund nicht, weil weder Grippe noch Umweltverschmutzung zu irgendwelchen Reisebeschränkungen und auch wirtschaftlichen Schäden insbesondere in der Reisebranche führen. Bei diesem Corona muss man nun mit diesem leben - hysterisch und übertrieben hin oder her - es ist eben so  rolleyes  .

Bin gerade am Flughafen und verhalte mich wie immer. Gefühlt hab ich mir schon hundert Mal ins Gesicht gelangt. Und ich habe auch kein Desinfektionsspray. Hab ich bei Grippe auch nie dabei und auch noch nie benutzt! Zumindest hier trägt auch keiner diese sinnfreien Masken. Es lebe die Normalität.

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« am: 07.März 2020 17:41:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Kinder sind von Corona am wenigsten gefährdet. Wobei es mich auch immer extrem nervt, wenn Gruppen heraus gehoben werden.... Warum ist das Leben eines Kindes, eines Polizisten, eines Alten etc etc mehr oder weniger wert? JEDES Leben ist schützenswert und jedes verlorene Leben ist tragisch.

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
« Letzte Änderung: 07.März 2020 17:45:16 von BuboBubo » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« am: 12.März 2020 10:31:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Es wird Trumps Geheimnis bleiben, warum er die Schengen Staaten mit einer Einreisesperre belegt und UK nicht. Als würde es ein Covid-19 freies Paradies sein. Also ganz klar eine politische Entscheidung. Bin froh, dass ich noch nichts gebucht hatte und war mir sicher, dass es so kommen würde.

Bin gespannt, wie die, die gerade in den USA sind, zurückkommen. Die Flieger gehen sicher nicht leer über den Atlantik...

Ich bin gerade im Zug nach Berlin. So leer war der noch nie und die meisten reservierten Plätze (1. Klasse) werden nicht in Anspruch genommen. Bedenken habe ich persönlich keine und mir auch schon wieder gefühlt 100x ins Gesicht gefasst. Das geht irgendwie nicht anders  rolleyes 

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« am: 12.März 2020 11:22:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
@Tweety
die Aussetzung der 80% Quote heisst ja gerade, dass die Flieger NICHT leer fliegen müssen, um die Quote zu halten und stattdessen am Boden bleiben können, ohne diese zu verlieren.

@Syri
Meine Freunde in Berlin haben seit kurzem überwiegend Home Office bzw. ab Montag.

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« am: 12.März 2020 12:17:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nna am 12.März 2020 11:47:47
Da die WHO diese Krankheit als Pandemie einstuft, erhalten Kunden, die an COVID-19 erkrankt sind, keine Erstattungsleistung in der Reiserücktrittsversicherung.

Ich hab mich schon immer gefragt, warum man Rücktrittsversicherungen bucht    huh  Bei uns würden sie in den wahrscheinlichsten Fällen nicht zahlen.....

Frage ich mich auch... Die zahlen offensichtlich auch nicht, wenn man die Reise wegen der Einreisebeschränkungen nicht antreten kann...

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« am: 13.März 2020 07:11:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Und das Drehkreuz Singapore ist nun auch dicht; inklusive Transfer  undecided

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« am: 27.März 2020 16:55:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich hatte es schon lange befürchtet, aber die LOT versucht nun mit heftigen Forderungen den Condor Deal zu kippen  undecided Schade, macht mich schon traurig. Ich bin in BC immer gern mit Condor geflogen!
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/corona-krise-condor-rettung-steht-vor-dem-aus

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« am: 13.April 2020 18:09:51 »
Antwort mit Zitat nach oben
LOT hat sich endgültig von der Übernahme der Condor verabschiedet  embarassed
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/lot-condor-keine-uebernahme-101.html

Schade - mal sehen, ob und wie es für die Condor weitergeht  undecided

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 957





Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Beschränkungen wegen Coronavirus
« am: 14.August 2020 21:52:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
@Anna
lasst es spontan! Freunde von mir waren Anfang Juli spontan mit dem WoMo per Fähre nach Korsika unterwegs. Spontanes Buchen war überhaupt kein Problem. Und im Oktober ist auch keine Hauptreisezeit. Im "schlimmsten" Fall habt Ihr vielleicht eine Warteübernachtung, aber ansonsten würde ich mir da keinen Kopf machen. Es ist halt alles weniger.
Ich werde vielleicht die Fähre auf die Kanaren nehmen im November, aber auch nicht vor Mitte Oktober buchen. Man sieht ja gerade mal wieder, wie schnell es gehen kann. Obwohl mich Reisewarnungen nicht interessieren, wenn ich mit dem Auto unterwegs bin.

Reisebericht - NEU: Fuerteventura Kanaren 2020


Reisebericht - NEU: USA Südwesten 2019/2020
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0702 Sekunden. 19 Queries.